Gipfelstürmer-Challenge

Bei der virtuellen Challenge "Gipfelstürmer" geht es darum innerhalb einer Woche möglichst viele Höhenmeter zurückzulegen.
Datum
07.06.2020, 14.06.2020, 21.06.2020, 28.06.2020
Veranstaltungsort
- weltweit -
Distanz Startzeit Datum Startgebühr
Hm statt km 07.06.-13.06.20 frei wählbar 07.06.2020 0,00 Euro (freiwillige Spende)
Hm statt km 14.06.-20.06.20 frei wählbar 14.06.2020 0,00 Euro (freiwillige Spende)
Hm statt km 21.06.-27.06.20 frei wählbar 21.06.2020 0,00 Euro (freiwillige Spende)
Hm statt km 28.06.-04.07.20 frei wählbar 28.06.2020 0,00 Euro (freiwillige Spende)
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Wo werden die Beine am schwersten? Genau, am Berg. Deshalb geht’s bei der Gipfelstürmer-Challenge nur um Höhenmeter (aufwärts). Je mehr man zurücklegt, desto besser. Wie weit man läuft und wie lange man braucht spielt dabei keine Rolle.

Der Gipfelstürmer ist eine permanente Dann-halt-alleine-Challenge. D.h. eine Edition dauert immer eine Woche, beginnt sonntags um 0 Uhr und endet samstags um 23:59. Der Lauf muss also immer in der Woche der jeweiligen Edition durchgeführt und in die Ergebnisliste eingetragen werden. Innerhalb einer Woche kann man beliebig oft laufen/radeln. Deine Teilergebnisse werden am Ende der Woche als Wochenergebnis summiert.

Bei der Gipfelstürmer-Challenge kann man zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sein. Ob man läuft, walkt, wandert, ein Rennrad, E-Bike oder Mountainbike verwendet ist sekundär. In der Ergebnisliste kann man dann die jeweilige Sportart auswählen und seine Resultate mit anderen Teilnehmern in dieser Sportart vergleichen.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Bergläufe
Cross-Marathon um den Messerpokal Bad Liebenstein
Laufkalender
Inferno Halbmarathon Mürren 2016 1
Laufkalender
Stettiner Cup 2018
Laufkalender
Silvrettarun 3000 2014
Laufkalender