Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen
Laufschuh-Datenbank
Alle Neutralschuhe
Alle New Balance-Laufschuhe

Laufschuh-DatenNew Balance Fresh Foam Boracay v3

+ Foto: Hersteller
2 1
Modelljahr Frühling/Sommer 2017, Herbst/Winter 2017/2018
Ausführung

Herren-Laufschuh

Kategorie Neutralschuh
69.90 €
( UVP € 130.00 )
Zum Angebot
Preis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Sie werden zu einem Partnershop weitergeleitet.
Laufschuh-Eignung
Laufstil
Unterpronation neutral Überpronation
Körpergewicht
leicht mittel schwer
Fußtyp
Hohlfuß Normalfuß Senkfuß
RUNNER'S-WORLD-Laborwerte
Dämpfung Ferse
gesamt: 280, Prozent:40
40
Dämpfung Vorfuß
57
Flexibilität
38


RUNNER'S-WORLD-Testbericht des New Balance Fresh Foam Boracay v3

Autor: Claus Dahms
Ich wählte den New Balance Fresh Foam Boracay v3 als Wettkampfschuh, denn der wiegt nur leichte 294 Gramm bei Männergröße 11 und sitzt bei mir wie angegossen. Diese Entscheidung erwies sich als absoluter Glücksgriff! Der Schuh vermittelt eine angenehme Flexibilität in der Vorwärtsbewegung und eine tolle Dynamik beim Abrollen.

Ein Wettkampfschuh, der eigentlich gar keiner ist

Dabei ist der Fresh Foam Boracay v3 gar kein Wettkampfschuh, er wird in die Kategorie Neutralschuhe einsortiert, wurde also in erster Linie für das alltägliche Training auf der Straße, auf Wald- und Parkwegen konstruiert. Hier macht sich vor allem die komfortable Dämpfung positiv bemerkbar. Die wird erreicht durch die Mittelsohle aus dem Schaumstoff „Fresh-Foam“, die in einem einzigen Stück gegossen wird. Diese Sohle vermittelt ein sicheres, wohliges Laufgefühl. Trotz der guten Dämpfung hat der Fresh Foam Boracay v3 nur eine Sprengung von nur 5 mm bis 6 mm und sorgt so für ein natürliches Laufgefühl. Das nahtlos verarbeitete Overlay schmiegt sich an den Fuß an ohne zu beengen. Da es nahtlos verarbeitet ist, wird die Gefahr von Scheuerstellen minimiert. Die Stretch-Zunge liegt unaufdringlich am Spann an.

Etwas rutschig auf nassem Boden

Vorsicht muss ich allerdings auf nassem Untergrund walten lassen, denn hier rutscht die Außensohle aus ausgeschäumtem Gummi doch leicht. Gebrauchsspuren waren nach den drei Laufmonaten im Fresh Foam Boracay v3 so gut wie nicht festzustellen.

Fazit
Weil der Fresh Foam Boracay v3 von New Balance so leicht ist und so dynamisch abrollt, ist der gut dämpfende Neutralschuh selbst für kurze Straßenläufe geeignet.

Zum aktuellen Laufschuh-Test

Weitere Daten des New Balance Fresh Foam Boracay v3
Gewicht* 273 g Höhe Vorfuß 22,2 mm
Größe US 8,0 - US 14,0 Höhe Ferse 28,8 mm
Weitenversionen 1 Sprengung 6,5 mm


Passendes Damen-Modell: New Balance Fresh Foam Boracay v3
Vorgänger-Modelle: New Balance Fresh Foam Boracay v2, New Balance Fresh Foam Boracay, New Balance Fresh Foam 980
*Sofern möglich, basieren die Gewichtsangaben auf eigenen Messungen von RUNNER’S WORLD. Wir legen dabei die Größen US 11 (Männer) und US 9 (Frauen) zugrunde. Ansonsten verwendete Herstellerangaben beziehen sich in der Regel auf die Größen US 9 (Männer) und US 7 (Frauen).


Weitere Neutralschuhe Weitere New Balance-Laufschuhe

16.02.2017
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Henning Dauertest Adidas Supernova

Adidas Supernova im Detail
Foto: Runner's World

Saucony Zealot ISO 3

Saucony Zealot ISO 3 im Detail
Foto: Runner's World

Speed Jacket Unisex Laufjacke von Thoni Mara

Speed Jacket Unisex Laufjac...
Foto: Heinrich Anders

20092017 Brooks Levitate Bilder

Der neue Brooks Levitate in...
Foto: RUNNER'S WORLD

LAUFSCHUHE NACH KATEGORIE
Neutralschuh Stabilschuh Lightweight-Trainer

Trailschuh Minimalschuh
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG