Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Grand Prix von Bern 2017 Laufspektakel mit neuem Teilnehmerrekord

Fast 30.000 Läufer lockte der Grand Prix von Bern 2017 in die historische Altstadt. Im 10-Meilen-Rennen waren Ghirmay Ghebreslassie und Viktoriia Pogorielska am schnellsten.

Grand Prix von Bern 2017 +
Foto: swiss-image.ch

Fast 30.000 Läufer waren beim Grand Prix von Bern 2017 dabei.

THEMEN

Straßenlauf

Der Grand Prix von Bern bestätigte am Samstag, dem 13. Mai 2017, seinen Ruf als bedeutende Laufsportveranstaltung in der Schweiz. Knapp 30.000 Starter liefen die 10 Meilen (das sind ungefähr 16,09 km) oder einen der Teilläufe und sorgten so für einen neuen Teilnehmerrekord.

Eine Bildergalerie mit vielen Fotos von swiss-image.ch finden Sie ober- und unterhalb des Artikels.

Ghirmay Ghebreslassie war in 49:25 Minuten der schnellste Mann auf der 10-Meilen-Distanz beim Grand Prix Bern 2017. Nur einige Sekunden später, mit einer Zielzeit von 49:34 Minuten, lief Sylvester Kipchirchir als Zweiter über die Ziellinie. Dritter wurde Simon Tesfay in 50:27 Minuten.

Pogorielska rennt in 56:38 min ins Ziel des Grand Prix von Bern

Bei den Frauen erreichte Viktoriia Pogorielska aus der Ukraine mit 56:38 Minuten den ersten Rang im 10-Meilen-Rennen. Zweite wurde die Schweizerin Martina Strähl in ebenfalls flotten 57:08 Minuten. Als Dritte der Damen erreichte dann Helen Bekele Tola das Ziel, für die eine Finish-Zeit von 57:59 Minuten zu Buche steht.

Grand Prix von Bern 2017: Tolle Stimmung und viele Wettbewerbe

Zehntausende Zuschauer säumten die Strecke durch die Berner Altstadt sowie die Umgebung und sorgten so für großartige Stimmung bei dem Laufevent in der Schweiz. Neben dem zehn Meilen langen Hauptlauf wurden noch weitere Wettbewerbe geboten. So standen etwa ein 4,7-km-Lauf durch die schöne Innenstadt Berns sowie dieselbe Distanz in der Walking-Kategorie auf dem Programm. Beim Bären Grand Prix konnten laufbegeisterte Kinder sich auf einer Strecke von 1,6 Kilometern sportlich austoben.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Ela Wildner 13.05.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Grand Prix von Bern 2018.

Lesen Sie auch: Der deutsche Rekord ist das nächste Ziel
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Gesa Krause verteidigt Hindernis-Titel eindrucksvoll
Auf den Arm genommen in Berlin: Gesa Krause lässt sich nach ihrem Sieg vom Berliner Maskottchen feiern.

Foto: Berlin 2018 - Getty Images

Gesa Krause hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin ihren Titel über 3.... ...mehr

Weißrussin siegt in Berlin
Weißrussin gewinnt im hitzigen Berlin.

Foto: Norbert Wilhelmi

Volha Mazuronak gewinnt bei der Leichtathletik-EM im Marathon der Frauen trotz zeitweilig ... ...mehr

Koen Naert überraschend Europameister
Die Strecke führte unmittelbar an der Siegessäule vorbei.

Foto: Norbert Wilhelmi

Die Marathon-EM der Männer in Berlin war für die Athleten ein einziges Hitzerennen. Tom Gr... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Laufspektakel mit neuem Teilnehmerrekord
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG