Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

London-Marathon 2018 Fast 400.000 wollen laufen

Die Rekordzahl von 386.050 Läufern hat sich um eine Startnummer für den London-Marathon 2018 beworben.

Virgin Money London Marathon +
Foto: Virgin Money London Marathon

Der London-Marathon mit seinem Ziel nahe des Buckingham Palastes ist gefragt wie nie zuvor.

Der London-Marathon findet im kommenden Jahr am 22. April statt. Eine Rekordzahl von 386.050 Läufern hat sich um eine Startnummer für diesen Lauf beworben. Das gaben die Veranstalter des Laufsport-Spektakels bekannt, nachdem der Online-Registrierungs-Zugang nach rund einer Woche wieder geschlossen wurde. Nie zuvor haben sich weltweit derart viele Läufer um den Startplatz eines Marathonlaufes beworben. Das zeigt, dass die großen internationalen Rennen über die klassische Distanz nach wie vor wachsen und sehr gefragt sind. Der London-Marathon findet im kommenden Jahr am 22. April statt.

Nur gut zehn Prozent der Registrierten werden im Herbst über ein Losverfahren eine Startnummer für den London-Marathon erhalten. Rund 60.000 Bewerber kommen aus dem Ausland. Internationale Läufer haben zum Teil aber auch die Möglichkeit, sich über Reiseveranstalter einen Startplatz zu sichern.

Im April verzeichneten die Londoner Veranstalter die Rekordzahl von 39.487 Finishern. Vor einem Jahren hatten 39.140 Läufer das Ziel am Buckingham Palast erreicht. Größer waren zuletzt lediglich die Marathonrennen in New York und Paris.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 11.05.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum London-Marathon 2018.

Lesen Sie auch: 1.963 Finisher beim Kult-Triathlon
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Laufen, wo andere Fahrrad fahren
Extrateaser_Laufhelden_MünsterMarathon2018

Foto: Veranstalter

Am 9. September findet in der Fahrradstadt Münster der Münster-Marathon statt. Angemeldet ... ...mehr

Tirunesh Dibaba könnte auf Weltrekordjagd gehen
Tirunesh Dibaba startet beim BMW Berlin-Marathon.

Foto: photorun.net

Tirunesh Dibaba wird am 16. September erstmals beim Berlin-Marathon an den Start gehen. De... ...mehr

Castanyer und Bleasdale feiern T88-Premieren-Sieg

Der K78 wurde beim Swiss Alpine-Marathon Davos 2018 durch das neue Paraderennen T88 ersetz... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Fast 400.000 wollen laufen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG