Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen
Laufschuh-Datenbank
Alle Neutralschuhe
Alle Saucony-Laufschuhe

Herren-LaufschuhSaucony Ride 10

+Foto: Hersteller
99.99€
(UVP 140.00 €)
Zum AngebotPreis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Sie werden zu einem Partnershop weitergeleitet.
7 6 5 4 3 2 1
Modelljahr Frühling/Sommer 2017, Herbst/Winter 2017/2018, Frühling/Sommer 2018
Ausführung

Herren-Laufschuh

Kategorie Neutralschuh
UVP-Preis 140,00 €
Laufstil
Unterpronation neutral Überpronation
Körpergewicht
leicht mittel schwer
Fußtyp
Hohlfuß Normalfuß Senkfuß
RUNNER'S-WORLD-Testbericht des Saucony Ride 10 (10/2017)

Autor: Urs Weber
Der Saucony Ride wurde recht gründlich überarbeitet. Das aufwendige Obermaterial (?Engeineered Mesh?) ist anpassungsfähig: ?Es schmiegt sich an Fuß und Ferse an?, sagt ein Tester des Saucony Ride 10. Die neue Mittelsohle gefiel im Testlauf durch ihre dynamische Druckverteilung und den dadurch entstehenden Abrollkomfort. ?Eine Klasse besser als der 9er?, findet ein Läufer, ?denn der Saucony Ride 10 ist flexibler.?

Fazit
Besonders der Abrollkomfort wird beim Saucony Ride 10 gelobt. Außerdem ist der gut gedämpfte Ride 10 flexibler als sein Vorgänger.

Zum aktuellen Laufschuh-Test

Hersteller-Daten des Saucony Ride 10
Gewicht 269 g Höhe Vorfuß 19 mm
Größe US 7,0 - US 15,0 Höhe Ferse 27 mm
Weitenversionen 1 Sprengung 10,1 mm


Hersteller-Beschreibung des Saucony Ride 10

Die zehnte Edition des Saucony Ride bringt jede Menge an Innovation mit sich. Das brandneue Engineered-Mesh-Material und der gewobene Bund im Rückfuß sorgen für eine optimale Passform. Die überarbeitete Tri-Flex-Außensohle sorgt in Kombination mit der Everun-Topsole für ein gut gedämpftes Abrollverhalten, das jeden Lauf mit dem Saucony Ride 10 zu einer glatten "10" macht.

Passendes Damen-Modell: Saucony Ride 10
Vorgänger-Modelle:


Hier mal noch ein Bild dazu, daneben die Sohle wie sie mal ausgesehen haben soll.
62949
Ich laufe den Schuh seit 5 Monaten und bin sehr zufrieden damit. Ich habe einen relativ breiten Vorfuss aber das ist für den Ride 10 kein Problem. Der Schuh fühlt sich sehr geschmeidig und flexibel an. Die Dämpfung ist gut zu spüren, dennoch verliert man nicht das Gefühl für den Untergrund. Einziges Manko ist m.E. die Sohle die sich recht schnell abreibt. Bereits nach 550 ist bei mir an Vorfuss die oberste Schicht soweit abgerieben, dass bereits die zweite Schicht an der Straße kratzt. Das ist noch nicht dramatisch, aber m.E. sollte das so schnell nicht der Fall sein.
Weitere Neutralschuhe Weitere Saucony-Laufschuhe

03.05.2017
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Die neuen Polar Vantage V und M in der Detailansicht

Polar Vantage V und M im De...
Foto: Henning Lenertz

Adidas Eyewear Zonyk Aero Midcut Pro

Adidas Eyewear Zonyk Aero M...
Foto: RUNNER'S WORLD

Läufer-Caps im Check

Coole Läufer-Caps für den S...
Foto: Andrea Rüster

Altra Escalante Bildergalerie

Altra Escalante im Detail
Foto: hübschanders

LAUFSCHUHE NACH KATEGORIE
Neutralschuh Stabilschuh Lightweight-Trainer

Trailschuh Minimalschuh
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft