Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Marathon Boston und London in Zahlen

Über 75.000 Läufer haben für die beiden Marathons gemeldet, darunter viele internationale Topstars.

BOSTON (19. April 2010)

World Marathon Majors (WMM)-Rennen
IAAF Gold Label Race
Meldezahl: 25.000
Meldungen noch möglich: Nein
Internetseite: www.baa.org

Siegprämie: 150.000 Dollar
Gesamtpreisgeld (ohne Zeitprämien): 746.000 Dollar

Streckenrekorde:
2:07:14 Robert K. Cheruiyot (KEN/2006)
2:20:43 Margaret Okayo (KEN/2002)

Topathleten und Bestzeiten:

Männer:
Abderrahim Goumri (MAR/2:05:30)
Ryan Hall (USA/2:06:17)
Gilbert Yegon (KEN/2:06:18)
Robert Kiprono Cheruiyot (KEN/2:06:23)
Evans Cheruiyot (KEN/2:06:25)
Chala Dechase (ETH/2:06:33)
Deriba Merga (ETH/2:06:38)
Elijah Keitany (KEN/2.06:41)
David Mandago (KEN/2:06:53)
Benjamin Maiyo (KEN/2:07:09)
Tekeste Kebede (ETH/2:07:52)
Gashaw Asfaw (ETH/2:08:03)
John Komen (KEN/2:08:06)
Samuel Mugo (KEN/2:08:20)
Stephen Kiogora (KEN/2:08:24)
Meb Keflezighi (USA/2:09:15)

Frauen:
Catherine Ndereba (KEN/2:18:47)
Madai Perez (MEX/2:22:59)
Salina Kosgei (KEN/2:23:22)
Teyba Erkesso (ETH/2:23:53)
Dire Tune (ETH/2:24:40)
Lidiya Grigoryeva (RUS/2:25:10)
Weiwei Sun (CHN/2:25:15)
Bruna Genovese (ITA/2:25:28)
Albina Ivanova (RUS/2:25:35)
Yurika Nakamura (JPN/2:25:51)
Agnes Kiprop (KEN/2:26:22)
Nailya Yulamanova (RUS/2:26:30)


LONDON (25. April)

World Marathon Majors (WMM)-Rennen
IAAF Gold Label Race
Meldezahl: 51.266
Meldungen noch möglich: Nein
Internetseite: www.london-marathon.co.uk

Siegprämie: 55.000 Dollar
Gesamtpreisgeld (ohne Zeitprämien): 295.000 Dollar

Streckenrekorde:
2:05:10 Samuel Wanjiru (KEN/2009)
2:15:25 Paula Radcliffe (GRB/2003/WR)

Topathleten und Bestzeiten:

Männer:
Duncan Kibet (KEN/2:04:27)
Abel Kirui (KEN/2:05:04)
Samuel Wanjiru (KEN/2:05:10)
Martin Lel (KEN/2:05:15)
Tsegaye Kebede (ETH/2:05:18)
Jaouad Gharib (MAR/2:05:27)
Emmanuel Mutai (KEN/2:06:15)
Yonas Kifle (ERI/2:07:34)
Marilson dos Santos (BRA/2:08:37)
Abdi Abdirahman (USA/2:08:37)
Yuko Matsumiya (JPN/2:09:18)
Zersenay Tadese (ERI/Halbmarathon 58:23)

Frauen:
Irina Mikitenko (TV Wattenscheid/2:19:19)
Deena Kastor (USA/2:19:36)
Lyudmila Petrova (RUS/2:21:29)
Constantina Dita (ROU/2:21:30)
Svetlana Zakharova (RUS/ 2:21:31)
Askale Tafa Magarsa (ETH/2:21:31)
Bezunesh Bekele (ETH/2:23:09)
Mara Yamauchi (GBR/2:23:12)
Bai Xue (CHN/2:23:27)
Yoshimi Ozaki (JPN/2:23:30)
Liliya Shobukhova (RUS/2:24:24)
Atsede Habtamu (ETH/2:24:47)
Aselefech Mergia (ETH/2:25:02)

Text: race-news-service.com
Fotos: Victah Sailer / photorun.net
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

07.04.2010

Hier finden Sie weitere Informationen zum London-Marathon 2019.

WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Irina Mikitenko jagt den Marathon-Jackpot

Seite 1: Irina Mikitenko jagt den Marathon-Jackpot
Seite 2: Olympiasieger am Start
Seite 3: Starkes Feld in Boston
Seite 4: Zahlen und Fakten

Kostenloser Newsletter
Mehr zu Marathon
Lawrence Cherono gewinnt nach engem Sprint-Finish
Lawrence Cherono gewinnt Boston-Marathon nach Sprint-Finish ganz knapp vor Lelisa Desisa.

Foto: photorun.net

Lawrence Cherono gewinnt den Boston-Marathon nach einem spannenden Sprint-Finish, während ... ...mehr

19.382 Teilnehmer in Oberösterreich
Linz Donau-Marathon 2019

Foto: Linz Marathon / Klaus Mitterhauser

Der Eritreer Merhawi Kesete gewann bei optimalen Bedingungen in 2:09:06 Stunden und stellt... ...mehr

Äthiopischer Doppelsieg
Paris-Marathon 2019 Siegerin Gelete Burka (Ottawa 2018)

Foto: www.photorun.net

Bei kalten, aber schnellen Bedingungen sicherten sich Abrha Milaw und Gelete Burka die Sie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Boston und London in Zahlen
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft