Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Marathon-Statistik Frauen: Die besten Zeiten aller Zeiten

Seit 2003 hält Paula Radcliffe den Marathon-Rekord der Frauen bei 2:15:25. Hier finden Sie einer Auflistung aller Bestzeiten.

Zeit Läufer Nationalität Marathon
2:15:25 Paula Radcliffe GBR London, 13.4.2003
2:17:18 Radcliffe (2) GBR Chicago, 13.10.2002
2:17:42 Radcliffe (3) GBR London, 17.4.2005
2:18:20 Liliya Shobukhova RUS Chicago, 9.10.2011 *
2:18:37 Mary Keitany KEN London, 22.4.2012
2:18:47 Catherine Ndereba KEN Chicago, 7.10.2001
2:18:56 Radcliffe (4) GBR London, 14.4.2002
2:18:58 Tiki Gelana ETH Rotterdam, 15.4.2012
2:19:12 Mizuki Noguchi JPN Berlin, 25.9.2005
2:19:19 Irina Mikitenko GER Berlin, 28.9.2008
2:19:19 Keitany (2) KEN London, 17.4.2011
2:19:26 Ndereba (2) KEN Chicago, 13.10.2002
2:19:31 Aselefech Mergia ETH Dubai, 27.1.2012
2:19:34 Lucy Kabuu KEN Dubai, 27.1.2012
2:19:36 Deena Kastor USA London, 23.4.2006
2:19:39 Yingjie Sun CHN Peking, 19.10.2003
2:19:41 Yoko Shibui JPN Berlin, 26.9.2004
2:19:44 Florence Kiplagat KEN Berlin, 25.9.2011
2:19:46 Naoko Takahashi JPN Berlin, 30.9.2001
2:19:50 Edna Kiplagat KEN London,22.4.2012


* Gegen Liliya Shobukhova läuft ein Dopingverfahren. Es ist davon auszugehen, dass diese Leistung gestrichen wird.

Boston-Marathon am 21. April 2014
Zeit Läufer Nationalität
2:18:57 Rita Jeptoo KEN


Die Zeiten des Boston-Marathons können nicht offiziell als Welt- oder Kontinentalrekorde beziehungsweise nationale Rekorde anerkannt werden, da die Strecke nicht die entsprechenden Kriterien erfüllt (max. Gefälle von einem Meter pro Kilometer, Start und Ziel dürfen max. 50 % der Gesamtlaufstrecke voneinander entfernt liegen). Das Gefälle auf dem Punkt-zu-Punkt-Kurs von Boston beträgt 139 m.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 07.01.2015
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Frauen: Die schnellsten City-Marathonläufe

Seite 1: Rekorde bei den Männern, Stagnation bei den Frauen
Seite 2: Ausgewählte Marathon-Highlights 2015
Seite 3: Männer: Die schnellsten Zeiten 2014
Seite 4: Männer: Die besten Zeiten aller Zeiten
Seite 5: Männer: Die schnellsten City-Marathonläufe
Seite 6: Frauen: Die schnellsten Zeiten 2014
Seite 7: Frauen: Die besten Zeiten aller Zeiten
Seite 8: Frauen: Die schnellsten City-Marathonläufe

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Das Ruhrgebiet ist auf den Beinen
Roberto Cillis, Peter Wiebusch (beide Grubenwehr), Hendrik Pfeiffer, Frank Krallmann, Thomas Wels und Philipp Weber vor der Zeche Nordstern.

Foto: MMP

Knapp 10.000 Läufer machen sich am 27. Mai auf die Beine beim 6. VIVAWEST-Marathon durch d... ...mehr

9.120 Läufer, ein Streckenrekord und jede Menge Wissenschaft in Kopenhagen
Kopenhagen-Marathon 2018 (1)

Foto: Telenor Copenhagen Marathon

William Morwabe lief in der dänischen Hauptstadt so schnell wie niemand zuvor. Auch Shasho... ...mehr

Souveräne Siege über 42,195 Kilometer
Würzburg-Marathon 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

384 Finisher zählte die 42,195 km lange Distanz beim Würzburg-Marathon, 1.566 waren es üb... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Frauen: Die besten Zeiten aller Zeiten
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG