Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen
Laufschuh-Datenbank
Alle Neutralschuhe
Alle Trailschuhe
Alle Brooks-Laufschuhe

Damen-LaufschuhBrooks Caldera 2

+Foto: Hersteller
Modelljahr Herbst/Winter 2018/2019
Ausführung

Damen-Laufschuh

Kategorie Trailschuh, Neutralschuh
UVP-Preis 140,00 €
Laufstil
Unterpronation neutral Überpronation
Körpergewicht
leicht mittel schwer
Fußtyp
Hohlfuß Normalfuß Senkfuß
RUNNER'S-WORLD-Testbericht des Brooks Caldera 2

Was am Brooks Caldera 2 als erstes auffällt, ist seine sehr hohe Sohle. Sie soll für einen stabilen Laufstil auch über lange und technische Strecken sorgen. Diesem Anspruch wird der Schuh voll und ganz gerecht. "Läuft man im Caldera 2, fühlt man sich wie auf einem Traktor. Durch den hohen Abstand zum Boden machen Steine, Wurzeln und andere Unebenheiten keinerlei Probleme und durch die stabile Konstruktion hat man nie das Gefühl, leicht umknicken zu können", so unsere Testerin. Im Unterschied zu einem landwirtschaftlichen Fahrzeug ist der Caldera 2 aber zum Glück sehr komfortabel gedämpft. Das sorgt für ein angenehmes Laufgefühl ? nicht nur im Gelände, sondern ebenso auf Asphalt. Hinzu kommt die gut gepolsterte Innenseite, dank derer sich der Schuh auch nach vielen Trail-Kilometern noch absolut bequem tragen lässt. Auch auf nassem und rutschigem Untergrund überzeugt die stark profilierte Gummisohle, die auch nach gut 300 Testkilometern noch tadellos aussieht. Als Extras verfügt der Caldera 2 außerdem über einen Wasserschutz rund um den Fuß sowie eine Klettöse hinten zur Befestigung von Gamaschen. Trotz seiner hohen Sohle, dem robusten Außenmaterial und der starken Dämpfung fühlt sich das Modell aber nie klobig oder unflexibel an, im Gegenteil: Die Passform ist außerordentlich angenehm und das Gewicht (241 Gramm) für einen Trailschuh recht leicht. Das macht den Schuh, wie seinen Vorgänger, zu einem tollen Allround-Trailschuh auch für lange Läufe auf verschiedenen Untergründen.

Fazit
Innen weich gepolstert, außen robust konstruiert: Der Caldera 2 ist ein Allround-Trailschuh mit hoher Sohle, die für Sicherheit und Stabilität im Gelände sorgt ? wie bei einem (sehr komfortablen) Traktor.

Zum aktuellen Laufschuh-Test

Hersteller-Daten des Brooks Caldera 2
Gewicht 241 g Höhe Vorfuß 20 mm
Größe US 5,0 - US 12,0 Höhe Ferse 24 mm
Weitenversionen keine Angabe Sprengung keine Angabe


Hersteller-Beschreibung des Brooks Caldera 2

Mit seiner hohen Mittelsohle mit flexibler Dämpfung ermöglicht der Brooks Caldera 2 einen stabilen Laufstil über lange Strecken und schützt vor Steinen und Wurzeln. Eine rutschfeste Gummi-Außensohle und die großflächigen Stollen bieten bergauf und bergab sehr guten Grip. Für Schutz vor Wasser sorgt die innovative Upper- und Unterfußkonstruktion. Sie hält bzw. leitet Wasser ab.



Weitere Neutralschuhe Weitere Trailschuhe Weitere Brooks-Laufschuhe

07.08.2018
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Adidas Solarboost

Adidas Solarboost im Detail
Foto: Heinrich Anders

Die neuen Polar Vantage V und M in der Detailansicht

Polar Vantage V und M im De...
Foto: Henning Lenertz

LAUFSCHUHE NACH KATEGORIE
Neutralschuh Stabilschuh Lightweight-Trainer

Trailschuh Minimalschuh
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft