Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Oberpfälzer Winterlauf Challenge 2019 Traumhafte Winterlaufbedingungen

Traumhafte Winterlaufbedingungen herrschten beim Auftakt-Lauf der 11. Oberpfälzer Winterlauf Challenge. 350 Läufer machten mit.

Der Start zum ersten Lauf der Oberpfälzer Winterlauf Challenge 2019 +
Foto: Veranstalter

Der Start zum ersten Lauf der Oberpfälzer Winterlauf Challenge 2019.

Über 350 Teilnehmer standen am Start des ersten Laufs der 11. Oberpfälzer Winterlauf Challenge am Ufer des Steinberger Sees im Oberpfälzer Seenland. Viele von ihnen warm eingepackt. Manche ließen sich aber wohl auch vom weiß-blauen Himmel verleiten, von dem die Sonne bei Minustemperaturen herab schien. „Es waren kalte, aber perfekte Bedingungen“, schwärmte eine der schnellsten Damen. Den Sieg über die zehn Kilometer holten sich Mohammed Tora und Constanze Boldt.

Im Ziel am Steinberger See zeigte sich Sieger Mohammed Tora nach 32:30 Minuten „eigentlich total enttäuscht“ von seiner Leistung. „Normalerweise laufe er die Strecke in 29 Minuten,“ schüttelt er den Kopf. Dass das heute nicht klappte, mag an den eisigen Temperaturen gelegen haben. Minus vier Grad hatte es am Start.

Ganz anders lautete das Fazit des zweitplatzierten, Andreas Hecht. Der Weidener war über eine Minute schneller als im Vorjahr und entsprechend erfreut über die eigene Leistung. „Eigentlich,“ gibt er jedoch zu, „hatte ich heute fest mit dem Sieg gerechnet.“ Mohammed Tora hatte er jedoch nicht auf der Rechnung. „Das war ein völlig verdienter Sieg,“ zollt Hecht seinem Kontrahenten Respekt.

Constanze Boldt lief als schnellste Frau nach 38:44 Minuten durch das Ziel. Nach einem dritten Platz im Jahr zuvor freute sich die Regensburgerin über die schnellste Zeit beim Zehn-Kilometer-Lauf: „Ich hatte heute einfach einen perfekten Tag.“ Sonja Hackl vom Team Bischofshof wurde Zweite in 40:53 Minuten.

Am 24. Februar geht es im zweiten Lauf der Serie über 15 Kilometer entlang des Murner Sees. Großes Lob von den Läufern gab es für die „Go Green-Aktion“ des Veranstalters. Statt Plastik- oder Pappbechern wurden zum ersten Mal Mehrweg-Becher bei dem Event genutzt. Die wird es natürlich auch beim zweiten Lauf geben.

Die Anmeldungen zu den beiden ausstehenden Läufen der Oberpfälzer Winterlauf Challenge am (24.2.19) und dem Halbmarathon zwsichen dem Steinberger und dem Murner See am 31. März sind unter www.winterlauf-challenge.de bereits möglich.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

21.01.2019

Hier finden Sie weitere Informationen zum Oberpfälzer Winterlauf Challenge 2019.

Lesen Sie auch: Titelverteidigung in Rekordzeit
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Streckenrekorde für Tsedat und Shone
Guteni Shone Siegerin Sevilla-Marathon 2019

Foto: www.photorun.net

Bei den Marathons in Sevilla und Hongkong fielen am Sonntag, den 17. Februar jeweils beide... ...mehr

Amanal Petros debütiert in 63:30 Minuten
Amanal Petros läuft EM-Norm über 10.000 Meter

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Nur zwei Kenianern musste sich der 23-jährige Amanal Petros bei seinem Halbmarathon-Debüt ... ...mehr

Teilnehmer-Rekord bei Top-Wetter
Lozärner Cross Luzern 2019

Foto: Veranstalter

360 Finisher sorgten bei der vierten Ausgabe des Crosslaufs in Luzern für einen neuen Reko... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Traumhafte Winterlaufbedingungen
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft