Hundseck-Berglauf

Hundseck-Berglauf Bühlertal: abgesagt

Hundseck-Berglauf Bühlertal: abgesagt

Der Hundseck-Berglauf 2021 in Bühlertal wurde abgesagt.
Datum
15.05.2021
Anmeldeschluss:
10.05.2021 Nachmeldung möglich
Veranstaltungsort
77830 Bühlertal, Hauptstraße 94 (Haus des Gastes)
Distanz Startzeit Startgebühr
9,5 km 15.30 Uhr 20,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Hundseck-Berglauf Bühlertal: abgesagt


Überblick

Der Hundseck-Berglauf in Bühlertal ist ein international renommierter Berglauf-Klassiker. Start des Berglaufs ist um 15.30 Uhr beim Haus des Gastes in Bühlertal. Der BGV-Hundseck-Berglauf gehört zur Reihe des Schwarzwald-Berglauf-Pokals. Während des Rennens müssen 776 Höhenmeter überwunden werden.

Strecke

Hundseck-Berglauf Bühlertal 2010
Beim Rennen müssen 776 Höhenmeter überwunden werden.

Gasthaus Krabbenest Bühlertal, Hauptstraße (L83) bis Cafe Schnurr, links ab Richtung Längenberg, auf dem Längenberg bis zur L83, dort links und dann den Henkerweg hoch bis zum Brockenfelsen, dann links Richtung Kohlbergwiese, hoch bis zum Plättig, über die B500 hinweg, bis zur Kreuzung Sand, dort Überquerung der L83, weiter den Waldweg Richtung Hundseck bis zum 2. Waldweg links. Ab dort geht die Laufstrecke Richtung Skihang Mehliskopf, den Wanderweg hoch bis zum Mehliskopf-Turm und die Mountainbikestrecke an der Talstadion des Hundseck-Skiliftes vorbei, über Dreikohlplatten zum Mehliskopf-Turm. Die Bergläufer dürfen sich auf der bekannten 9,5 km Hundseck-Berglauf-Route bei 776 Metern Höhenunterschied messen.

Hundseck-Berglauf Bühlertal
Das Starterfeld beim Haus des Gastes.

Vom Haus des Gastes startend führt die Lauf- und Fahrstrecke nach 700 m steil den Sandbuckel hinauf, über den Längenberg in Richtung Steinbruch, abbiegend über den ständig steigenden Henkerweg, am Falkenfelsen und oberhalb Kohlberwiesen vorbei in Richtung Plättig. Nach einer kurzen ebenen Strecke über den Sand, an der B 500, kommt der letzte und schwierigste Aufstieg, das Finale. Für die Läufer/innen geht es in Serpentinen über die Mehliskopfskiwiese bis zum Mehliskopfturm, für die MTB Fahrer/innen verläuft die Strecke entlang der B 500, bis Hundseck und von dort über die 3 Kohlplatten hinauf zum Mehliskopf.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Landschaftsläufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Mehr anzeigen