Nikolauslauf Tübingen

Nikolauslauf Tübingen: Virtual Run

Nikolauslauf Tübingen: Virtual Run

Der Nikolauslauf findet 2020 als virtueller, dezentraler und bundesweiter Spendenlauf für zwei Tübinger soziale Projekte statt.
Die Veranstaltung hat zuletzt am 05.12.2020 stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
- deutschlandweit - (72076 Tübingen)

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Nikolauslauf Tübingen: Virtual Run


45. Nikolauslauf social & virtual Edition 2020

Läuferinnen und Läufer können sich auf die 45. Auflage des Nikolauslaufs im Dezember 2020 freuen, denn der Post-SV Tübingen hat sich der neuen Situation angepasst und eine einzigartige Variante des Nikolauslaufs entwickelt. Aufgrund der derzeitigen Umstände wird sie virtuell und dezentral sein, aber dennoch viel Bekanntes bieten und sämtliche Erlöse einem guten Zweck zugutekommen lassen.

Im Vordergrund steht der Spaß am Sport und das Laufen für einen guten Zweck – sämtliche Erlöse werden an die Tübinger Bürgerstiftung und die Tübinger Hospizdienste gespendet. „Gerade in dieser schwierigen Corona-Zeit möchten wir solidarisch sein. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entscheiden, den Nikolauslauf zu einem Spendenlauf zu machen“, sagt Projektleiter Gerold Knisel. Bei der Anmeldung kann der Spendenbetrag freiwillig erhöht werden.

Alle Starter bekommen vorab ein hochwertiges Laufshirt im Nikolauslauf-Design kostenlos zusammen mit ihrer persönlichen Startnummer und den Startunterlagen zugeschickt. Erstmals ist neben dem Halbmarathon auch ein 10 km Lauf im Angebot. „Damit adressieren wir Läuferinnen und Läufer, die sich bisher nicht an die Halbmarathon-Distanz gewagt haben. Vielleicht erreichen wir dadurch auch viele Freunde und Bekannte unserer zahlreichen Stammkundschaft“, hofft Knisel.

Im Dezember kann während des 8-tägigen Wettbewerbszeitraums (5.12. bis 13.12.2020) auf einer selbst gewählten Strecke gelaufen werden. Die Zeit wird selbst gestoppt und anschließend in die Ergebnisliste eingetragen.„Wir verlangen aber keine Nachweise und vertrauen auf die Ehrlichkeit und sportliche Fairness der Läufer“, erklärt Knisel. Anstelle einer klassischen Siegerehrung werden unter allen Finishern Sachpreise verlost.

Anmeldungen sind ab sofort online unter www.nikolauslauf-tuebingen.de möglich. Es gibt kein Teilnehmerlimit.

Überblick

Der traditionelle Nikolauslauf ist ein Naturlauf, der am Rande des Naturpark Schönbuch im Norden Tübingens entlang führt. Nicht nur für Nikoläuse ist der Nikolauslauf in Tübingen zum Saison-Abschluss ein Muss, da er zur wettkampfarmen Zeit Anfang des Winters eine Lücke füllt. Deshalb erfreut sich der Tübinger Nikolauslauf steigender Teilnehmerzahlen. Auch vom Schnee, der in manchem Jahr gefallen ist, ließen sich die Halbmarathonläufer nie abhalten. Ein Drittel der welligen Strecke des Nikolauslaufs in Tübingen ist asphaltiert, der Rest sind gut befestigte Waldwege. Der Nikolauslauf bietet herrliche Ausblicke auf die Schwäbische Alb. Dabei beträgt der maximale Höhenunterschied 82 Meter. Die Summe aller Steigungen beim Tübinger Nikolauslauf beträgt über die Gesamtstrecke 319 Meter.

Strecke

Nikolauslauf Tübingen 2017
Ein Drittel der welligen Strecke des Nikolauslaufs ist asphaltiert.

Start und Ziel des Nikolauslaufs befinden sich auf der Waldhäuserstraße im Tübinger Stadtteil Waldhäuser Ost. Die Halbmarathonstrecke selbst führt auf einer kleinen und einer großen Runde auf fein geschotterten Waldwegen und ca. 8,5 km asphaltierten Wegen durch den Naturpark Schönbuch. Vom Startniveau auf 480 m geht es zunächst hinab auf 430 m und dann über einen steilen Anstieg am Heuberger Tor hinauf zum höchsten Punkt auf 500 m, der kurz vor km 5 erreicht wird.

Nikolauslauf Tübingen 2016
Diese Teilnehmer sind beim Nikolauslauf genau richtig.

Wellig geht es beim Nikolauslauf dann am Start- und Zielbereich vorbei in die zweite Runde und hinab zum tiefsten Punkt auf 410 m, zu dem man kurz vor km 11 gelangt. Nach weiteren zwei Kilometern biegt man auf die erste Runde ein und muss sich erneut bis km 17 zum höchsten Punkt der Strecke hinauf bemühen. Insgesamt sind beim Tübinger Nikolauslauf 319 Höhenmeter zu bewältigen. Die Strecke ist exakt vermessen und bestenlistentauglich.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Virtuelle Läufe
Silvesterlauf Hirtenberg
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Eindhoven-Marathon 2014
Laufkalender