Nikolauslauf Tübingen 2017

Nikolauslauf Tübingen

Nikolauslauf Tübingen

Zum Saisonabschluss starten am Nikolaustag traditionell viele Nikoläuse in Tübingen.
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
72076 Tübingen, Waldhäuserstraße 118

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Nikolauslauf Tübingen


Überblick

Der traditionelle Nikolauslauf ist ein Naturlauf, der am Rande des Naturpark Schönbuch im Norden Tübingens entlang führt. Nicht nur für Nikoläuse ist der Nikolauslauf in Tübingen zum Saison-Abschluss ein Muss, da er zur wettkampfarmen Zeit Anfang des Winters eine Lücke füllt. Deshalb erfreut sich der Tübinger Nikolauslauf steigender Teilnehmerzahlen. Auch vom Schnee, der in manchem Jahr gefallen ist, ließen sich die Halbmarathonläufer nie abhalten. Ein Drittel der welligen Strecke des Nikolauslaufs in Tübingen ist asphaltiert, der Rest sind gut befestigte Waldwege. Der Nikolauslauf bietet herrliche Ausblicke auf die Schwäbische Alb. Dabei beträgt der maximale Höhenunterschied 82 Meter. Die Summe aller Steigungen beim Tübinger Nikolauslauf beträgt über die Gesamtstrecke 319 Meter.

Nikolauslauf Tübingen 2017

Strecke

Start und Ziel des Nikolauslaufs befinden sich auf der Waldhäuserstraße im Tübinger Stadtteil Waldhäuser Ost. Die Halbmarathonstrecke selbst führt auf einer kleinen und einer großen Runde auf fein geschotterten Waldwegen und ca. 8,5 km asphaltierten Wegen durch den Naturpark Schönbuch. Vom Startniveau auf 480 m geht es zunächst hinab auf 430 m und dann über einen steilen Anstieg am Heuberger Tor hinauf zum höchsten Punkt auf 500 m, der kurz vor km 5 erreicht wird.

Nikolauslauf Tübingen 2016
Diese Teilnehmer sind beim Nikolauslauf genau richtig.

Wellig geht es beim Nikolauslauf dann am Start- und Zielbereich vorbei in die zweite Runde und hinab zum tiefsten Punkt auf 410 m, zu dem man kurz vor km 11 gelangt. Nach weiteren zwei Kilometern biegt man auf die erste Runde ein und muss sich erneut bis km 17 zum höchsten Punkt der Strecke hinauf bemühen. Insgesamt sind beim Tübinger Nikolauslauf 319 Höhenmeter zu bewältigen. Die Strecke ist exakt vermessen und bestenlistentauglich.

Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Trails beim Swiss Alpine Irontrail bieten anspruchsvolle Wege und eine wunderschöne Kulisse. In Deutschland, Österreich und der Schweiz Schöne Trailrunning-Events zum Genießen

Einzigartige Trail-Rennen mit tollen Strecken und emotionaler...

Mehr zum Thema Landschaftsläufe
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Neujahrsmarathon Zürich 2020,  (c) alphafoto.com
Laufkalender
Mehr anzeigen