Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Rekordjagd Weltrekordversuch Dibadas scheiterte

Dibabas Versuch, sich den Hallenrekord über 5.000 m von Defar zurück zu holen, blieb erfolglos.

Was für Meseret Defar die 3.000 m von Stuttgart sind, das sind für Tirunesh Dibaba die 5.000 m in Boston. Zweimal, 2005 und 2007, stellte die Äthiopierin an der US-Ostküste Hallen-Weltrekorde über diese Strecke auf. Vor drei Jahren erreichte sie dabei 14:27,42 Minuten. Jedoch steigerte Meseret Defar 2009 in Stockholm diese Marke auf 14:24,37 Minuten. Nun versuchte Tirunesh Dibaba, sich den Rekord in Boston zurückzuholen. Doch es war nicht der Tag der aktuellen Doppel-Olympiasiegerin (5.000 und 10.000 m): Zunächst fiel eine Tempomacherin frühzeitig aus, dann litt Tirunesh Dibaba unter Verkrampfungen der Muskulatur.
Ihr Sieg war aber ungefährdet. Und mit 14:44,53 Minuten setzte sie einen ersten internationalen Richtwert in dieser Hallensaison. Mit deutlichem Abstand folgte Sally Kipyego (Kenia) als Zweite in 14:52,67.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

08.02.2010
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Lagat bricht US-Rekord

Seite 1: Defar siegt in Stuttgart, Dibaba in Boston
Seite 2: Verpasster Weltrekord
Seite 3: Lagat bricht US-Rekord

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Feuerwehrmänner im Laufeinsatz
Tower-Run in der Gropiusstadt

Foto: Veranstalter

Knapp 200 Teilnehmer liefen beim 18. Tower-Run in Berlin mit. Zum Schluss liefen 26 Feuerw... ...mehr

Das ist unser Fotograf Josef Rüter
Josef Rüter

Foto: Privat

Schon seit vielen Jahren fotografiert Josef Rüter für RUNNER'S WORLD und bereichert mit se... ...mehr

Die Halbmarathon-Szene boomt
Berliner Halbmarathon 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Die Halbmarathon-Szene in Deutschland boomt, doch wer sind die größten Gewinner und Verlie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Weltrekordversuch Dibadas scheiterte
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG