24-Stunden-Burginsellauf Delmenhorst: Staffelläufer

24-Stunden-Burginsellauf Delmenhorst

Der Burginsellauf in Delmenhorst ist der Norddeutsche 24-h-Klassiker. Die Rundstrecke um die Delmenhorster Burginsel wird nachts mit tollen Lichteffekten ausgeleuchtet.

Überblick

Die Mischung aus Hobbysportlern sowie den leistungsorientierten Läufern macht aus dem 24-Stunden-Burginsellauf in Delmenhorst ein Happening für Jung und Alt, schnell und langsam. Die besondere Faszination des 24-Stunden-Burginsellaufs in Delmenhorst macht die liebevolle Organisation aus. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm ist an beiden Tagen für Unterhaltung gesorgt, damit werden auch die Zuschauer angesprochen, die sich nicht nur für die Läufer interessieren. Live-Musik, Akrobatik, Tanzeinlagen und abends Gitarrenmusik am Lagerfeuer sorgen für eine einzigartige Atmosphäre.

Strecke

24-Stunden-Burginsellauf Delmenhorst: Lagerfeuer
Nachts am Lagerfeuer

Die abwechslungsreiche 1.250 Meter lange Rundstrecke des 24-Stundenlaufs rund um die Delmenhorster Burginsel ist das Herzstück der 24 Stunden von Delmenhorst. Liebevoll kreiert, auf die Läufer zugeschnitten und nachts mit tollen Lichteffekten ausgeleuchtet, wird sie von den Läufern immer wieder hoch gelobt. Die Strecke im Parkgelände ist zum überwiegenden Teil schattig, verkehrsfrei und ausgeleuchtet. Die Läufer werden an einem Verpflegungszelt mit speziell auf die Bedürfnisse von Langstreckenläufern ausgerichtete Nahrung und Getränken versorgt. Individuelle Verpflegung und Betreuung durch eigene Helfer ist in einer besonderen Zone erlaubt.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Ultraläufe / Ultramarathons
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Logo Double Ultra Triathlon Germany
Laufkalender
Neujahrsmarathon Zürich 2020,  (c) alphafoto.com
Laufkalender
25. Ratzeburger Adventslauf 2014
Laufkalender