Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Towerrunning Basel Marie-Fee Breyer siegt deutlich

Marie-Fee Breyer nach dem Towerrunning Basel 2010 mit Urkunde +
Foto: Sebastian Wurster

Marie-Fee Breyer freute sich nach ihrem fünften Weltcup-Sieg.

Vor dem Elitelauf der Herren stand das Rennen der Damen an: Die 13-jährige Marie-Fee Breyer sprintete mit Leichtigkeit und Eleganz an unserem Standort auf halber Turmhöhe vorbei und wirkte auch im Ziel frisch und glücklich. Auf der Uhr standen 3 Minuten und 26,6 Sekunden. Damit unterbot sie die sechs Jahre alte Bestmarke um mehr als 14 Sekunden.

Was diese Zeit wert war, zeigte sich deutlich, als Daniela Vassalli, die bereits in Mailand und London gewonnen hatte, das Ziel nach 100 Höhenmetern erreichte: 6,5 Sekunden betrug ihr Rückstand auf das deutsche Treppenlauf-Talent. Den dritten Rang sicherte sich Annette Hartmann 3:36,7 Minuten, aber auch sie konnte am Triumph der jungen Freiburgerin nichts mehr ändern.

Marie-Fee Breyer, die beim Basler Rennen nur zwei Sekunden langsamer war als ihr Towerrunning-erfahrender Vater, legte durch die 120 Punkte für ihren Sieg in Basel einen wichtigen Grundstein für die Weltcup-Wertung 2010. Der Sieg war bereits ihr fünfter bei einem internationalen Rennen. In der Weltcup-Wertung gilt die Vorjahres-Bronze-Medaillen-Gewinnerin als eine der großen Favoritinnen auf den Gesamtsieg.

Sie schlug in Basel die Vorjahres-Weltcup-Zweite Cristina Bonacina deutlich und ist auch durch das schwache Abschneiden der Favoritinnen im Empire State Building eindeutig in einer guten Position. Wie sie selbst ihr Rennen erlebte und wie sie für ihre Siege trainiert, hat sie runnersworld.de in einem Interview mitgeteilt.

Ergebnisse Frauen-Eliterennen

1. Marie-Fee Breyer, 3:26,6 Minuten
2. Daniela Vassalli, 3:33,1 Minuten
3. Annette Hartmann Annette, 3:36,7 Minuten
4. Maya Chollet 3:42,4 Minuten
5. Cristina Bonacina Cristina, 4:00,5 Minuten
6. Katjana Schriber, 4:11,8 Minuten
7. Sara Demaria, 4:34,2 Minuten
8. Yolanda Wahl, 4:50,9 Minuten
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Sebastian Wurster 16.02.2010
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Streckenrekord für Tomas Celko

Seite 1: Deutsche beim Towerrunning Basel vorn
Seite 2: Marie-Fee Breyer siegt deutlich
Seite 3: Streckenrekord für Tomas Celko
Seite 4: Nachwuchs- und Hobbyrennen
Seite 5: Aktuelles Weltcup-Ranking
Seite 6: Marie-Fee Breyer im Interview

Lesen Sie auch: RUNNER'S WORLD Podcast - Folge 9
Towerrunning
Premiere beim TreppenlaufPremiere beim Treppenlauf

Erstmals finden 2012 die Towerrunning European Championships statt. Austragungsort wird der Messeturm in Frankfurt sein.  ...mehr

Foto: Sebastian Wurster
Empire State Building Run UpDeutscher Doppelsieg in New York

Beim legendären Empire State Building Run Up - dem Highlight einer jeden Towerrunning-Saison - gab es einen deutschen Doppelsieg. ...mehr

Foto: James Harris
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Marathon in Nordkorea
Pyongyang-Marathon in Nordkorea

Foto: Jürgen Langer

Leserreporter Jürgen Langer lief den Pyongyang-Marathon in Nordkorea. Er schildert seine E... ...mehr

Begeisterung in Neuss: Hunderte laufen beim Osterlauf
Osterlauf Neuss 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Auf die erfolgreiche Premiere 2018 folgte am 20. April ein toller zweiter Osterlauf Neuss.... ...mehr

12.179 Teilnehmer beim 73. Paderborner Osterlauf dabei
Paderborner Osterlauf 2019

Foto: Ortwin Roye

Warme Temperaturen, ein Teilnehmerrekord, schnelle afrikanische Läufer und starke Auftritt... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Marie-Fee Breyer siegt deutlich
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft