Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Urban Trail Bochum 2017 Rund 2.200 starteten bei Trail-Lauf in der City

Beim Urban Trail in Bochum rannten die Läufer querfeldein durch die Stadt. Dabei ging es nicht um schnelle Zeiten, sondern vor allem um Spaß.

Urban Trail Bochum 2017 +
Foto: Thomas Koch

Mitten durch die City führte die Laufstrecke beim Urban Trail Bochum 2017.

Rund 2.200 Aktive hatten sich im Vorfeld angemeldet, um bei dem Trail-Spektakel in der Stadt dabei zu sein. Und weil der 18. Juni 2017 einen schönen Sommermorgen mit knapp über 20 Grad für den Urban Trail bereit hielt, gab es bestimmt noch diverse Nachmeldungen.

Für RUNNER’S WORLD war der Fotograf Thomas Koch vor Ort beim Urban Trail Bochum. Seine Bilder finden Sie in einer Galerie ober- und unterhalb des Artikels.

Auf einer rund 10 Kilometer langen Strecke ging es beim Urban Trail Bochum für die Läufer mitten durch die City. Dabei waren auch einige Treppen und Anstiege zu überwinden.

Laufstrecke mit Sightseeing-Charakter

Bei Kilometer acht gab es dann noch einmal einen knackigen Anstieg, der den Startern bis ins Ziel hinein die Kräfte raubte. Dennoch empfanden viele der Teilnehmer die Streckenführung dank der vielen verschiedenen Einblicke und Ansichten der Stadt als sehr kurzweilig – ein bisschen Sightseeing war also auch dabei. So hatte der Urban Trail Bochum weniger Wettkampfcharakter, sondern war vielmehr ein tolles Lauferlebnis mit bester Stimmung, das auch noch von Sonnenschein und strahlend blauem Himmel begleitet wurde.

Laufspaß ohne Zeitmessung beim Urban Trail Bochum 2017

Hervorragende Laufbedingungen waren also vorhanden, dennoch ging es eben nicht um Bestzeiten, sondern um Spaß. Eine Zeitmessung gab es nicht beim Urban Trail in Bochum, sodass die Läufer sich ganz der reinen Freude am Laufen widmen konnten. Zusätzlich war die Strecke sehr gut ausgeschildert, aber nicht komplett gesperrt – an roten Ampeln, wie es sie in einer Stadt nun mal gibt, warteten die Läufer daher vorbildlich, bis das grüne Männchen den Weg freigab. Außerdem sorgten viele freundliche Helfer als Ordner an der Strecke für einen reibungslosen Ablauf.

Wer die Highlights der Stadt dann laufend erkundet und die Ziellinie überquert hatte, durfte sich auf ein leckeres Frühstück im Zielbereich freuen. Der Urban Trail in Bochum gehört zu einer Serie von City-Trailläufen. 2017 stehen außerdem noch Oberhausen und Dortmund als Stationen auf dem Programm.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

18.06.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bochum Urban Trail 2017.

Lesen Sie auch: Anja Scherl meldet sich zurück
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Almaz Ayana gewinnt Halbmarathon-Debüt
Neu-Dehli-Halbmarathon 2017 Almaz Ayana Siegerin

Foto: Procam International

Beeinträchtigt von starkem Smog blieb der 10.000-m-Weltrekordlerin eine Sensation bei ihre... ...mehr

Ringer und Vrzalova siegen in Salzburg
18112017 CrossAttack Salzburg 2017 (3)

Foto: CrossAttack / Alexander Schwarz

In mehreren spannenden Rennen trafen in Salzburg Topläufer verschiedener europäischer Nati... ...mehr

Herbstlicher Laufspaß in Duisburg
18112017 Biegerparklauf Duisburg 2017 (4)

Foto: Thomas Koch

Dank zahlreicher Nachmeldungen gingen beim 33. Biegerparklauf Duisburg 365 Läufer an den S... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Rund 2.200 starteten bei Trail-Lauf in der City
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG