Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Firmenlauf Mannheim 2018 Über 2.000 Firmenläufer finishen in Mannheim

Fünf Kilometer lang liefen zahlreiche Läufer zum dritten Mal im Rahmen des Firmenlauf Mannheims durch die Straßen der Quadratestadt.

Firmenlauf Mannheim 2018 (1) +
Foto: Norbert Wilhelmi

Über 2.000 Läufer waren gekommen und nahmen die fünf Kilometer in Angriff.

Um 18 Uhr läuteten am Mittwoch, den 13. Juni über 3.000 Läufer sportlich den Feierabend ein. Nachdem bereits 2017 die Teilnehmerzahl der Premierenveranstaltung aus dem Jahre 2016 verdoppelt werden konnte, durfte sich das Veranstaltungsteam 2018 über eine weitere Steigerung freuen. Ganz 2.016 Läufer gingen auf der Theodor-Heuss-Anlage in Höhe des Carl-Benz-Stadions auf die Strecke, die sie fortan alleine oder gemeinsam mit den Kollegen zurücklegten und wenig später mit dem Zieleinlauf an selber Stelle beendeten. Die Laufdistanz betrug für alle Starter fünf Kilometer.

Unser Fotograf Norbert Wilhelmi war vor Ort. Seine besten Fotos finden sie in einer ausführlichen Bildergalerie vom Firmenlauf Mannheim 2018 über und unter diesem Artikel.

Auch die gute Stimmung hatten die Organisatoren geplant, schließlich hatten sie die Live-Band „Elliot“ für einen Auftritt auf der Bühne gewinnen können. Darüber hinaus ging es auch auf der Strecke musikalisch zu. Für viele Unternehmen stand mit der Teilnahme der Arbeitnehmer die Gesundheitsförderung, die Mitarbeitermotivation und der Gemeinschaftsgedanke im Vordergrund. Die selbsterklärte „Veranstaltung mit Herz“ wirkte sich jedoch nicht nur auf die Gesundheit der Teilnehmer positiv aus, sondern auch auf soziale Projekte. Je Teilnehmer wurde ein Euro an soziale Projekte aus der Region gespendet und dem Motto „Laufend Gutes tun“ somit Rechnung getragen. Neben der Spende und der Zeitnahme, waren in der Startgebühr ein umfangreiches Starterpaket sowie die Strecken- und Zielverpflegung enthalten. Darüber hinaus durften sich alle Finisher über eine Finisher-Medaille freuen.

Sekundenbruchteile entscheiden

Auffällig viele schnelle Läufer gingen von den verschiedenen Teams, die unter dem Namen „TEAM JBO Runners“ teilnahmen, an den Start. So finishte Marius Meyfarth (TEAM JBO Runners 7) etwa bereits nach 17:06 Minuten als schnellster Läufer des Tages. Zweiter wurde Thomas Schlohmann (TEAM JBO Runners 6) in 17:32 Minuten. Das Herren-Podest komplettierte deren Kollege Marc Trometer TEAM JBO Runners 6) nach 17:48 Minuten. Bei den Damen konnte Eszter Varga (Decathlon Ludwigshafen 6) in 20:38 Minuten Isabelle Herkelrath (TEAM JBO Runners 8, 21:00 Minuten) und Larissa Müller (TEAM JBO Runners 6, 21:23 Minuten) auf die Plätze zwei und drei verweisen. Folglich kam das „TEAM JBO Runners 7“ mit einer Gesamtzeit von 54:47 Minuten auf Gesamtrang eins. Zweitschnellstes Herren-Team war „engelhorn sports 2“ (59:40 Minuten). Auf Rang drei landete „IGB – 1“ (1:01:50 Stunden). In der Mixed-Wertung der gestarteten Teams setzte sich das „TEAM JBO Runners 6“ in 57:59 Minuten durch. Auf den weiteren Rängen folgten das „TEAM JBO Runners 4“ (1:06:40 Stunden) und das Team „DRV Bund Prüfdienst – Team 2, 1:06:40 Stunden). Zwischen Platz zwei und drei lagen lediglich 14 hundertstel Sekunden. Bei den 104 Damen-Trios gewann das „TEAM JBO Runners 8“ (1:06:50 Stunden). Isabelle Herkelrath, Tanja Wittmann und Ute Jarzombek benötigten somit lediglich zehn Sekunden mehr als das zweitplatzierte Mixed-Team. Auf den Plätzen zwei und drei aller Damen-Teams landeten „Decathlon Ludwigshafen 6“ (1:09:37 Stunden) und „Decathlon Ludwigshafen 3“ (1:16:46 Stunden). Unabhängig davon, ob das Team des jeweiligen Teilnehmers einen der begehrten Podestplätze ergattern konnte oder nicht, freuten sich alle über ein gelungenes sportliches Event mit den Kollegen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Jonas Müller 13.06.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Firmenlauf Mannheim 2018.

Lesen Sie auch:
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Streckenrekorde für Tsedat und Shone
Guteni Shone Siegerin Sevilla-Marathon 2019

Foto: www.photorun.net

Bei den Marathons in Sevilla und Hongkong fielen am Sonntag, den 17. Februar jeweils beide... ...mehr

Amanal Petros debütiert in 63:30 Minuten
Amanal Petros läuft EM-Norm über 10.000 Meter

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Nur zwei Kenianern musste sich der 23-jährige Amanal Petros bei seinem Halbmarathon-Debüt ... ...mehr

Teilnehmer-Rekord bei Top-Wetter
Lozärner Cross Luzern 2019

Foto: Veranstalter

360 Finisher sorgten bei der vierten Ausgabe des Crosslaufs in Luzern für einen neuen Reko... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Über 2.000 Firmenläufer finishen in Mannheim
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft