Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Firmenlauf Teams in Bewegung Bayrischzell 2019 Regen stoppt Laufbegeisterung nicht

Am Mittwoch, den 22. Mai ging der Firmenlauf „Teams in Bewegung“ in seine siebente Auflage. Hartnäckiger Regen tat hierbei der Stimmung keinerlei Abbruch.

Firmenlauf Teams in Bewegung Bayrischzell 2019 +
Foto: Josef Rüter

Dem Regen entgegneten die meisten Läufer mit einem Lächeln.

THEMEN

Firmenlauf

Ungebrochen war die Begeisterung für den Firmenlauf „Teams in Bewegung“ beim Hasenöhrl-Hof in Geitau. Traditionell in wenigen Tagen ausgeschöpft waren die Startplätze für die 5,7-km-Runde um den Flugplatz und die Almen in der malerischen Alpenlandschaft. Die Hoffnung auf Sonnenschein wurde schon bald zunichte gemacht, trotzdem ließen sich annähernd 1.000 Teilnehmer die Freude am Laufsport nicht verderben und trotzten den Nebelschwaden und zahlreichen Regenschauern. Wegen der durchnässten Wiese mussten die Teilnehmer auf dem Parkplatz der Wendelsteinbahn ihre Autos abstellen und per Shuttlebus zum Hasenöhrl-Hof gebracht werden. Unabhängig von den Wassermassen der vergangenen Tage befand sich aber die Laufstrecke über Wiesen und Almwegen in gutem Zustand, was die guten Siegerzeiten bewiesen.

Für runnersworld.de war unser Fotograf Josef Rüter beim Firmenlauf „Teams in Bewegung“ 2019 vor Ort. Seine schönsten Impressionen vom Lauf finden Sie in der Bildergalerie ober- sowie unterhalb dieses Artikels.

Ein läuferisches Highlight setzte der Vorjahrssieger Johannes Hinterseer von Smartino – Berg Sport Outdoor aus Hausham, der als zweiter Läufer nach Sebastian Hallmann die Runde unter 19 Minuten absolvierte. Mit seiner Siegerzeit von 18:56 Minuten verwies er den Vorjahreszweiten Michael Ganter von Bosch Engineering Team aus Holzkirchen wiederum auf den zweiten Platz. Angespornt von den Klängen von AC/DC lief die Vorjahreszweite Sandra Saitner von Avery Sports in 22:46 Minuten zu ihrem ersten Sieg in der Geitau. Mit mehr als zwei Minuten Vorsprung verwies Sie Ihre Trainingskameradin Barbara Rohr von der Laufwerkstatt aus Bad Tölz auf den zweiten Platz.

Bosch Engineering wiederholt Vorjahressieg beim Firmenlauf „Teams in Bewegung“ 2019

Auch im Mannschaftswettbewerb zeigte sich im Vergleich zum Vorjahr wenig Änderung. Das Team von Bosch Engineering mit dem Tageszweiten Michael Ganter zeigte sich keine Blöße und lief dem Mannschaftserfolg mit exakt einer Minute Vorsprung entgegen. Auf den Plätzen folgten die BSV Flughafen München vor dem Team SALUS Haus, das auch mit 66 Finishern das teilnehmerstärkste Team stellte. Auch für die nicht im Vorderfeld platzierten Läufer gab es im Finisherpaket passend zum Wetter ein knallorangefarbenes Handtuch mit Original Hasenöhrllogo und gesunde Kostproben von den Sponsoren SALUS Haus und Herbaria.

Gesellige Siegerehrung mit kulinarischer Vollversorgung

Nach dem Wettkampf wartete das bekannt reichhaltige und schmackhafte Buffet unter anderem mit „Hasenpasta“ und Marillenknödel auf die hungrigen Athleten. Die fleißigen Hände vom Hasenöhrl-Hof schafften es, dass bis zur Siegerehrung alle Kohlenhydratspeicher wieder gefüllt waren. Im gemütlichen und warmen Stadl heizte die Band Desentis mit stilechter Blasmusik der Läufergemeinde ein. Zur Freude der Gewinner gab es bei der Siegerehrung neben den live geschnitzten Eispokalen von Christian Staber, noch wertvolle Sachpreise von den Hotels Tannerhof und Alpenhof, nagelneue Laufschuhe von On Running, einen Badetag im Monte Mare für das komplette Laufteam oder Gutscheine für die Sonntagswirtschaft im Hasenöhrl-Hof.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Veranstalter 23.05.2019
Lesen Sie auch: Vorjahressieger Dirksmeier verteidigt Titel
Kostenloser Newsletter
GEWINNSPIELE
Mehr zu Laufevents
Pfeiffer gewinnt Halbmarathon in Leverkusen
Hendrik Pfeiffer (Hannover 2017)

Foto: www.photorun.net

Der 26-jährige Marathonläufer Hendrik Pfeiffer siegte am Sonntag, den 16. Juni in Leverkus... ...mehr

Die Brombeer-Saison ist eröffnet!
Barmer Women’s Run Hamburg 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Mit einem Kracher startete Deutschlands größte Frauenlaufserie ins Laufjahr 2019. Und Hamb... ...mehr

1.000 Läufer entlang der Spree
Lichtenauer Wasserlauf Berlin 2019

Foto: Veranstalter

Über fünf und zehn Kilometer konnten die Läufer beim Lichtenauer Wasserlauf in Berlin an d... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Regen stoppt Laufbegeisterung nicht
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft