Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Marathons in Istanbul in Shanghai Lydia Cheromei brach Irina Mikitenkos Master-Weltrekord

Während Ruth Chepngetich beim Istanbul-Marathon siegte, brach Lydia Cheromei Irina Mikitenkos Master-Weltrekord in Shanghai.

Ruth Chepngetich gewann in Istanbul mit einem Streckenrekord. +
Foto: Helmut Winter

Ruth Chepngetich gewann in Istanbul mit einem Streckenrekord.

THEMEN

Marathon

Die Kenianerin Ruth Chepngetich hat ihr Marathondebüt auf Anhieb gewonnen und dabei sogar einen hochkarätigen Streckenrekord aufgestellt. Die 23-Jährige siegte in 2:22:36 Stunden und unterbot die alte Kursbestzeit um knapp fünf Minuten. Chepngetich, die in diesem Jahr bereits mit einer starken Halbmarathon-Siegzeit von 66:19 Minuten in Istanbul auf sich aufmerksam gemacht hatte, hatte dabei nur vier Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Visiline Jepkesho. Die Kenianerin wurde mit 2:22:40 Zweite vor Letebrhan Haylay (Äthiopien), die mit deutlichem Abstand nach 2:25:14 im Ziel war.

Längst nicht so schnell wie erhofft, war das Männerrennen in Istanbul. Hier setzte sich der aus Kenia stammende Franzose Abraham Kiprotich in 2:11:22 vor Jacob Kendagor (KEN/2:11:27) und Bazu Worku (Äthiopien/2:11:39) durch.

Eine hochkarätige Frauen-Siegzeit gab es auch beim Shanghai-Marathon. Hier gewann die Äthiopierin Roza Dereje in 2:22:43. Die Titelverteidigerin war klar vor der 40-jährigen Lydia Cheromei im Ziel. Die Kenianerin lief 2:23:31 Stunden - vorbehaltlich der offiziellen Anerkennung ist diese Zeit ein Master-Weltrekord. Bisher war Irina Mikitenko mit 2:24:54 (Berlin 2013) die Weltrekordlerin in der Altersklasse ab 40 Jahre. Dritte wurde in Shanghai Hirut Tibebu (Äthiopien) in 2:23:35.

Auch bei den Männern gab es eine gelungene Titelverteidigung: Der Südafrikaner Stephen Mokoka gewann in 2:08:35 knapp vor Ernest Ngeno (Kenia/2:08:38). Als Dritter lief Asbel Kipsang (Kenia) 2:09:02.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 13.11.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Istanbul-Marathon 2018.

Lesen Sie auch: Titelverteidiger Timo Böhl erneut siegreich
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Titelverteidiger Timo Böhl erneut siegreich
Rothaarsteig-Marathon 2018

Foto: Rothaarsteig-Marathon e.V./ team wandres

Mit einer Zeit von 2:48:50 Stunden gewann Titelverteidiger Timo Böhl auch 2018 den Rothaar... ...mehr

Treffen Sie die Stars in Frankfurt!
RUNNER’S WORLD Messe-Stand

Foto: RUNNER’S WORLD

Im Rahmen des Frankfurt-Marathons bietet sich am Samstag die Chance, Laura Hottenrott, Die... ...mehr

Mehr als 6.800 Läufer beim 20. Dresden-Marathon
Dresden-Marathon 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Kenianer Edwin Kosgei gewann den Dresden-Marathon 2018 souverän. Bei tollem Laufwetter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Lydia Cheromei brach Irina Mikitenkos Master-Weltrekord
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft