Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Luzerner Stadtlauf 2017 Teilnehmerrekord beim 40. Jubiläum

So viele wie noch nie erreichten 2017 das Ziel beim Luzerner Stadtlauf. Binyam Furui und Lara Alemanni heißen die Sieger der beiden Nachwuchs-Eliterennen.

Luzerner Stadtlauf 2017 +
Foto: swiss-image.ch

So viele Teilnehmer wie noch nie verzeichnete der Luzerner Stadtlauf bei der Austragung 2017.

THEMEN

Stadtlauf

Der 40. Luzerner Stadtlauf am Samstag, 29. April 2017 war einmal mehr ein unvergessliches Sportfest. Die Jubiläums-Ausgabe war aber auch ein Rennen der Rekorde. Mit 15.099 angemeldeten und 14.286 klassierten Laufbegeisterten wurden der Melde- (15.027) wie auch der Finisherrekord (13.983) aus dem Jahr 2008 klar übertroffen.

Eine Bildergalerie mit vielen Fotos vom Luzerner Stadtlauf 2017 finden Sie ober- und unterhalb des Artikels.

Für eine tollte Stimmung entlang der Strecke in den Luzerner Altstadt-Gassen sorgten bei besten Wetterbedingungen über 20.000 bestens gelaunte Zuschauerinnen und Zuschauer.

Luzerner Stadtlauf 2017: Renggli siegt auf den 7,2 km

Vor 40 Jahren wurde der heute größte Laufanlass in der Zentralschweiz mit dem Musegg-Lauf aus der Taufe gehoben. Mit der neuen Kategorie Musegg Classic Open wurde zum Jubiläum in Anlehnung an die Geburtszeiten ein Lauf über eine längere Distanz von 7,2 km angeboten. Erster Sieger wurde dabei Daniel Renggli (Luzern), der mit großem Vorsprung auf Raphael Kunz (Luzern Reussbühl) und Marco Schurtenberger (Horw) gewann. Um den zeitlichen Ablauf zu gewährleisten, mussten die Veranstalter jedoch die Eliterennen der Frauen und Männer aus dem Programm streichen. Eine Änderung, die vom Publikum wie auch von den Läufern jedoch sehr gut aufgenommen wurde.
Luzerner Stadtlauf 2017 +
Foto: swiss-image.ch

Der Luzerner Stadtlauf feierte 2017 sein 40. Jubiläum – viele Zuschauer waren gekommen, um mitzufeiern.

Furui gewinnt in 7:20 Minuten das Nachwuchs-Eliterennen beim Luzerner Stadtlauf

Den Abschluss des 40. Stadtlaufs bildeten die beiden Nachwuchs-Eliterennen der Frauen und Männer über 2,53 km. Bei den Männern sicherte sich Binyam Furui (Kehrsatz) mit 7:20 Minuten vor Yan Volery (Bulle) und Yves Florent Cornillie (Huttwil) den Sieg. Lara Alemanni aus Urdorf setzte sich bei den Frauen in einer Zeit von 8:19 Minuten durch. Alina Federer (Gossau) und Rahel Blättler aus Stans belegten die Ehrenplätze.

Stadtlauf Luzern: Termin für 2018 steht bereits fest

Gastregion bei der 40. Austragung war die Region «Bellinzona e alto Ticino». Dank verkürzter Fahrzeit mit dem neuen Neat-Basistunnel rücken diese Regionen näher zusammen. Die Gastregion brachte einen Hauch Tessin in die Stadt Luzern. Der ganze Erlös aus dem traditionellen Solidaritätslauf mit 83 Teilnehmenden kommt dieses Jahr der KulturLegi, einem Projekt der Caritas Luzern, zugute. Der 41. Luzerner Stadtlauf wird am Samstag, 28. April 2018, stattfinden. Die Anmeldung ist ab Herbst 2017 geöffnet.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

30.04.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Luzerner Stadtlauf 2018.

Lesen Sie auch: Weltrekordlerin Jepkosgei trifft auf Tirunesh Dibaba
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Weltrekordlerin Jepkosgei trifft auf Tirunesh Dibaba
 Nur fünf Wochen nach ihrem Marathon in Berlin startet Tirunesh Dibaba am Sonntag beim Halbmarathon in Neu-Delhi.

Foto: photorun.net

In der indischen Metropole treffen die kenianische Halbmarathon-Weltrekordlerin Jepkosgei ... ...mehr

599 walken beim 14. Stöckles-Cup
Stöckles-Cup Trochtelfingen 2018

Foto: Benjamin Lau

6.260 Kilometer wurden in Trochtelfingen bei bestem Spätsommer-Wetter gewalkt. Über 100 Sp... ...mehr

Über 20 Sportarten an einem Wochenende
Navarino Challenge Läufer am Strand

Foto: Navarino Challenge / Elias Lefas

Nicht nur Laufbegeisterte kamen bei der Navarino Challenge an der griechischen Mittelmeerk... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Teilnehmerrekord beim 40. Jubiläum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft