Schinder-Trail Grauer Kopf Holzhausen an der Haide: Virtual Run

2020 kann der Schinder-Trail Grauer Kopf nicht stattfinden. Alternativ hat man bei der virtuellen Rubber Duck Challenge die Möglichkeit einen Lauf auf dem Schinder-Trail zu laufen. Der Schinder-Trail Grauer Kopf führt auf Naturwegen und Trails durch den Naturpark Nassau.
Die Veranstaltung hat zuletzt am 11.07.2020 stattgefunden. Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. (Als Veranstalter können Sie hier den Termin eintragen.)
Veranstaltungsort
56357 Holzhausen an der Haide

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Schinder-Trail Rubber Duck Challenge 2020

2020 fällt der Schinder-Trail Grauer Kopf dem Corona-Virus zum Opfer. Ein Teil der Einnahmen des Sommerlaufs wird zur Pflege und Wartung der Schinder-Trail Streckenmarkierungen verwendet. Für den Schinder-Trail wird neue Markierungsfarbe benötigt, neue Wegweiser-Schilder müssen besorgt werden und auch im Herbst müssen wieder Reflektoren für kleinere Geburtstagsläufe ausgetauscht werden. Und nach wie vor steht immer noch kein Gipfelkreuz auf dem Grauen Kopf. Aus diesem Grund gibt es vom 25. April bis 9. Juli 2020 die virtuelle Rubber Duck Challenge.

Für die Rubber Duck Challenge gibt es nur zwei Bedingungen zu erfüllen:

  1. Man läuft, natürlich immer entsprechend gültiger Bestimmungen, den Schinder-Trail in Sommerrichtung mit Start&Ziel in Holzhausen am Sportplatz. Unterwegs trifft man auf Rubber Duck, wo ihr ein Selfie mit ebendiesem macht (Tip: Es hängen an diesem Streckenabschnitt min. 2 Rubber Ducks an den Bäumen).
  2. Man läuft den Schinder-Trail komplett mit Aufzeichnung des Tracks durch, und nimmt die Bruttozeit. Es gibt kein Cutoff. Wo man wie lange Pause macht, ist eigene Sache.

Startgebühr: 66 Cent! Man bekommt dafür eine Startnummer zugeschickt, damit man auch was in der Hand hat und man sich als Rubber-Duck-Challenger ausweisen kann. Nachdem man den Schinder-Trail gelaufen ist, gibt man über den Änderungslink, den man per Mail zugeschickt bekommt hat, seine Bruttozeit in die Ergebnisliste ein und man bekommt einen Rubber-Duck-Challenge-Aufnäher zugeschickt.

Strecke

Bei den Schinder-Trails handelt es sich um klassische Trailrunning-Läufe auf, zum Teil, anspruchsvollen Single-Trails. Beim Schinder-Trail Grauer Kopf wird der Naturpark Nassau durchlaufen. Den namensgebenden Berg, den grauen Kopf, erreicht ihr schon kurz nach dem Start, bevor ihr euch dann während eines totesmutigen, etliche Kilometer dauernden Downhillruns dem Ufer der Lahn nähert. Nach kurzem Besuch der Stadt/Burg Nassau geht es durch das Mühlbachtal zurück zum Ziel. Die Strecke bietet einen attraktiven Mix von (leider unvermeidbaren) 10% Asphalt, 60% Naturwegen und 30% Single Trails. Das ganze bei moderaten 1870Hm.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Virtuelle Läufe
Eindhoven-Marathon 2014
Laufkalender
Laufkalender
Vivawest Marathon
Laufkalender
Laufkalender