Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Biggesee-Marathon Attendorn 2018 Neuer Streckenrekord in der Waldenburger Bucht

Bei der achten Auflage des Marathons am Biggesee in Attendorn gingen bei schönem Wetter fast 600 Teilnehmer an den Start. Jörg Heiner läuft neue Strecken-Bestzeit.

Biggesee-Marathon Attendorn 2018 +
Foto: Veranstalter

Angefeuert von Cheerleadern: Zieleinlauf beim Biggesee-Marathon 2018.

Zum achten Mal fand am Samstag, 23. Juni 2018 der Biggesee-Marathon in und um die Hansestadt Attendorn in Nordrhein-Westfalen statt. Mit herrlichen Aussichten auf den acht Quadratkilometer großen Stausee lockte der Landschaftslauf auch in diesem Jahr wieder viele Teilnehmer: Mit 600 Startern wurden die Erwartungen der Veranstalter sogar übertroffen. Ein Grund dafür könnte auch das optimale Laufwetter am Veranstaltungstag gewesen sein, das mit angenehmen 14 Grad und leichter Sonne beste Bedingungen für die 42 oder 21 Kilometer bot.

Die schönsten Bilder der Biggesee-Starter finden Sie in einer großen Fotostrecke über und unter diesem Artikel.

Einige Straßenkilometer der landschaftlich sehr schönen Marathon-Strecke wurden durch Waldwege und durchaus anspruchsvolle Trails ersetzt. Insgesamt galt es auf dem vom TV Attendorn ausgerichteten Lauf 930 Höhenmeter zu bewältigen. Vom Strandbad Waldenburg ging es in einem ständigen Auf und Ab durch umliegende Dörfer an der Burg Schnellenberg vorbei, über den Biggedamm und am Leuchtturm vorbei zurück zum Waldbad. Über die abwechslungsreiche Streckenführung und auch die gute Organisation gab es viele positive Rückmeldungen von den Läufern.

Riesiger Vorsprung beim Marathon, Kopf-an-Kopf-Rennen auf den 21 Kilometern

So ähnlich sich die Strecken des Marathons und des Halbmarathons in der Waldenburger Bucht auch waren, so unterschiedlich waren die Rennverläufe. Während Jörg Heiner – der Sieger von 2017 – mit guten 40 Minuten Vorsprung den Marathon unangefochten gewann, wurde den Zuschauern beim Halbmarathon ein spannendes Finish geboten. Muharrem Yilmaz (Ayyo Team Essen) und Alexander Dackiw (Spiridon Frankfurt) lieferten sich ein packendes Kopf-an-Kopf-Rennen, das Yilmaz mit 01:25:00 Stunden schließlich mit sechs Sekunden Vorsprung gewann.

Die Marathon-Top-Fünf der Männer und Frauen

Männer
  1. Jörg Heiner (Sport Schneider Trail Team) 02:47:05 Stunden
  2. Dimitri Peulen (ohne Verein) 03:30:36 Stunden
  3. Danny Haesters (VFL Bergheide) 03:31:51 Stunden
  4. Rüdiger Stahl (ASC Weißbachtal) 03:40:24 Stunden
  5. Wolfgang Radis (ohne Verein) 03:47:55 Stunden

Frauen
  1. Carmen Otto (Sport Schneider Trail Team) 03:36:50 Stunden
  2. Birgit Querdel (Laufen gegen Leiden) 03:50:13 Stunden
  3. Melanie Horn (SC Oberlahn) 04:18:41 Stunden
  4. Petra Johnson (ohne Verein) 04:21:56 Stunden
  5. Tatjana Diekmann (Helios Iron Team) 04:25:42 Stunden
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

24.06.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Biggesee-Marathon Attendorn 2018.

Lesen Sie auch: Ab nach Iten, ins "Home of Champions"
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Bayrisches Duo in den Dolomiten siegreich
Südtirol Drei Zinnen Alpin Lauf Sexten 2018

Foto: Harald Wisthaler/Benedikt Trojer

Michelle Maier verbesserte den Streckenrekord und gewann als erste Deutsche der Geschichte... ...mehr

Sifan Hassan läuft Halbmarathon-Europarekord
Sifan Hassan läuft in Kopenhagen Halbmarathon-Europarekord

Foto: Copenhagen Half Marathon

Daniel Kipchumba war in Kopenhagen in 59:06 Minuten der schnellste Halbmarathon-Läufer. Di... ...mehr

Über 16.000 Kilometer gegen den Krebs
Cross against Cancer Homburg 2018

Foto: Thomas Bücher

Umgerechnet von Homburg bis Sydney liefen 1.986 Teilnehmer des Cross against Cancer Hombur... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Neuer Streckenrekord in der Waldenburger Bucht
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft