Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Einstein-Marathon Ulm 2017 Alina Reh knackt Deutschen Rekord (U23) über die Halbmarathon-Distanz

Bei ihrem zweiten Halbmarathon überhaupt ist Alina Reh vom SSV Ulm U23-Rekord gelaufen. Mit ihr genossen fast 11.000 Läufer das überraschend gute Wetter beim Einstein-Marathon Ulm.

20092017 Alina Reh +
Foto: BURG-WÄCHTER

Neue U23-Rekordhalterin über die 21 Kilometer: Alina Reh (20) überzeugte bei ihrem zweiten Halbmarathon.

THEMEN

Marathon

Noch vor dem ersten Mann überquerte Alina Reh am 17.09.2017 die Ziellinie des Halbmarathons im Rahmen des Einstein-Marathons in Ulm. Mit einer Zeit von 1:11:20,3 Stunden hat sie damit den deutschen U-23-Rekord von 1995 um 26 Sekunden unterboten. Der Äthiopier Efrem Tadese kam als schnellster Mann nach 1:11:39 Stunden kurz hinter Reh ins Ziel. Insgesamt finishten 4.367 Sportler die Halbmarathondistanz.

Glückliche neue Rekordhalterin

„Da es gut lief, habe ich bei Kilometer 16 angegriffen“, verrät die 20-jährige, die beim SSV Ulm trainiert. Explizit auf den Rekord ausgelegt hatte sie das Rennen aber nicht, wohl aber wusste sie welche Zeit es zu schlagen gab. Und auch die Atmosphäre bei ihrem Heimat-Lauf lobt die neue Rekordhalterin: „Obwohl ich extrem konzentriert war und zeitweise im Tunnel gelaufen bin, habe ich die tolle Stimmung mitbekommen“.

Gute Stimmung und vielfältiges Programm

Bei überraschend angenehmen Wetter waren zahlreiche Ulmer auf den Beinen um die knapp 11.000 Läufer an der Strecke zu unterstützen. Sieger über die Marathondistanz wurde Tobias Babbl (MTV Freiheit e.v.) in 2:36:57,2 Stunden. Bei den Frauen setzte sich Susanne Gölz von der LC Breisgau durch. Sie lief den Kurs durch die Ulmer Innenstadt in 2:54:59 Stunden. Über hohe Teilnehmerzahlen bei der 13. Ausgabe der Veranstaltung konnten sich die Organisatoren besonders bei den 10- und 5-Kilometer-Läufen sowie bei den Jugendläufen am Samstag freuen. Walker, Handbiker und Inline-Skater rundeten das abwechslungsreiche Programm eines rundum gelungenen Lauf-Wochenendes ab.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

20.09.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Einstein-Marathon Ulm 2018.

Lesen Sie auch: Das Ruhrgebiet ist auf den Beinen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Das Ruhrgebiet ist auf den Beinen
Roberto Cillis, Peter Wiebusch (beide Grubenwehr), Hendrik Pfeiffer, Frank Krallmann, Thomas Wels und Philipp Weber vor der Zeche Nordstern.

Foto: MMP

Knapp 10.000 Läufer machen sich am 27. Mai auf die Beine beim 6. VIVAWEST-Marathon durch d... ...mehr

9.120 Läufer, ein Streckenrekord und jede Menge Wissenschaft in Kopenhagen
Kopenhagen-Marathon 2018 (1)

Foto: Telenor Copenhagen Marathon

William Morwabe lief in der dänischen Hauptstadt so schnell wie niemand zuvor. Auch Shasho... ...mehr

Souveräne Siege über 42,195 Kilometer
Würzburg-Marathon 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

384 Finisher zählte die 42,195 km lange Distanz beim Würzburg-Marathon, 1.566 waren es üb... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Alina Reh knackt Deutschen Rekord (U23) über die Halbmarathon-Distanz
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG