Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen
Laufschuh-Datenbank
Alle Lightweight-Trainer
Alle Brooks-Laufschuhe

Damen-LaufschuhBrooks Hyperion

+Foto: Hersteller
99.99€
(UVP 130.00 €)
Zum AngebotPreis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Sie werden zu einem Partnershop weitergeleitet.
5 4 3 2 1
Modelljahr Herbst/Winter 2016/2017, Frühling/Sommer 2017, Herbst/Winter 2017/2018
Ausführung

Damen-Laufschuh

Kategorie Lightweight-Trainer
UVP-Preis 130,00 €
Laufstil
Unterpronation neutral Überpronation
Körpergewicht
leicht mittel schwer
Fußtyp
Hohlfuß Normalfuß Senkfuß
RUNNER'S-WORLD-Laborwerte*
Gewicht keine Angabe
Höhe Vorfuß keine Angabe
Höhe Ferse keine Angabe
Sprengung keine Angabe
Dämpfung Ferse
61
Dämpfung Vorfuß
17
Flexibilität
70

* Im Labor werden die Laufschuhe in den Größen US 9 (Männer) und US 7 (Frauen) untersucht.

RUNNER'S-WORLD-Testbericht des Brooks Hyperion (10/2016)

Autor: Urs Weber
Der Hyperion ersetzt bei Brooks den beliebten, aber in die Tage gekommenen T7 Racer. Für die meisten Läufer ist der Hyperion ein Wettkampfschuh. Angesichts der leichten, dünnen und flexiblen Sohle dämpft er komfortabel. Das dünne Obermaterial ist atmungsaktiv, ?innen wunderbar glatt, aber die vordere Naht an der Lasche kann scheuern?, so ein Tester des Brooks Hyperion.

Fazit
Der Hyperion ist Brooks' leichtester Laufschuh. Seine Sohle ist dünn, flexibel und gleichzeitig dämpft sie komfortabel.

Zum aktuellen Laufschuh-Test



Hersteller-Daten des Brooks Hyperion
Gewicht 153 g Höhe Vorfuß 17,0 mm
Größe US 5,0 - US 12,0 Höhe Ferse 25,2 mm
Weitenversionen 1 Sprengung 8,2 mm


Hersteller-Beschreibung des Brooks Hyperion

Der leichteste und schnellste Schuh aus dem Hause Brooks wartet nur darauf, zu beweisen, was in ihm steckt. Der Brooks Hyperion bietet hohe Effizienz und Energierückführung. Zu seiner Ausstattung gehören: Die Brooks-Mittelsohlendämpfung BioMoGo DNA, die sich dem Laufstil dynamisch anpasst, Midfoot-Transition-Zone zur Unterstützung des Abrollvorgangs, perforiertes Stretchgewebe als sockenähnliches, anschmiegsames Upper sorgt für bequemen Sitz und hohe Belüftung.

Passendes Herren-Modell: Brooks Hyperion


Laufschuhe mit übereinstimmender Laufschuh-Eignung
Mich interessiert der Hyperion auch, hatte aber leider noch keine Gelegenheit ihn zu probieren. Interessant ist für mich die für einen solch schnellen Schuh hohe Sprengung von 10,4mm, die ich momentan brauche. Bemerkt man die denn auch und wie gut ist die Ferse gedämpft? Danke.
Der Hyperion ist ein Schuh, der sich am besten im Mittelfuß-Laufstil laufen lässt, über die Ferse wirkt er mir persönlich etwas zu steif. Beim Gewicht würde ich ihn für Läufer bis 75kg bis Halb-Marathon empfehlen, wer weniger als 70kg wiegt, kann ihn als Marathon-Wettkampfschuh einsetzen. Das ist aber nur meine Meinung und jeder muss das für sich selbst testen. Ich bin damit in Bremen 3:17h gelaufen, allerdings erst wieder im Aufbau für unter 3h, die ich in Hannover anpeile. Die Verarbeitung ist typisch für Brooks sehr hochwertig und das Gewicht ist sensationell niedrig. Inkl. Senkel und Innensohle wiegt er in Größe 43 nur 374gr. als Paar und kommt damit in die Reihen der leichtesten Wettkampfschuhe bis 42,2km.
Artikel zu Brooks Hyperion
DauertestBrooks Hyperion - schnell, aber auch gut?

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Diesmal geht es um einen Wettkampfschuh von Brooks: den Hyperion. ...mehr

Foto: Urs Weber - 30.03.2017
Weitere Lightweight-Trainer Weitere Brooks-Laufschuhe

07.09.2016
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Salomon Sense Pro Max im Dauertest

Salomon Sense Pro Max im De...
Foto: Henning Lenertz

Inov-8 Terraultra G 260

Terraultra G 260 und Mudcla...
Foto: Henning Lenertz

Laufschuh-Datenbank
LAUFSCHUHE NACH KATEGORIE
Neutralschuh Stabilschuh Lightweight-Trainer

Trailschuh Minimalschuh
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG