Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Zugspitz Ultratrail Grainau 2019 102 Kilometer im Schatten der Zugspitze

Seit Monaten ist der Zugspitz Ultratrail 2019 ausgebucht. Am Wochenende fällt in Grainau der Startschuss. Ein 47-jähriger Spanier träumt von der Titelverteidigung.

Zugspitz Ultratrail Grainau 2019 +
Foto: Philipp Reiter

2018 war Tofol Castanyer nach 102,5 Kilometern als Erster im Ziel.

Mit 47 Jahren strebt der Spanier Tofol Castanyer nach seinem zweiten Sieg über 102,5 Kilometer beim Zugspitz Ultratrail Grainau. Somit würde er zum mit Abstand ältesten Sieger des Events werden. Somit würde er auch mit Thomas Farbmacher gleichziehen, der 2016 und 2017 gewann. Auf dem Weg zu seinem zweiten Sieg gilt es für den erfahrenen Läufer neben 102,5 Kilometer jedoch auch 5.491 Höhenmeter zu bewältigen. Beim neunten Zugspitz Ultratrail Grainau werden rund 2.500 Trailrunner, die über 50 Nationen vertreten, erwartet. Bereits seit Monaten ist das größte Trailrunning-Event Deutschlands zum zweiten Mal ausverkauft. Schon im letzten Jahr wurde das Teilnehmerlimit vorzeitig erreicht.

2018 lief Tofol Castanyer seinem Landsmann davon

Der Startschuss zum Hauptlauf des vom 14. bis 16. Juni dauernden Events wird bereits um 7:15 Uhr in Grainau fallen. Zudem wird in Ehrwald, Leutasch-Weidach, Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen gestartet werden. 2018 hatte Cristofer Clemente im finalen Downhill-Abschnitt geschwächelt, was Tofol Castanyer zu nutzen wusste. Am Ende siegte der Majorquiner nach 10:59:03 Stunden. Auch Clemente finishte in 10:59:51 Stunden noch vor Ablauf der ersten elf Rennstunden. Bei seinem zweiten Start wird der Spanier aus Soller alles daransetzen seine Siegzeit des Vorjahres zu unterbieten und einen weiteren Sieg in Grainau zu feiern. Starke Konkurrenz erhält Tofol Castanyer durch den 33-jährigen Dylan Bowman aus Reno in Nevada. 2018 gewann der Amerikaner den Ultra-Trail Mount Fuji in Japan und den UTWT Tarawera in Rotorua in Neuseeland. „Ich bin sehr dankbar, am Zugspitz Ultratrail teilnehmen zu können. Meine Entscheidung mit dabei zu sein, kam sehr spontan, da mein Saisonanfang von einer Knöchelverletzung im April getrübt wurde. Ich musste meinen Renn-Kalender überarbeiten und auf einmal war die Möglichkeit gegeben beim ZUT dabei zu sein. Seit 2011 möchte ich bei diesem Rennen dabei sein. Da die Verletzung erst neun Wochen zurückliegt, bin ich nicht wie sonst im Training, aber ich fühle mich frisch und motiviert. “, so Bowman vor dem anstehenden Rennen. Aus deutscher Sicht gilt es besonders Matthias Baur, der 2016 den Supertrail des Zugspitz Ultratrails gewann, und den Göttinger Florian Reichert zu beachten.

Bei den Damen kann Simone Schwarz aus Freiburg als Favoritin gesehen werden. Sie war vor einem Jahr Vierte, lief beim Transvulcania 2018 auf Platz acht und rückt auch aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Kristin Berglund weiter in den Mittelpunkt.

Infos zur Strecke beim offiziellen Streckenbriefing

In den vergangenen Tagen beobachtete in erster Linie Streckenchef Martin Hafenmair die Strecke und hatte dabei besonders die Verhältnisse auf den kritischen Streckenabschnitten im Blick. Am liebsten würde man die Teilnehmer vollständig auf der originalen Strecke laufen lassen. Ob dies möglich sein wird, erfahren die Läufer beim offiziellen und für die Teilnehmer verpflichtenden Streckenbriefing, das am Freitag, den 14. Juni um 19:30 Uhr im Musikpavillon in Grainau stattfinden wird.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

14.06.2019

Hier finden Sie weitere Informationen zum Zugspitz Ultratrail Grainau 2019.

Lesen Sie auch: Zwei erste Plätze und zwei dritte Plätze!
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Marathon
Zwei erste Plätze und zwei dritte Plätze!
Eifelmarathon Waxweiler 2019

Foto: Eifelmarathon Waxweiler

Geteiltes Glück: Auf der Ultradistanz über 51,4 km hatte der Eifelmarathon zwei erste Plät... ...mehr

Rekord bei Teilnehmern und Temperatur
Pau Capell Sieger mozart 100 2019

Foto: Veranstalter

Der Spanier Pau Capell und die US-Amerikanerin Sally McRae siegten bei der achten Auflage ... ...mehr

Hoffmann als Erster auf 2.757 Metern
Stelvio Marathon Stilfserjoch 2019

Foto: Josef Rüter

In seine erst dritte Auflage ging am Samstag, den 15. Juni der Stelvio Marathon Stilfserjo... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>102 Kilometer im Schatten der Zugspitze
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft