Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Kraus gewinnt souveränDüsseldorf Marathon 2008 - Die Fotos

Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

1 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



2 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



3 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



4 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



5 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



6 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



7 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



8 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



9 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



10 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



11 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



12 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



13 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



14 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



15 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



16 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



17 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



18 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



19 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



20 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



21 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



22 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



23 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



24 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



25 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



26 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



27 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



28 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



29 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



30 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



31 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



32 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



33 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



34 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



35 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



36 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



37 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



38 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



39 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



40 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



41 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



42 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



43 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



44 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



45 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



46 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



47 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



48 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



49 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



50 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



51 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



52 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



53 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



54 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



55 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



56 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



57 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



58 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



59 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



60 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



61 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



62 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



63 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



64 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



65 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



66 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



67 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



68 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



69 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



70 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



71 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



72 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



73 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



74 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



75 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



76 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



77 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



78 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



79 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



80 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



81 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



82 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



83 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



84 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



85 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



86 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



87 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



88 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



89 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



90 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



91 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



92 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



93 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



94 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



95 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



96 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



97 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



98 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



99 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



100 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



101 / 103 Foto: Thomas Koch
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



102 / 103 Foto: Veranstalter
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



103 / 103 Foto: Veranstalter
Kraus gewinnt souverän Düsseldorf Marathon 2008
Melanie Kraus gewann überlegen den Düsseldorf-Marathon. Fotos vom Rennen finden Sie hier.

Düsseldorf Marathon 2008

Melanie Kraus gewann den Düsseldorf-Marathon überlegen in 2:33:36 Stunden. Bei den Männern konnte Bellor Yator seinen Vorjahressieg wiederholen, war allerdings bei der diesjährigen Auflage entscheidend langsamer. Nach 2:11:15 Stunden erreichte er das Ziel am Rhein.

Die Düsseldorfer Strecke ist kurvenreich, aber lässt sich flüssig laufen, die Organisation ist perfekt und die Witterungsbedingungen gaben nur ab etwa 2 Stunden Laufzeit zum Meckern Anlass: Zum Schluss stieg das Thermometer über die 20 Grad. Doch ein leichter Wind sorgte für Erfrischung und dem Gros der knapp 4.000 gemeldeten Marathonläufer schien das Wetter augenscheinlich zu passen. Mit Marathonstaffeln und weiteren Nebenwettbewerben wurde sogar insgesamt ein Feld von 10.000 Teilnehmern vor den Rheinterassen gestartet.

Einen Bericht vom Düsseldorf Marathon 2008 finden Sie hier.



Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Düsseldorf Marathon 2008

Hier finden Sie weitere Informationen zum Düsseldorf-Marathon 2018.

WEITERE GALERIEN ZU Marathon
Bertlicher Straßenläufe 2017 III

Bertlicher Straßenläufe III...
Foto: Wolfgang Steeg

12112017 Indoor-Marathon Nürnberg (1)

Indoor-Marathon Nürnberg 20...
Foto: Norbert Wilhelmi

Steinfurter Cross-Marathon Steinhart500 2017

Steinfurter Cross-Marathon ...
Foto: Wolfgang Steeg

Marathon des Alpes-Maritimes Nizza Cannes 2017

Marathon des Alpes-Maritime...
Foto: OBRENOVITCH/MOUV-UP.COM

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Düsseldorf Marathon 2008 - Die Fotos
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG