Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Nikolausläufer trotzen Wind und Wetter Über 1.200 Läufer beim Nikolauslauf München im Olympiapark

Bei ausgelassener Stimmung siegten Sebastian Titze und Mikki Heiß beim Nikolauslauf München. Mehr als 100 Läufer blieben unter 40 Minuten.

06122011_Nikolauslauf_München +
Foto: Dr. Alexander Fricke

Über 1.200 Läufer trotzen Wind und Wetter beim Nikolauslauf München.

Am 3. Dezember fand der 6. Nikolauslauf München im Olympiapark mit Rekordteilnehmerzahl statt. Über 1.200 Läufer im Alter von 3 bis 74 Jahren hatten sich angemeldet. Bei Wind und Temperaturen um 10 Grad starteten zunächst die Kinder und Schüler, bevor sie im Ziel ihr Nikolauspräsent vom Nikolaus überreicht bekamen. Im Anschluss daran startete der 10-km-Hauptlauf über zwei Runden bei ausgelassener Stimmung - nicht zuletzt, weil viele Nikoläuse mitliefen. In der warmen Olympiaschwimmhalle gab es danach für alle Teilnehmer Lebkuchen und Stollen. Die Erinnerungspreise, in diesem Jahr Tassen, wurden im Ziel mit warmen Getränken gefüllt.

Bei den Männern behauptete sich Sebastian Titze (LAG Mittlere Isar) mit starken 32:14 Minuten. Er gewann vor Sebastian Hillebrand (LG Stadtwerke München), 32:39 Minuten, und Klaus Mannweiler (Intersport Reiser Laufteam), 33:10 Minuten. Nur knapp dahinter kam Marc Ostendarp nach 33:16 Minuten ins Ziel.

Bei den Frauen siegte Mikki Heiß (LG TELIS Finanz Regensburg) in neuer Streckenrekordzeit (36:17). Katrin Esefeld (LG Mettenheim), Weltmeisterin beim Ironman Hawaii in ihrer Altersklasse, wurde in 38:47 Minuten Zweite vor Kerstin Hartig (Tri Team FFB).

Von den 985 Finishern im Hauptlauf blieben über 100 Läufer und Läuferinnen unter der begehrten Schallmauer von 40 Minuten.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

06.12.2011

Hier finden Sie weitere Informationen zum Winterlaufserie München 2018/2019.

Lesen Sie auch: Sonne statt Sturm und Dauerregen
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
75.000 Dollar teure Verwechselung
Brigid Kosgei läuft Jahresweltbestzeit beim Bahrain-Halbmarathon 2019

Foto: photorun.net

Bei der Premiere des Bahrain-Halbmarathons verwechselte der führende Läufer ein Tor aus Lu... ...mehr

Im Team die 160 Kilometer knacken
Alster in Hamburg

Foto: iStockphoto

Am 24. Mai startet der erste 24TeamRun in Hamburg: 100 Meilen durch Hamburg in 24 Stunden.... ...mehr

87 schafften komplette 100 Kilometer der Serie
Teilnehmer trotzen dem Wetter beim finalen Lauf der Bramfelder Winterlaufserie.

Foto: meine-sportfotos.de

Die 29. Bramfelder Winterlaufserie in Hamburg war mit 4.900 Zieleinläufen bei fünf Veranst... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Über 1.200 Läufer beim Nikolauslauf München im Olympiapark
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft