Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen
Laufschuh-Datenbank
Alle Lightweight-Trainer
Alle Under Armour-Laufschuhe

Herren-LaufschuhUnder Armour Charged Bandit 3

+Foto: Hersteller
139.99€
(UVP 100.00 €)
Zum AngebotPreis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Sie werden zu einem Partnershop weitergeleitet.
4 3 2 1
Modelljahr Herbst/Winter 2017/2018
Ausführung

Herren-Laufschuh

Kategorie Lightweight-Trainer
UVP-Preis 100,00 €
Laufstil
Unterpronation neutral Überpronation
Körpergewicht
leicht mittel schwer
Fußtyp
Hohlfuß Normalfuß Senkfuß
RUNNER'S-WORLD-Laborwerte*
Gewicht keine Angabe
Höhe Vorfuß keine Angabe
Höhe Ferse keine Angabe
Sprengung keine Angabe
Dämpfung Ferse
84
Dämpfung Vorfuß
70
Flexibilität
24

* Im Labor werden die Laufschuhe in den Größen US 9 (Männer) und US 7 (Frauen) untersucht.

RUNNER'S-WORLD-Testbericht des Under Armour Charged Bandit 3 (10/2017)

Autor: Britta Ost
Der Under Armour Charged Bandit 3 ist ein neutraler Laufschuh mit einem hervorragend verarbeiteten gestrickten Obermaterial ? hier erkennt man Under Armours Erfahrung im Textilbereich. Der Charged Bandit ist einigermaßen leicht und hat eine recht flexible Sohle, bietet aber gleichzeitig genug Dämpfung und Stabilität für die alltägliche Laufrunde. Am besten ist er für Fersenläufer mit neutralem Laufstil geeignet. Durch das flexible Upper ist die Passform sowohl für schmale als auch für etwas breitere Füßen super, das gestrickte Obermaterial schmiegt sich schön um den Vor- und Mittelfuß. Im hinteren Bereich bietet der Under Armour Charged Bandit 3 mehr Halt, auch durch die außen aufgeklebte Kunststoffspange. Da im Fersenbereich und am Kragen unter dem Knöchel kaum Polsterung vorhanden ist, können hier Druck- oder Scheuerstellen entstehen, wenn der Schuh nicht perfekt sitzt. Es sollte daher auf den Sitz in diesem Bereich bei der Anprobe genaues Augenmerk gelegt werden.

Das Design zeigt die Style-Expertise Under Armours

Der Under Armour Charged Bandit 3 kommt wie ein cooler Sneaker daher, in leicht meliertem schlichten Gestrick mit farblich passenden Applikationen. Der Farbverlauf auf der Zwischensohle fügt sich super ein. Design-Extrapunkte gibt?s von mir für die sauber vernähten Strickösen, die sind schick und zeigen die Liebe zum Detail.

Fazit
Der cool designte Under Armour Charged Bandit 3 eignet sich gut für Fersenläufer mit neutralem Laufstil, die angenehme Dämpfung und Stabilität für alltägliche Läufe wünschen.

Zum aktuellen Laufschuh-Test

Hersteller-Daten des Under Armour Charged Bandit 3
Gewicht 253 g Höhe Vorfuß 22,0 mm
Größe US 7,0 - US 13,0 Höhe Ferse 32,3 mm
Weitenversionen 1 Sprengung 10,3 mm


Hersteller-Beschreibung des Under Armour Charged Bandit 3

Die innovative, nahtlose Speedform-Fersenkappe des Under Armour Charged Bandit 3 garantiert ein Laufen ohne jegliche Ablenkung durch störende Nähte. Das schön melierte, zweilagige Mesh-Obermaterial ist leicht, atmungsaktiv, extrem weich und bietet einen unglaublich komfortablen Sitz. Die ebenfalls nahtlose Fersenkappe mit geformter Schaumstofffüllung sorgt für eine eingeschlossene, anatomische Passform entlang des ganzen Fußes. Ein weiteres markantes Merkmal des Under Armour Charged Bandit 3 ist die Wing-Fit-Laschenkonstruktion, die, um nicht zu verrutschen, mit dem Obermaterial verbunden ist. Das Charged-Cushioning-Fußbett passt sich derweil dem Fuß an, um eine bessere Dämpfung zu gewährleisten. Die doppellagige Mittelsohle bestehend aus der Charged-Cushioning- und der Micro-G-Technologie ermöglicht eine zweifache Dämpfung sowie einen stabilen und gleichmäßigen Lauf. Strategisch platzierter Gummi-Grip verleiht Läufern mit dem Under Armour Charged Bandit 3 einen konstanten Bodenkontakt und somit für eine runde Abrollbewegung. Anatomisch angeordnete Flexkerben geben dem Fuß die notwendige Flexibilität für lange Läufe.

Passendes Damen-Modell: Under Armour Charged Bandit 3
Vorgänger-Modelle:


Laufschuhe mit übereinstimmender Laufschuh-Eignung
Weitere Lightweight-Trainer Weitere Under Armour-Laufschuhe

24.08.2017
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Jack Wolfskin Texapore Ecosphere

Hiermit wird Laufen grüner
Foto: Jack Wolfskin

Aufmacher Laufschuhtest 2018

Der große Laufschuhtest 2018
Foto: Matt Rainey, Kröger und Gross

Dauertest Leesa Matratze Patrick

Leesa Matratze im Detail
Foto: RUNNER'S WORLD

Laufschuh-Datenbank
LAUFSCHUHE NACH KATEGORIE
Neutralschuh Stabilschuh Lightweight-Trainer

Trailschuh Minimalschuh
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG