Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Leichtathletik-Meeting Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

1 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


2 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


3 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


4 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


5 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


6 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


7 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


8 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


9 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


10 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


11 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


12 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


13 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


14 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


15 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


16 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


17 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


18 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


19 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


20 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


21 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


22 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


23 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


24 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


25 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


26 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


27 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


28 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


29 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


30 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


31 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


32 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


33 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


34 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


35 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


36 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


37 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


38 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


39 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


40 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


41 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


42 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


43 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


44 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


45 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


46 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


47 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


48 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


49 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


50 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


51 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


52 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


53 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


54 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


55 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


56 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


57 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


58 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


59 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


60 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


61 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


62 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


63 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


64 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


65 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


66 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


67 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


68 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


69 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


70 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


71 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


72 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


73 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


74 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


75 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


76 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


77 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


78 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


79 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


80 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


81 / 81 Foto: Norbert Wilhelmi
Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
In dieser Fotogalerie blicken wir beim Leichtatheltik-Meeting in Kassel über den Tellerrand der Lauf-Szene hinaus.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Bei der zehnten Auflage des Kasseler Askina-Sportfestes überraschte vor allem der Nachwuchsläufer Robin Schembera. Lange hielt er sich hinter dem Deutschen Meister René Herms. Auf der Zielgraden setzte er dann zum Spurt an und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:46,61 min. Für René Herms blieb nur der vierte Platz in 1:47,54.

10000-Meter-Europameister Jan Fitschen konnte über 5000 m als Elfter in 13:54,29 min nicht überzeugen. Moses Kigen aus Kenia siegte hier in 13:21,13 min, der Tübinger Arne Gabius war als Fünfter in 13:27,48 Minuten bester Deutscher.


Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel

WEITERE GALERIEN ZU Laufevents
Darmstadt-Cross 2017

Die schönsten Lauffotos 201...
Foto: Tomás Ortiz Fernandez

08122017 Santa Lauf Dillingen 2017 (3)

Santa Lauf Dillingen 2017 -...
Foto: Christof Czajka

Wolfgang Steeg, schönste Lauffotos 2017

Die schönsten Lauffotos 201...
Foto: Wolfgang Steeg

03122017 Advent-Lauf Saarbrücken 2017 (3)

Advent-Lauf Saarbrücken 201...
Foto: Christof Czajka

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Leichtathletik-Perspektiven aus Kassel
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG