Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Zahlen und Fakten Marathon-Statistik 2012 der Männer

Geoffrey Mutai (KEN) lief am 30. September 2012 in Berlin Jahresweltbestzeit (2:04:15 h). Den Weltrekord hält sein Landsmann Patrick Makau (2:03:38 h/Berlin 2011).

Die schnellsten Zeiten 2012 der Männer

2:04:15 Geoffrey Mutai KEN Berlin 30.9.
2:04:16 Dennis Kimetto KEN Berlin 30.9.
2:04:23 Ayele Abshero ETH Dubai 27.1.
2:04:38 Tsegay Kebede ETH Chicago 7.10.
2:04:44 Wilson Kipsang KEN London 22.4.
2:04:48 Yemane Tsegay ETH Rotterdam 15.4.
2:04:50 Dino Sefir ETH Dubai 27.1.
2:04:50 Getu Feleke ETH Rotterdam 15.4.
2:04:52 Feyisa Lilesa ETH Chicago 7.10.
2:04:54 Markos Geneti ETH Dubai 27.1.
2:04:56 Jonathan Maiyo KEN Dubai 27.1.
2:05:03 Moses Mosop KEN Rotterdam 15.4.
2:05:10 Tadese Tola ETH Dubai 27.1.
2:05:12 Stanley Biwott KEN Paris 15.4.
2:05:27 Tilahun Regassa ETH Chicago 7.10.

Die besten Zeiten aller Zeiten

2:03:38 Patrick Makau KEN Berlin 25.9.2011
2:03:42 Wilson Kipsang KEN Frankfurt 30.10.2011
2:03:59 Haile Gebrselassie ETH Berlin 28.9.2008
2:04:15 Geoffrey Mutai KEN Berlin 30.9.2012
2:04:16 Dennis Kimetto KEN Berlin 30.9.2012
2:04:23 Ayele Abshero ETH Dubai 27.1.2012
2:04:26 Gebrselassie (2) Berlin 30.9.2007
2:04:27 Duncan Kibet KEN Rotterdam 5.4.2009
2:04:27 James Kwambai KEN Rotterdam 5.4.2009
2:04:38 Tsegay Kebede ETH Chicago 7.10.2012
2:04:40 Emmanuel Mutai KEN London 17.4.2011
2:04:44 Kipsang (2) London 22.4.2012
2:04:48 Makau (2) Rotterdam 11.4.2010
2:04:48 Yemane Tsegay ETH Rotterdam 15.4.2012
2:04:50 Dino Sefer ETH Dubai 27.1.2012
2:04:50 Getu Feleke ETH Rotterdam 15.4.2012
2:04:52 Feyisa Lilesa ETH Chicago 7.10.2012
2:04:53 Gebrselassie (3) Dubai 18.1.2008
2:04:54 Markos Geneti ETH Dubai 27.1.2012
2:04:55 Paul Tergat KEN Berlin 28.9.2003
2:04:55 Mutai (2) Rotterdam 11.4.2010
2:04:56 Sammy Korir KEN Berlin 28.9.2003
2:04:56 Jonathan Maiyo KEN Dubai 27.1.2012
2:04:57 Kipsang (3) Frankfurt 31.10.2010
2:05:03 Moses Mosop KEN Rotterdam 15.4.2012
Boston-Marathon*
2:03:02 Geoffrey Mutai KEN Boston 18.4.2011
2:03:06 Moses Mosop KEN Boston 18.4.2011
2:04:53 Gebre Gebremariam ETH Boston 18.4.2011
2:04:58 Ryan Hall USA Boston 18.4.2011

*Die Zeiten des Boston-Marathons können nicht offiziell als Welt- oder Kontinentalrekorde beziehungsweise nationale Rekorde anerkannt werden, da die Strecke nicht die entsprechenden Kriterien erfüllt (max. Gefälle von einem Meter pro Kilometer, Start und Ziel dürfen max. 50 % der Gesamtlaufstrecke voneinander entfernt liegen). Das Gefälle auf dem Punkt-zu-Punkt-Kurs von Boston beträgt 139 m.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 12.01.2013
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Schnellste City-Marathons - Männer

Seite 1: Das Marathonjahr 2012 im großen Rückblick
Seite 2: Sechs Frauen unter 2:20 Stunden
Seite 3: Marathon-Statistik - Männer
Seite 4: Schnellste City-Marathons - Männer
Seite 5: Marathon-Statistik - Frauen
Seite 6: Schnellste City-Marathons - Frauen
Seite 7: Marathon-Highlights 2013

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Beide Titelverteidiger kehren zurück
Tamirat Tola und Worknesh Degefa kehren als Titelverteidiger nach Dubai zurück.

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon

Dubai dürfte am 26. Januar das erste Marathonrennen des Jahres sehen, bei dem Weltklasseze... ...mehr

Nikki Johnstone siegt in Kevelaer souverän
Marathon Kevelaer 2018 (2)

Foto: Wolfgang Steeg

Der 16. Marathon Kevelaer wurde vom einsamen Sturmlauf des Schotten Nikki Johnstones geprä... ...mehr

Langdistanz-Staffellauf von Hamburg nach St. Peter-Ording
Ragnar Relay Zieleinlauf

Foto: Veranstalter

Im August findet in Deutschland das erste Reebok Ragnar Relay statt. Im Team von 5 bis 10 ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Marathon-Statistik 2012 der Männer
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG