Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Sevilla-Marathon 2019 Streckenrekorde für Tsedat und Shone

Bei den Marathons in Sevilla und Hongkong fielen am Sonntag, den 17. Februar jeweils beide Streckenrekorde.

Guteni Shone Siegerin Sevilla-Marathon 2019 +
Foto: www.photorun.net

Guteni Shone gewann den Sevilla-Marathon mit einem Streckenrekord.

THEMEN

Marathon

Beide Streckenrekorde fielen auf dem flachen Kurs des Sevilla-Marathons am Sonntag, den 17. Februar. Dabei dominierten die äthiopischen Läufer das Geschehen. Bei den Männern siegte Ayana Tsedat in 2:06:36 Stunden. Einen Tag vor seinem 23. Geburtstag steigerte der Youngster seine persönliche Bestzeit um fast drei Minuten und den Streckenrekord um gut eine Minute. In einem knappen Zieleinlauf blieben gleich vier weitere Läufer noch unter 2:07 Stunden: Die Äthiopier Belay Asefa (2:06:39) und Birhanu Berga (2:06:41) belegten die Ränge zwei und drei, Okubai Tsegay (Eritrea/2:06:46) und Daniel Kibet (Kenia/2:06:49) folgten auf den Plätzen vier und fünf.

Bei den Frauen setzte sich mit Guteni Shone eine erfahrene Marathonläuferin durch. Die 27-jährige Äthiopierin, die auch schon die Rennen in Seoul und Ottawa gewonnen hat und eine Bestzeit von 2:23:32 aufweist, unterbot den Streckenrekord mit einer Zeit von 2:24:29 ebenfalls um gut eine Minute. Drei Landsfrauen folgten auf den Rängen zwei bis vier: Abeba Gebremeskel (2:24:53), Dinkesa Yenenesh (2:25:54) und Sifan Melaku (2:26:46).

Streckenrekorde auch in beim Hongkong-Marathon

Beide Streckenrekorde fielen auch beim Hongkong-Marathon. Dabei gab es einen Erfolg für einen deutschen Trainer: Die Weißrussin Volha Mazuronak, die im vergangenen Jahr den EM-Titel gewonnen hatte und von Wolfgang Heinig betreut wird, siegte in 2:26:13 Stunden. Dabei verbesserte sie den bisherigen Streckenrekord gleich um über drei Minuten. Das Rennen der Männer gewann der Kenianer Barnabas Kiptum in 2:09:20.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 17.02.2019

Hier finden Sie weitere Informationen zum Sevilla-Marathon 2020.

Lesen Sie auch: 3.125 Runden beim Marathon in einem Windrad!
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
3.125 Runden beim Marathon in einem Windrad!
Rainer Predl

Foto: Alex Dennecke

In der rundum verglasten Aussichtsplattform eines Windrads in Lichtenegg lief Rainer Predl... ...mehr

Regen stoppt Laufbegeisterung nicht
Firmenlauf Teams in Bewegung Bayrischzell 2019

Foto: Josef Rüter

Am Mittwoch, den 22. Mai ging der Firmenlauf „Teams in Bewegung“ in seine siebente Auflage... ...mehr

1.507 Finisher über gut sechs Kilometer
Firmenlauf Eibelstadt 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Leonie Theis und Manuel Fößel waren bei der siebenten Ausgabe des Firmenlaufs Eibelstadt u... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Streckenrekorde für Tsedat und Shone
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft