Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Schafberglauf St. Wolfgang 2019 Weltmeisterin Andrea Mayr läuft allen davon

Daniel Rohringer feierte beim Schafberglauf St. Wolfgang 2019 seinen dritten Sieg. Knapp 1.200 Höhenmeter galt es zu bewältigen.

Schafberglauf St. Wolfgang 2019 +
Foto: Sperrer

Fast 1.200 Höhenmeter galt es zu bewältigen.

THEMEN

Berglauf

Ganze 1.190 Höhenmeter gilt es Jahr für Jahr beim Schafberglauf St. Wolfgang zu bewältigen. Ansteigungen mit bis zu 26 Prozent Steigung erschwerten auch dieses Jahr den 5,9 Kilometer langen Weg von der Schafbergbahn-Talstation auf 540 Metern Höhe bis hinauf zum Bahnhof Schafbergspitze, der auf 1.730 Metern Höhe liegt. Die Strecke führte über Dorner- und Schafbergalpe und hatte einiges zu bieten: saftig grüne Almwiesen, Geröllhalden, zahllose Sepentinen, steile Pfade und teilweise senkrecht abfallende Felsen.

Die schönsten Bilder vom Schafberglauf St. Wolfgang 2019 finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Bereits zum fünften Mal in Folge triumphierte die Berglauf-Legende Andrea Mayr (SVS Schwechat) in St. Wolfgang und fügte ihrer langen Siegesliste, zu der auch sechs Weltmeistertitel und fünf Europameistertitel zählen, einen weiteren Sieg hinzu. Bei idealen Laufverhältnissen distanzierte sie zum dritten Mal nach 2015 und 2018 das gesamte Teilnehmerfeld der Männer. Am Ende gewann sie in 45:12 Minuten, womit sie ihren eigenen Streckenrekord, de sie 2015 gelaufen war, um 32 Sekunden verpasste. Dennoch enteilte sie allen andere 245 Teilnehmern deutlich, sodass sie im Ziel 2:01 Minuten vor Daniel Rohringer, der schnellster Mann war, lag. Die Zweitplatzierte Sibylle Schild hatte gar 11:30 Minuten Rückstand. Dritte wurde Claudia Rosegger in 57:37 Minuten. Bei den Herren lief Karl Prungraber (48:08 Minuten) auf Rang zwei und Christian Doppler (49:20 Minuten) auf Rang drei.

Für die nächsten Rennen sieht sich Mayr indes gut gerüstet. Am 2. Juni wird sie in Graden bei Köflach an den österreichischen Berglauf‐Staatsmeisterschaften teilnehmen. Am 16. Juni wird für sie der Katrinberglauf in Bad Ischl folgen, am 7. Juli die Berglauf-Europameisterschaften in Zermatt. Bevor sie sich mit den schnellsten Bergläuferinnen messen wird, peilt sie jedoch erst einmal ihren zwölften nationalen Berglauf-Titel an. Es wäre ihr achter in Folge.

81-jähriger Weber erreicht unter großem Applaus das Ziel

Auch bei den Masters waren herausragende Leistungen zu sehen. Der 65 Jahre alte Kitzbüheler Peter Flunger siegte in der Altersklasse M60 etwa in 56:36 Minuten. Irmi Kubicka gewann die Altersklasse W50 in 1:00:49 Stunden. Eine besondere Leistung vollbrachte auch der 81-jährige Masters-Weltmeister Johann Weber (LCAV Jodl Packaging), der die anspruchsvolle Strecke in 1:17:10 Stunden bewältigte. In der erstmals durchgeführten Regionswertung siegten Daniel Rohringer und Lokalmatadorin Claudia Wimmer (LG St. Wolfgang, 1:03:32 Stunden). Die weiteren Podestplätze gingen an Stefan Kogler (USC Abersee, 49:32 Minuten) und Christoph Laimer (De‐Bettin Sparkasse Salzkammergut, 50:00 Minuten) sowie Martina Hahn (LC Ebensee, 1:07:59 Stunden) und Kerstin Krabath (1:12:21 Stunden).

Positives Fazit und ein Dank an die fleißigen Helfer

Nach dem Rennen zog Werner Haas von der LG St. Wolfgang ein durchweg positives Fazit. Mit 246 gemeldeten Teilnehmern und 226 Finishern konnte das große Organisationsteam nach einem langen und harten Winter am Schafberg zufrieden sein. Sein Dank ging inbesondere an die fleißigen Helfer, die die Bahntrasse und somit den Kurs rechtzeitig von den Schneemassen befreit hatten.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

26.05.2019

Hier finden Sie weitere Informationen zum Schafberglauf St. Wolfgang 2019.

Lesen Sie auch: Zehn Startplätze für den Haldenlauf zu gewinnen
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Zehn Startplätze für den Haldenlauf zu gewinnen
TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf 2019

Foto: Thomas Magdalinski

Am 5. September startet der TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf 2019 auf der Halde Hoheward. Die... ...mehr

Pfeiffer gewinnt Halbmarathon in Leverkusen
Hendrik Pfeiffer (Hannover 2017)

Foto: www.photorun.net

Der 26-jährige Marathonläufer Hendrik Pfeiffer siegte am Sonntag, den 16. Juni in Leverkus... ...mehr

Die Brombeer-Saison ist eröffnet!
Barmer Women’s Run Hamburg 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Mit einem Kracher startete Deutschlands größte Frauenlaufserie ins Laufjahr 2019. Und Hamb... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Weltmeisterin Andrea Mayr läuft allen davon
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft