Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Salzkotten-Marathon 2017 2.292 waren bei der 10. Ausgabe am Start

Der Salzkotten-Marathon feierte 2017 einen neuen Rekord: So viele wie noch nie waren bei dem Lauf dabei. Dementsprechend heiter war die Stimmung.

Salzkotten-Marathon 2017 +
Foto: Käppelmann

Marathon-Siegerin Nadja Koch vom SCC Scharmede gewann in 3:23:33 Stunden den Salzkotten-Marathon 2017.

2.292 Teilnehmer (davon 579 Kinder bei den Bambini-Läufen) waren beim Salzkotten-Marathon am 11. Juni 2017 auf der Laufstrecke in der Sälzerstadt. Somit gab es zur zehnten Auflage einen neuen Rekord, was die Teilnehmerzahl betrifft.

Salzkotten-Marathon bot den Finishern eine Wohlfühl-Oase im Zielbereich

Besonderen Wert legt man in Salzkotten auf die Stimmung und auf perfekte Organisation. So wurde der Nachzielbereich 2017 wieder in eine regelrechte Wohlfühl-Oase verwandelt. Rund um das Wahrzeichen Salzkottens, das Gradierwerk, fand nicht nur eine fabelhafte Zielverpflegung statt, dort wurde mit Liegestühlen, einem Tretbecken und Ruhebereichen eine echte Lounge-Atmosphäre geschaffen. „Ein solcher Bereich ist wohl so einzigartig, dass unser Lauf immer mehr Sportbegeisterte anzieht“, freut sich Wiszynski.

Viele Firmen waren beim Salzkotten-Marathon 2017 am Start

Bei der gesamten Veranstaltung war spürbar, dass Organisation, Vereine, die Stadt Salzkotten, Sponsoren und Förderer Hand in Hand arbeiten. „Bei uns packen eben alle mit an“, erklärt der Renn-Direktor, und das mache die Atmosphäre aus. So war es kein Wunder, dass auch zahlreiche Firmen der Region bei den einzelnen Disziplinen und Staffeln am Start waren. Die große Identifikation mit der Region und die perfekte Einbindung in gesundheitsfördernde betriebliche Maßnahmen ließ auch die Teilnehmerzahl bei den Firmenwertungen in die Höhe schnellen.
Salzkotten-Marathon 2017 +
Foto: Veranstalter

Siegerehrung für den Halbmarathon der Männer beim Salzkotten-Marathon 2017.

350 ehrenamtliche Helfer machen Salzkotten-Marathon möglich

„Mein größtes Lob geht an unsere 350 ehrenamtlichen Helfer“, lobt Sascha Wiccynski die fleißigen Ehrenamtlichen aus den Salzkottener Vereinen. Ohne sie wäre eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht möglich. Auch einzigartig: Die Überschüsse der Veranstaltung fließen direkt in die Kassen der Vereine, die bei der Organisation und Durchführung mithelfen. Dort werden sie für die Jugendarbeit eingesetzt.

Termin für die elfte Ausgabe steht bereits fest

Am Ende konnten alle Teilnehmer neben bester Stimmung, Großveranstaltungs-Flair und so manchem Sonnenbrand noch ein Stück Salzkotten mit nach Hause nehmen. Im Starterbeutel befand sich dieses Jahr ein Salzsäckchen mit handgesiedetem Salzkottener Salz. „Der besondere Flair unserer Lauf-Veranstaltung spricht sich in Läufer-Kreisen langsam herum“, erklärt Renn-Direktor Sascha Wiczynski. Dabei sieht er für die kommenden Jahre noch deutliches Wachstumspotential für das Lauf-Event in Ostwestfalen. Das Ziel für 2018 steht auch schon fest, dann sollen am 3. Juni 2018 über 2.000 Läufer in den Hauptdisziplinen an den Start gehen.

Salzkotten-Marathon 2017: Die Ergebnisse

Marathon
Herren
1. Mathias Nahen 2:53:00 h
2. Markus Böddeker 2:54:44 h
3. Tomáš Svoboda 2:55:45 h

Damen
1. Nadja Koch 3:23:33 h
2. Angela Grunwald 3:53:50 h
3. Sylke Kuhn 3:55:36 h

Halbmarathon
Herren
1. Lukas Meier 1:18:37 h
2. Ajosha Pilot 1:21:45 h
3. Ondřej Velička 1:22:16 h

Damen
1. Dagmar Linnhoff 1:42:22 h
2. Meike Wohlleben 1:44:02 h
3. Janina Todt 1:47:57 h
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

20.06.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Salzkotten-Marathon 2017.

Lesen Sie auch: Laufschuhe des Jahres wählen und 125 Preise gewinnen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Anja Scherl meldet sich zurück
Anja Scherl Hannover-Maratthon Halbmarathon-DM 2017

Foto: www.photorun.net

In 2:28:54 Stunden überraschte Anja Scherl als Fünfte beim Valencia-Marathon. Damit unter... ...mehr

Lydia Cheromei brach Irina Mikitenkos Master-Weltrekord
Ruth Chepngetich gewann in Istanbul mit einem Streckenrekord.

Foto: Helmut Winter

Während Ruth Chepngetich beim Istanbul-Marathon siegte, brach Lydia Cheromei Irina Mikiten... ...mehr

Indoor-Marathon begeistert
12112017 Indoor-Marathon Nürnberg (2)

Foto: Norbert Wilhelmi

Knapp 350 Läufer nahmen am 13. Indoor-Marathon Nürnberg teil, gaben trotz Treppenpassagen ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>2.292 waren bei der 10. Ausgabe am Start
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG