Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Hockenheimring-Lauf 2015 Neue Streckenrekorde auf der Formel-1-Strecke

Sabrina Mockenhaupt und Jannik Abogast knacken beim Hockenheimring-Lauf die Streckenrekorde. Mehr als 1.500 Läufer waren am Start.

Hockenheimring-Lauf 2015 +
Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Startschuss anstatt Startampel: Mehr als 1.500 Läufer starteten beim Hockenheimring-Lauf 2015.

Der Hockenheimring war schon oft Schauplatz spannender Rennen. Selten geht es aber so leise zur Sache wie beim Hockenheimring-Lauf. Mehr als 1.500 Läufer nutzten am Sonntag, den ersten November, die außergewöhnliche Chance Motorsport-Luft beim Dauerlauf zu genießen. Angestachelt von der Renn-Atmosphäre zeigten einige von ihnen beeindruckende Leistungen: So stellten die Sieger Jannik Arbogast und Sabrina Mockenhaupt beide neue Streckenbestzeiten auf.

Für runnersworld.de war der Fotograf Tomás Ortiz Fernandez beim Hockenheimring-Lauf. Seine schönsten Fotos finden Sie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Hochklassige Rennen beim Hockenheimring-Lauf

Bei kühlem, nebligen Wetter entwickelt sich schnell ein flottes 10-Kilometer-Rennen. Besonders stark zeigte sich Jannik Arbogast von der LG Region Karlsruhe, der mit einem Vorsprung von mehr als 40 Sekunden gewann, mit 29:46 Minuten eine neue persönlich Bestleistung zeigte und seinen eigenen Streckenrekord verbesserte. Auch die Plätze zwei und drei gingen an Läufer der LG Region Karlsruhe. Mit einer Zeit von 30:33 Minuten landete Habtom Weldu auf dem zweiten Platz. Dritter wurde Frederik Unewisse, der 31:09 Minuten benötigte.

Auch bei den Frauen ging es schnell zur Sache: Die 40-fache deutsche Meisterin Sabrina Mockenhaupt wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann 33:19 Minuten. „Ich wollte zwar 20 Sekunden schneller laufen, aber es war windig und ich doch noch etwas müde von der letzten Woche“, erklärte Mockenhaupt auf ihrer Facebook-Seite, die ebenfalls den Streckenrekord knackte. Simret Restle-Apel von Grün-Weiss Kassel belegte den zweiten Platz. Sie benötigte 33:47 Minuten. Platz drei belegte Melina Tränkle (LG Region Karlsruhe; 35:03 Minuten).
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Sebastian Probst 01.11.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Hockenheimring-Lauf 2018.

Lesen Sie auch: RUNNER'S WORLD auf der Marathon Messe
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Begeisterung in Neuss: Hunderte laufen beim Osterlauf
Osterlauf Neuss 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Auf die erfolgreiche Premiere 2018 folgte am 20. April ein toller zweiter Osterlauf Neuss.... ...mehr

12.179 Teilnehmer beim 73. Paderborner Osterlauf dabei
Paderborner Osterlauf 2019

Foto: Ortwin Roye

Warme Temperaturen, ein Teilnehmerrekord, schnelle afrikanische Läufer und starke Auftritt... ...mehr

Saisonauftakt am Meer
Camp Mallorca

Foto: Dominik Berchtold

Auch in diesem Jahr zog es die Teilnehmer unserer RUNNER’S WORLD Camps in die Ferne und Wä... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Neue Streckenrekorde auf der Formel-1-Strecke
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft