Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Herz-Kreislauf Essen 2015 Laufen durch das Weltkulturerbe Zollverein

Bei der Premiere des Benefizlaufs Herz-Kreislauf gingen 700 Läufer an den Start und liefen durch die Zeche Zollverein, das Essener Weltkulturerbe.

Herz-Kreislauf Essen +
Foto: Catfun-Foto

Vor Industrie-Kulisse starteten die Teilnehmer beim Herz-Kreislauf in Essen.

Zur Premiere des Benefizlaufes Herzkreis-Lauf in Essen konnten die knapp 700 Teilnehmer Sonnenschein und angenehme Temperaturen – also perfektes Läuferwetter – genießen. Bei den Läufen standen der Spaß und der gute Zweck im Vordergrund. Sämtliche Einnahmen kommen dem Projekt „Essener Chancen“ zu Gute. Trotzdem lassen sich auch die sportliche Leistungen beim 10- und 5-Kilometer-Lauf sehen.

Für runnersworld.de waren gleich zwei Fotografen beim Herz-Kreislauf in Essen. Oberhalb dieses Artikels finden Sie eine Bildergalerie von Wolfgang Steeg, Fotograf von Catfun-Foto. Weiter unten finden Sie weitere Fotos von Thomas Koch.

Gute sportliche Leistungen beim Herz-Kreislauf

Felix Grelak von der LG Dorsten gewann die Herren-Wertung des 10-Kilometer-Laufs. Nachdem er die 3,3-Kilometer-Runde dreimal absolviert hatte, überquerte er in 33:08 Minuten die Ziellinie. 16 Sekunden später erreichte Marian Bunte vom Verein Heiske das Ziel als Zweiter. Den dritten Platz belegte Roman Schulte-Zurhausen in 34:21 Minuten.
40:27 Minuten benötigte die Siegerin des Damen-Rennens Mareike Eißmann. Sie schaffte es die Zweitplatzierte Esther Doetsch, die das Ziel nach 41:50 Minuten erreichte, mehr als eine komplette Minute hinter sich lassen. Doetsch selbst hatte einen Vorsprung von fast fünf Minuten auf die Dritte Manuela Ostheimer. Sie lief nach 46:24 Minuten ins Ziel.

Beim 5-Kilometer-Lauf standen schlussendlich Sascha Lampert und Regina Eder ganz oben auf dem Siegertreppchen. Für die Strecke, die sie auf einer 3,3-Kilometer-Runde und einer 1,7-Kilometer-Runde zurücklegen mussten, benötigten sie 16:51 Minuten und 21:03 Minuten.

Herzkreis-Lauf im Weltkulturerbe Zeche Zollverein

Mit der Zeche Zollverein als Austragungsort mit viel Platz und einer schönen Strecke haben die Veranstalter des Herz-Kreislaufs in Essen einen idealen Veranstaltungsort gefunden. Viele Zuschauer fanden den Weg an den Streckenrand und unterstützten die teilnehmenden Läufer lautstark.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

01.05.2015
Lesen Sie auch: Titelverteidigung in Rekordzeit
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Streckenrekorde für Tsedat und Shone
Guteni Shone Siegerin Sevilla-Marathon 2019

Foto: www.photorun.net

Bei den Marathons in Sevilla und Hongkong fielen am Sonntag, den 17. Februar jeweils beide... ...mehr

Amanal Petros debütiert in 63:30 Minuten
Amanal Petros läuft EM-Norm über 10.000 Meter

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Nur zwei Kenianern musste sich der 23-jährige Amanal Petros bei seinem Halbmarathon-Debüt ... ...mehr

Teilnehmer-Rekord bei Top-Wetter
Lozärner Cross Luzern 2019

Foto: Veranstalter

360 Finisher sorgten bei der vierten Ausgabe des Crosslaufs in Luzern für einen neuen Reko... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Laufen durch das Weltkulturerbe Zollverein
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft