Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Luzerner Stadtlauf 2018 Über 15.000 Läufer erobern Luzerns Altstadt

Schönes Frühlingswetter, 25.000 Zuschauer und mit über 15.000 gemeldeten Läufern ein Teilnehmerrekord, so präsentierte sich der 41. Luzerner Stadtlauf. In über 40 Kategorien wurde gestartet.

Stadtlauf Luzern 2018 (2) +
Foto: swiss-image.ch

Über 15.000 Läufer gingen in Luzern an den Start und wurden dabei von zahlreichen Zuschauern unterstützt.

THEMEN

Stadtlauf

Die 41. Auflage des Luzerner Stadtlaufs fand bei tollem Frühlingswetter mit viel Sonnenschein statt. Mit 15.178 gemeldeten Teilnehmern konnte der Teilnehmerrekord aus dem Jubiläumsjahr nochmals um 79 Läufer gesteigert werden, sodass der erste Rekord des Tages schon vor dem Start der verschiedenen Läufe feststand. In über 40 Kategorien wurde bei den Läufen durch die Luzerner Altstadt eine Wertung vorgenommen. Manfred Jauch und Barbara Jurt gewannen die im vergangenen Jahr eingeführte Musegg Classic, Bjarne Kölle und Sybille Häring das U20-Nachwuchs-Elite-Rennen.

Eine Bildergalerie mit vielen Fotos vom Luzerner Stadtlauf 2018 finden Sie ober- und unterhalb des Artikels.

Neben den verschiedenen Firmen- und Familienwertungen konnten die Teilnehmer zwischen der 3,8 Kilometer langen Altstadt Classic und der 2017 erstmals ausgetragenen Musegg Classic, die 7,2 Kilometer lang ist, wählen. Auf der zweiten und gleichzeitig längsten Distanz des Tages setzte sich die Beckenriederin Barbara Jurt in 26:15 Minuten vor Deborah Stadler (26:54 Minuten) und Michelle Schaub (27:35 Minuten) durch. Bei den Herren gewann Manfred Jauch aus Altdorf (22:40 Minuten) vor Tekle Weldgbrel (23:01 Minuten) und Sven Marti (23:05 Minuten). Erstmals wurde das Rennen in zwei Startblöcken gestartet.

Nachwuchs-Elite als Abschluss des 41. Luzerner Stadtlaufs

Den Abschluss des 41. Luzerner Stadtlaufs bildete das Nachwuchs-Eliterennen über 2,53 Kilometer. Während sich bei den U18-Herren Derek Buccassi aus Gümlingen in 7:20 Minuten den Sieg sicherte, gewann im Damenfeld Valentina Rosamilia aus Hunzenschwil (8:32 Minuten). Das Podest komplettierten Gabriel Matos, Nathan Wanner, Nora Gmür und Aline Yuille. Bei den U20-Athleten gewann der Züricher Bjarne Kölle (7:15 Minuten) vor Yves Florent Cornillie von der Läuferriefe Gettnau und Martin Masserey sowie Sybille Häring aus Arisdorf (8:15 Minuten) vor Carolina Hernandez aus Genf und Alina Federer aus Gossau.

Solidaritätslauf ein voller Erfolg

Es wurde deutlich, dass auch immer mehr Eltern mit ihren Kindern gemeinsam an den Start gehen, sodass die Straßen Luzerns so voll waren, wie man es sonst nur von Fastnacht kennt. Zum Erfolg des 41. Luzerner Stadtlaufs trug auch der traditionelle Solidaritätslauf mit 222 Teilnehmern bei. Der Erlös von 20.000 Franken kommt dieses Mal Procap Luzern, Uri, Zug, Ob- und Nidwalden zugute.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Jonas Müller 29.04.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Luzerner Stadtlauf 2019.

Lesen Sie auch: Laufen für krebskranke Kinder in Palästina
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Streckenrekorde für Tsedat und Shone
Guteni Shone Siegerin Sevilla-Marathon 2019

Foto: www.photorun.net

Bei den Marathons in Sevilla und Hongkong fielen am Sonntag, den 17. Februar jeweils beide... ...mehr

Amanal Petros debütiert in 63:30 Minuten
Amanal Petros läuft EM-Norm über 10.000 Meter

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Nur zwei Kenianern musste sich der 23-jährige Amanal Petros bei seinem Halbmarathon-Debüt ... ...mehr

Teilnehmer-Rekord bei Top-Wetter
Lozärner Cross Luzern 2019

Foto: Veranstalter

360 Finisher sorgten bei der vierten Ausgabe des Crosslaufs in Luzern für einen neuen Reko... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Über 15.000 Läufer erobern Luzerns Altstadt
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft