Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Cross-DM Uliczka und Mockenhaupt sind Deutsche Crossmeister

Bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Löningen konnten sich die Favoriten durchsetzen.

07032011_Cross_DM_Mockenhaupt_Uliczka_Bild2 +
Foto: photorun.net

Sabrina Mockenhaupt konnte ihren achten Cross-Meistertitel einfahren.

Die Deutschen Crossmeister heißen Steffen Uliczka und Sabrina Mockenhaupt. Während sich der Hindernisläufer der SG TSV Kronshagen/ Kieler TB über seinen ersten Crosstitel freute, sammelte die Läuferin der LG Sieg ihre bereits achte Querfeldein-Meisterschaft. Es ist zugleich bereits ihr 28. deutscher Meistertitel insgesamt.

Selbst wenn die Differenz zu den zweitplatzierten Steffen Justus (LG Stadtwerke München) und Simret Restle PSV GW Kassel) im Ziel mit 22 beziehungsweise sieben Sekunden deutlich war, mussten sowohl Steffen Uliczka als auch Sabrina Mockenhaupt zugeben, dass es ein hartes Stück Arbeit bis zum Meisterschaftsgewinn war.

„Erst nach der Hälfte der 10,2 km langen Strecke hatte ich das Gefühl, dass ich Steffen Justus im Griff habe. Es war zugegebenermaßen auch angenehm, immer wieder einmal im Windschatten zu laufen. Deshalb habe ich auch zunächst noch gezögert wegzulaufen“, sagte Uliczka. „Heute habe ich die Erwartungshaltung als WM-Starter gespürt“, erklärte der Hindernisläufer, der als einziger Starter bereits vor den nationalen Titelkämpfen für die Weltmeisterschaften Ende März in Spanien nominiert worden war. Als Steffen Uliczka nach der Hälfte der Strecke in einer Bergauf-Bergab-Passage einen kleinen Vorsprung gegenüber Steffen Justus herausgelaufen hatte, war auch der Widerstand des erneut kämpferisch starken Weltklasse-Triathleten)$ gebrochen. „Ich glaube, die WM kann jetzt kommen“, freut sich Uliczka schon auf seinen Start bei der Cross-WM, „denn in Spanien werden wir auf einem ähnlich schnellen Kurs laufen“.

Für Steffen Justus ist der Ausflug zu den Leichtathleten für lange Monate beendet, denn bereits in der kommenden Woche beginnt die Vorbereitung auf die Triathlon-Weltcuprennen in Australien. „Gerne wäre ich sogar bei den Halbmarathon- und den 10.000-m-Meisterschaften gestartet, aber das passt in diesem Jahr überhaupt nicht hinein. Unsere Wettkampfsaison beginnt am 10. April in Sydney.“ Wie im Vorjahr in Stockach mischte Justus nun auch in Löningen die deutsche Langstreckenelite eindrucksvoll auf. „Ich bin super zufrieden mit meinem Abschneiden. Mit Steffen hatte ich vereinbart, dass wir uns zunächst Runde für Runde abwechseln, das ging wirklich gut. Nun weiß ich, was ich drauf habe. Wenn ich allerdings berücksichtige, dass die Weltspitze im Triathlon 28:00 Minuten über 10 km läuft, weiß ich, dass ich noch viel tun muss.“
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com / Wilfried Raatz 07.03.2011
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Uliczka setzt sich durch

Seite 1: Uliczka und Mockenhaupt sind Deutsche Crossmeister
Seite 2: Uliczka setzt sich durch

Lesen Sie auch:
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Streckenrekorde für Tsedat und Shone
Guteni Shone Siegerin Sevilla-Marathon 2019

Foto: www.photorun.net

Bei den Marathons in Sevilla und Hongkong fielen am Sonntag, den 17. Februar jeweils beide... ...mehr

Amanal Petros debütiert in 63:30 Minuten
Amanal Petros läuft EM-Norm über 10.000 Meter

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Nur zwei Kenianern musste sich der 23-jährige Amanal Petros bei seinem Halbmarathon-Debüt ... ...mehr

Teilnehmer-Rekord bei Top-Wetter
Lozärner Cross Luzern 2019

Foto: Veranstalter

360 Finisher sorgten bei der vierten Ausgabe des Crosslaufs in Luzern für einen neuen Reko... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Uliczka und Mockenhaupt sind Deutsche Crossmeister
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft