***Abgesagt*** Triathlon Buschhütten: abgesagt

Der Triathlon Buschhütten gilt als der Saisonauftakt für viele Triathleten. Für 2020 wurde er aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt.
Datum
Invalid date
Veranstaltungsort
57223 Kreuztal
Distanz Startzeit Startgebühr
km Invalid date
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Ihr Training für einen erfolgreichen Lauf

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Lauf bieten wir zahlreiche Trainingspläne für unterschiedliche Leistungsziele an:

Laufen mit System Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Trainingspläne für jedes Ziel: 5km, 10km, Halbmarathon, Marathon.

Überblick

Buschhütten gilt als der Saisonauftakt für den Triathlonsport. Bereits im Mai stellen Top Triathleten ihre Form unter Beweis. Im Top Starterfeld 2011 waren bei den Frauen: Charlotte Bonin, Paulina Kotfica, Eszter Pap und bei den Männern treten viele Sieger der Vorjahre an den Start: Sebastian Kienle, Lothar Leder, Faris al Sultan, Dirk Bockel, Timo Bracht und Andi Böcherer.

Strecke

Das Schwimmen über 400 m (8 Bahnen a 50 m) findet im Buschhüttener Freibad, welches zu den schönsten Freibädern Südwestfalens zählt. Die Abtrennung der Bahnen erfolgt durch so genannte Wellenkillerleinen.

Die Radstrecke findet auf einem Rundkurs statt, die Volksdistanz fährt 3 Runden auf ca. 22 km, die Olympische Distanz 6 Runden 41,7 km. Die erst 200 m gehen durch einen grünen (bewaldeten) "Schlauch". Mit der Einmündung links in die Wachsbaumstraße beginnt eine kurze und heftige Steigung. Nach der Steigung und bei den ersten Häusern kommen 2 Bodenwellen, die eine beachtliche Höhe haben. Durch die Wohnstraße geht es anschließend für wenige Meter über die Bottenbacher Straße, um auf die Hüttentalstraße (HTS; Stadtautobahn) zu gelangen. Zuerst geht es kontinuierlich bergauf, um anschließend ebenso kontinuierlich wieder bergab zu gehen. Es kann, je nach Witterungslage, heftigen Gegen- oder Seitenwind geben, da die Strecke zum Teil aufgeständert oder recht ungeschützt in der Landschaft liegt.

Die Laufstrecke findet ebenfalls als Rundkurs durch die bebaute Ortslage von Buschhütten statt und endet am Ende der Fußgängerrampe Bottenbacherstrasse. Im Bereich der Bottenbacherstrasse Richtung Wendepunkt besteht "Linksverkehr", d.h. es wird Links gelaufen. Dort und auf dem Sportplatz Buschhütten findet die elektronische Rundenerfassung mittels Championchipsystem vom Mika Timing statt. Eine Runde beträgt 1,3 km, so dass die Triathleten auf der Olympischen Distanz 8 Runden laufen müssen und die Volkstriathleten und Staffeln 4 Runden. Der Rundkurs ist sehr zuschauerfreundlich, da auch jede Runde vor der Zuschauertribüne über den Sportplatz verläuft. In 2011 ist die Streckenführung erstmals parallel zum Zieleinlauf, der ebenfalls direkt auf dem Sportplatz ist. Die Betreuer und Zuschauer haben nun die Möglichkeiten ganz "nah" das Wettkampfgeschehen zu verfolgen. Mit Ausnahme des Sportplatzes ist der Untergrund immer gepflastert oder geteert.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema 10-km-Läufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Nikolauslauf Forchheim
Laufkalender
25. Ratzeburger Adventslauf 2014
Laufkalender
Laufkalender