Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Oman Desert Marathon 2018 165 Kilometer durch die Wüste Omans

Rund die vierfache Marathondistanz galt es im Oman zu bewältigen. 107 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung.

Oman Desert Marathon 2018 +
Foto: Mark Lloyd

165 Kilometer quer durch die Wüste: 107 Läufer nahmen die Herausforderung an.

THEMEN

Marathon

107 Läufer stellten sich der Herausforderung des Oman Desert Marathon 2018. Die Brüder Rachid und Mohamed El Murabity aus Marokko kam nach sechs anstrengenden Tagen als erste ins Ziel. Bei den Frauen gewann Aziza Alraji mit über drei Stunden Vorsprung. Zweite wurde die Französin Kathleen Leguin.

Eine Auswahl der schönsten Impressionen vom Oman Desert Marathon finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Auch im sechsten Jahr des Oman Desert Marathons wurde den Sportlern alles abverlangt. Temperaturen von teilweise bis zu 40 Grad im Schatten machten das 165 Kilometer lange Rennen durch die Wüste Omans zu einer besonderen Herausforderung. Bereits nach drei von sechs Renntagen lagen Rachid und Mohamed El Murabity in Front. 3:32 Minuten trennten die Beiden zu diesem Zeitpunkt. Auch wenn sein Zwillingsbruder noch einmal 20 Sekunden aufholen konnte, siegte der vierfache Sieger des bekannten Marathon Des Sables am Ende in 14:23:42 Stunden. Dritter wurde mit rund fünf Minuten Rückstand Sami Al Saidi aus dem Oman. Bei den Frauen setzte sich hingegen Aziza Alraji, die ebenfalls aus Marokko stammt, in 23:33:31 Stunden vor Kathleen Leguin durch.

Läufer aus 23 Nationen nahmen teil

Im Anschluss an das Rennen dankte Sieger El Murabity den Veranstaltern für die erstklassige Organisation, die sich auch über die Grenzen des Omans hinaus bereits rumgesprochen hat. Läufer aus 23 Nationen nahmen teil. Jeder dritte Teilnehmer, genauer gesagt 35 Läufer, kamen aus dem Oman. Die längste der sechs Etappen wurde in der Nacht gelaufen und umfasste die klassische Marathondistanz von 42,195 Kilometern. Anders als bei vielen Marathon stellten sich den Läufern jedoch etliche Sanddünen in den Weg.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

28.11.2018
Lesen Sie auch: Laufen für krebskranke Kinder in Palästina
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Marathon
Tadesse Abraham und Philipp Baar starten
Tadesse Abraham, hier beim Dubai-Marathon im Januar, wird am 7. April den Vienna City Marathon laufen.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon / Colombo

Der Schweizer Marathon-Rekordhalter Tadesse Abraham wird am 7. April beim Wien-Marathon la... ...mehr

Titelverteidigung in Rekordzeit
Treppenhaus-Marathon Hannover 2019

Foto: Franz Maier

83.808 Stufen hatten die 18 Starter des Treppenhaus-Marathons in Hannover zu bewältigen. A... ...mehr

Neue Strecke beim Marathon Hamburg
Läufer vor der Alster beim Marathon Hamburg

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Kurs beim Marathon Hamburg wird in diesem Jahr leicht optimiert. Eine windanfällige Pa... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>165 Kilometer durch die Wüste Omans
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft