Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

10-km-Frauenrennen in New York US-Amerikanerin Molly Huddle gewinnt New Yorker Frauenlauf

Die US-Amerikanerin Molly Huddle setzte sich überraschend im 10-km-Frauenrennen in New York gegen die afrikanische Konkurrenz durch.

Molly Huddle läuft ins Ziel in New York. +
Foto: photorun.net

Molly Huddle läuft ins Ziel in New York.

THEMEN

Frauenlauf

Einen überraschenden US-amerikanischen Sieg gab es beim 10-km-Frauenrennen in New York am Sonnabend. Molly Huddle setzte sich mit einer starken persönlichen Bestzeit von 31:37 Minuten durch und ließ die stärker eingeschätzte afrikanische Konkurrenz hinter sich. Die 29-Jährige erzielte die viertschnellste 10-km-Zeit weltweit in diesem Jahr.

Nachdem Molly Huddle anfangs für Tempo gesorgt hatte, überließ sie die Führungsarbeit der Äthiopierin Mamitu Daska. Die 5-km-Marke passierten die beiden zusammen mit der Kenianerin Linet Masai, die 2009 bei den Weltmeisterschaften Gold über 10.000 m gewonnen hatte, der Britin Gemma Steel und der Äthiopierin Buzunesh Deba, die in New York zu Hause ist. Zwischen Kilometer sechs und sieben entwickelte sich dann ein Zweikampf zwischen Daska und Huddle, die anderen konnten nicht mehr Schritt halten. Bei Kilometer acht versuchte Daska sich zu lösen, doch sie wurde die Amerikanerin nicht los, die dann ihrerseits 800 Meter vor dem Ziel antrat und einen entscheidenden Vorsprung herauslief.

Mit 31:37 steigerte Huddle ihre Bestzeit um 23 Sekunden und erreichte die schnellste jemals erzielte Zeit einer Amerikanerin in einem reinen Frauenrennen über 10 km. Hinter der Siegerin belegten Daska (31:48) und Steel (32:11) die Ränge zwei und drei. Masai und Deba folgten mit 32:16 und 32:20.

Molly Huddle hatte im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam gemacht, als sie bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften über 5.000 m Fünfte wurde. Damit war die US-Amerikanerin die beste nicht afrikanische Läuferin in diesem Finale. 2012 war sie bei Olympia in London noch Elfte über diese Distanz.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 16.06.2014
Lesen Sie auch: Kenenisa Bekele peilt Streckenrekord an
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Weltrekordlerin Jepkosgei trifft auf Tirunesh Dibaba
 Nur fünf Wochen nach ihrem Marathon in Berlin startet Tirunesh Dibaba am Sonntag beim Halbmarathon in Neu-Delhi.

Foto: photorun.net

In der indischen Metropole treffen die kenianische Halbmarathon-Weltrekordlerin Jepkosgei ... ...mehr

599 walken beim 14. Stöckles-Cup
Stöckles-Cup Trochtelfingen 2018

Foto: Benjamin Lau

6.260 Kilometer wurden in Trochtelfingen bei bestem Spätsommer-Wetter gewalkt. Über 100 Sp... ...mehr

Über 20 Sportarten an einem Wochenende
Navarino Challenge Läufer am Strand

Foto: Navarino Challenge / Elias Lefas

Nicht nur Laufbegeisterte kamen bei der Navarino Challenge an der griechischen Mittelmeerk... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>US-Amerikanerin Molly Huddle gewinnt New Yorker Frauenlauf
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft