Ratschings Mountain Trail

Ratschings Mountain Trail

Ratschings Mountain Trail

Pünktlich zum Start in die Sommersaison 2021 lockt der neue Ratschings Mountain Trail viele Athletinnen und Athleten in das schöne Südtiroler Wandergebiet.
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
IT 39040 Ratschings, Innerratschings 18

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Unterkünfte in der Nähe von Ratschings Mountain Trail


Ratschings Mountain Trails/Veranstalter

Überblick

Im Sommer 2021 wird es in Südtirol einen neuen abwechslungsreichen Trailrun geben: Beim Ratschings Mountain Trail wartet auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine 17,7 Kilometer lange und vor allem abwechslungsreiche Strecke mit 950 Höhenmetern im Herzen des Wandergebiets Ratschings. Wem die Distanz immer noch zu lang ist, der kann bei der Trail-Neuheit in Ratschings auch in einem Zweierteam antreten. Außerdem gibt es 2021 für alle Trail-Läuferinnen und -Läufer, die aus den verschiedensten Gründen – etwa aus Termingründen inmitten der Corona-Pandemie – nicht im Besitz eines sportärztlichen Zeugnisses sind, die Möglichkeit, unter Vorlage eines vom Hausarzt ausgefüllten Attests, an der Just-For-Fun-Kategorie teilzunehmen. „Diese wird es voraussichtlich nur heuer geben. Hierfür bieten wir auch keine Zeitnehmung an und die Teilnehmer können auch schon bei der Klammalm aussteigen, also auf halber Strecke. Wer es hingegen bis ins Ziel schafft, der bekommt die Finisher-Medaille", erklärt Hanspeter Schölzhorn vom ausrichtenden ASV Ratschings.

Neben dem Ratschings Mountain Trail wird es einen Wander-Trail für ambitionierte Wanderer, sowie den Mini-Trail für Kinder und Jugendliche geben.

Ratschings Mountain Trail

Strecke

Nach dem Start in unmittelbarer Nähe der Talstation des Skigebiets geht es für die Laufsportlerinnen und -sportler – zunächst auf einer asphaltierten Nebenstraße, anschließend auf breiten Wegen mit moderatem Anstieg – in Richtung Talschluss. Nach rund 5 Kilometern in Flading angekommen, nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Anstieg zur Klammalm in Angriff und einmal auf knapp 2000 Metern Meereshöhe angekommen dürfen sie sich über eine herrliche Rundumsicht freuen.

Bei der Klammalm befindet sich auch die Wechselzone für die Staffeln, denn der Ratschings Mountain Trail kann auch in Zweierteams bewältigt werden. Im Anschluss geht es etwas abwärts bis zum Einstieg in die Ratschinger Almenwanderung. Auf diesem Streckenabschnitt passieren die Athleten die innere und die äußere Wumblsalm, laufen an einem schönen Aussichtspunkt mit Wetterkreuz vorbei und absolvieren die letzte markantere Steigung des Rennens bis zur Saxnerhütte. Hier beginnt auch der rund drei Kilometer lange Schlussabschnitt, auf dem es bis zur Wasserfalleralm, dann auf welligem Gelände weiter bis zur Rinneralm geht, schließlich um den Speichersee und an einem weiteren Wetterkreuz vorbei, bevor der Zielsprint beginnt.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Bergläufe
Laufkalender
Zugspitz Ultratrail Grainau /1 1018
Laufkalender
Bergmarathon Bad Harzburg
Laufkalender
Gamperney Berglauf
Laufkalender
Mehr anzeigen