Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Olympische Spiele 2012 Mikitenko und Hahn starten über die Marathondistanz

Irina Mikitenko +
Foto: Wolfgang Heise

Irina Mikitenko, hier beim Berliner Frauenlauf 2012, wird bei den Olympischen Spielen in London über die Marathondistanz starten.

Im Marathon werden Irina Mikitenko (SC Gelnhausen), die im vergangenen Jahr in Berlin 2:22:18 Stunden lief, und Susanne Hahn (schlau.com Saarbrücken/2:28:49 in Frankfurt 2011) starten. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat außerdem beim Deutschen Olympischen Sport-Bund Anna Hahner (Run2Sky) für den Marathon vorgeschlagen. Bei ihrem Debüt in Düsseldorf lief sie im April 2:30:14 Stunden und verpasste die Norm um ärgerliche 14 Sekunden.

Während Anna Hahner nur noch hoffen kann, haben fünf andere Läufer noch Chancen, die Norm bis zum 6. Juli zu laufen. Dazu gehören die Mittelstreckler Sebastian Keiner (Erfurter LAC) und Carsten Schlangen (LG Nord Berlin). Keiner, der in Wattenscheid Zweiter war, erreichte bisher über 800 m 1:46,33 und benötigt 1:45,55 Minuten. Schlangens Saisonbestzeit über 1.500 m steht bei 3:35,82 – erreichen muss er 3:35,50. In Wattenscheid musste er sich allerdings im Endspurt Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg/3:43,71) geschlagen geben.

Die besten Chancen, das Olympia-Ticket noch zu lösen, hat wohl Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen). Der erfahrene 3.000-m-Hindernisläufer erreichte bisher 8:24,43 und benötigt eine Zeit von 8:23,00 für London. In Wattenscheid startete er am Wochenende über 1.500 m und belegte Platz fünf mit 3:47,03 . Deutscher Meister über die Hindernisse wurde Benedikt Karus (LG Badenova) mit 8:42,81.

Nahe an der 1.500-m-Norm von 4:05,50 sind gleich zwei weitere Läuferinnen: Diana Sujew (SC Potsdam) erreichte bisher 4:05,71 und Denise Krebs (TV Wattenscheid) lief 4:06,01 Minuten. Krebs wurde in Wattenscheid Zweite, gefolgt von Sujew. Über 800 m der Frauen sieht es dagegen nicht gut aus: Hier kam keine Läuferin an die Olympia-Norm heran. Deutsche Meisterin wurde Anne Kesselring (LAC Quelle Fürth) mit 2:04,60 Minuten.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 18.06.2012
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: 8 deutsche Läufer sind bereits für Olympia qualifiziert

Seite 1: 8 deutsche Läufer sind bereits für Olympia qualifiziert
Seite 2: Mikitenko und Hahn laufen Marathon

Olympische Spiele 2012 in London
Verbands-ChaosOlympia-Aus für Anna Hahner

Trotz ihres vielversprechenden Marathondebüts in 2:30:14 konnte der DOSB Anna Hahner nicht für Olympia nominieren, weil der DLV sie nicht vorgeschlagen hatte. ...mehr

Foto: photorun.net
Britische Meisterschaften in BirminghamKenenisa Bekele rennt Olympia-Qualifikation

Kenenisa Bekele sicherte sich die Olympia-Qualifikation durch einen Sieg über 10.000 m (27:02,59 Minuten) im Rahmen der britischen Meisterschaften in Birmingham. ...mehr

Foto: photorun.net
Olympische TraditionRUNNER'S-WORLD-Leser als Olympia-Fackelträger

70 Tage ist die Fackel der Olympischen Spiele 2012 quer durch Großbritannien unterwegs, von 8.000 Läufern getragen. Unter den Fackelträgern sind vier RUNNER’S-WORLD-Leser. ...mehr

Foto: privat
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Regen stoppt Laufbegeisterung nicht
Firmenlauf Teams in Bewegung Bayrischzell 2019

Foto: Josef Rüter

Am Mittwoch, den 22. Mai ging der Firmenlauf „Teams in Bewegung“ in seine siebente Auflage... ...mehr

1.507 Finisher über gut sechs Kilometer
Firmenlauf Eibelstadt 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Leonie Theis und Manuel Fößel waren bei der siebenten Ausgabe des Firmenlaufs Eibelstadt u... ...mehr

Über 1.500 beim ersten Tourstopp in Hamburg
Brooks Run Happy Festival Tour

Foto: Brooks

Die Brooks Run Happy Festival Tour feierte bei strahlendem Frühlingswetter ihren Auftakt i... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Mikitenko und Hahn starten über die Marathondistanz
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft