Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Marathon Deutsche Weinstraße 2018 3.500 Läufer können per App live "begleitet" werden

Der Marathon Deutsche Weinstraße findet nur alle zwei Jahre statt, am 15. April ist es wieder so weit. Die Organisatoren erwarten insgesamt über 3.500 Teilnehmer.

Marathon Deutsche Weinstraße Pressetermin +
Foto: Veranstalter

Winzer Christian Schäfer, Beigeordneter Wieland Benss, Bürgermeister Frank Rüttger, der Leiter der Organisation Rolf Kley, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, die sportliche Leiterin Dr. Ute Turznik und Klaus Mattern (von links) stoßen gemeinsam auf den Marathon Deutsche Weinstraße an.

THEMEN

Marathon

Am 15. April 2018 fällt der Startschuss in Bockenheim zum Marathon Deutsche Weinstraße. Über 3.500 Läufer werden in den Disziplinen Marathon, Halbmarathon und Duo-Marathon auf die Strecke gehen. Seit 20 Jahren organisiert die Kreisverwaltung Bad Dürkheim diesen Höhepunkt im Pfälzer Laufsportjahr gemeinsam mit den Vereinen TSG Grünstadt und TSV Bockenheim.

Die Strecke führt über die Deutsche Weinstraße - vorbei an Rebenzeilen und mit Ausblick in die Rheinebene - von Bockenheim nach Bad Dürkheim und zurück. Neu eingeführt vor zwei Jahren wurde der Duo-Marathon, bei dem sich zwei Athleten die Strecke teilen. Wechselpunkt für die Staffelläufer ist in Bad Dürkheim. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die Startplätze von 500 auf 700 Startplätze aufgestockt.

Die Zahlen nach dem Meldeschluss: Etwa 1.700 laufen den Halbmarathon, circa 1.230 den Marathon. Für den Duo-Marathon sind 670 Teilnehmer gemeldet. Zählt man noch die Jugendläufe mit, werden am Marathon-Wochenende etwa 3.750 Sportlerinnen und Sportler erwartet.

Wenige Restplätze gibt es noch für Marathon und Duo-Marathon: Am 14. April, am Vortag des Marathons Deutsche Weinstraße, sind vor Ort in Bockenheim also noch Nachmeldungen möglich. 70 Plätze sind noch für den Marathon und 30 für den Duo-Marathon (15 Staffeln) verfügbar. An diesem Tag starten auch die Kinder- und Jugendläufe, für die es noch Plätze gibt. Für den Halbmarathon allerdings kann man sich nicht mehr anmelden.
Marathon Deutsche Weinstraße Weinreben +
Foto: Veranstalter

Am Marathon-Wochenende Mitte April werden über 3.500 Läuferinnen und Läufer in Bockenheim erwartet. Mit der App "Raceday" können Freunde und Verwandte live mitverfolgen, wo sich Ihr Läufer auf der Strecke befindet.

Beim Jubiläumsmarathon wurde der Rekord für die Streckenbestzeit im Marathon geknackt: 2016 schaffte der Kenianer Evans Taiget die Marathonstrecke in 2:20:46. Den Streckenrekord bei den Frauen hält seit 2012 die Polin Janina Malska. Im Halbmarathon steht seit 2014 der Kenianer Dickson Kurui (1:07:38) an der Spitze, seine Landsfrau Gladys Kiprotich (1:17:09) hält die Halbmarathon-Bestzeit bei den Frauen seit 2012.

Start- und Zielbereich in Bockenheim

Start- und Zielbereich in Bockenheim liegt beim Haus der Deutschen Weinstraße. Am Samstag, 14. April geht es los. Die Sport- und Gesundheitsmesse sowie das Kinderspiel- und Sportfest starten um 13 Uhr. Um 14.30 Uhr geht es dann für die Jüngsten auf die Strecke: Zunächst die Kinder, ab 15.15 Uhr die Jugendlichen in verschiedenen Altersklassen beim Kinder- und Jugendlauf.

In Bockenheim sind Parkplätze nur begrenzt vorhanden. Es empfiehlt sich daher, am 15. April den eingerichteten Shuttlebus zu nutzen. Dieser fährt ab 7.30 Uhr in regelmäßigem Takt von Grünstadt und Monsheim nach Bockenheim.

Duo-Marathon erfreut sich größter Beliebtheit

Der vor zwei Jahren zum Jubiläumslauf eingeführte Duo-Marathon wird aufgrund der positiven Resonanz in diesem Jahr fortgeführt. Die Wechselzone für die Duo-Läufer wurde auf den Stadtplatz in Bad Dürkheim verlegt und neu organisiert: Dort gibt es mehr Platz, es ist übersichtlicher und es stehen auch mehr Toilettenhäuschen zur Verfügung. Außerdem werden Sonderzüge zwischen Bockenheim und Bad Dürkheim eingesetzt, um die Läufer rechtzeitig zum Wechselpunkt und zur Siegerehrung zu bringen. Die Marathonstrecke als Zweier-Staffel aufteilen können dieses Jahr wieder Frauen-, Männer- und gemischte Teams.
Streckenverlauf Marathon Deutsche Weinstraße +
Foto: Veranstalter

Detaillierter Streckenplan der angebotenen Distanzen Marathon, Halbmarathon und Duo-Marathon.

Favoriten über die Marathondistanz

Über die Marathondistanz gibt es gleich mehrere Favoriten: Neben Jonas Lehmann (TUS 06 Heltersberg), der 2016 beim Weinstraßen-Marathon Sieger über die Halbmarathon-Distanz wurde, zählen Kibrom Issac (TSV 05 Rot), Erster beim Heidelberger Halbmarathon 2016, sowie Tobias Kaweru vom LV Merzig zu den Favoriten. Zum erweitereten Kreis zählen Robert Wilms (SG Wenden), Matthias Müller (Asics Frontrunner/TSG Weinheim) sowie Patrick Leidinger (LSG Schmelz-Hüttersdorf).

Bei den Frauen werden Jessica Kammerer (sports-heroes.com), die den Pfälzerwald-Marathon 2016 und 2017 gewann, Jessica Göttel (1. FC Kaiserslautern), Pfalzmeisterin im Marathon 2016 und 2017, und Sabine Schmitt (TV Alzey/Laufteam Gasser), Siegerin beim Ultralauf in Rodgau 2017 über 50 Kilometer, Siegchancen eingeräumt. Zum erweiterten Kreis zählen Kerstin Hötte aus Bielefeld, Iris Walter (TV 1884 Meisenheim) und Eva Katz (RC Vorwärts Speyer).

Beim Halbmarathon werden diese Läufer für den Sieg hoch gehandelt: Janek Taplan (LC Bingen), Zweiter beim Jubiläums-Marathon vor zwei Jahren über die Halbmarathondistanz, Michele Rossi (Atletica Castello Firenze), Halbmarathonsieger 2017 in Aschaffenburg sowie Mario Steiner (1. FC Kaiserslautern) gehören zu den Favoriten auf den Sieg.
Die Favoriten bei den Frauen sind Josefa Mattheis von der TSG Eisenberg, Siegerin des Halbmarathon an der Weinstraße 2016, Eva Middelberg (LLG Wonnegau) sowie Astrid Eisenbarth (TSG Eisenberg), die allesamt Top-Ten-Platzierungen vor zwei Jahren erreichten.

Duo-Marathon

Die Sieger des Duo-Marathons 2016 in der Frauenwertung Kathrin Koczessa und Pia Winkelblech (Kossmann Laufdesign), Ribana Bauser und Alexander Barnsteiner (LLG Landstuhl), Sieger der gemischten Teamwertung, sowie Thomas Wittwer mit seinem neuen Mitläufer Patrick Schoenball (Sieger der Männerwertung) gelten in Ihrer Kategorie wieder als Topfavoriten.

Livetracking einzelner Teilnehmer mit der App "Racemap" möglich

Mit der App „Racemap“ für Smartphones (iOS und Android) racemap.com/de können Teilnehmer später Ihre Zeiten auf der Strecke genaustens nachverfolgen. Freunde und Verwandte, die ebenfalls die App haben und Daten mit dem Läufer ausgetauscht haben, können während des Laufs nachverfolgen, wo sich der Sportler gerade auf der Strecke befindet.

Weitere Infos zum Event finden Sie unter www.marathon-deutsche-weinstrasse.de
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

30.03.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Marathon Deutsche Weinstraße 2018.

Lesen Sie auch: In 97 Minuten auf 5.400 Metern Höhe
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Epic Trail Vall de Boi zieht 15.000 Menschen in seinen Bann
Epic Trail Vall de Boi 2018

Foto: Veranstalter

Ein Wochenende voller Action bot der Epic Trail Vall de Boi 2018. Neben dem Marathon und d... ...mehr

Zwei Startplätze für Berlin-Marathon zu gewinnen
Zwei Startplätze für Berlin-Marathon zu gewinnen

Foto: Norbert Wilhelmi

Wer beim längst ausgebuchten Berlin-Marathon 2018 noch keinen Startplatz ergattern konnte,... ...mehr

Starke Nachfrage nach Startplätzen
Marathon Köln

Foto: Köln Marathon

Exakt 100 Tage vor dem Marathon Köln am 7. Oktober 2018 ist der Run auf die Startplätze un... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>3.500 Läufer können per App live "begleitet" werden
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG