Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Pfälzerwald-Marathon Pirmasens 2018 Mark Weidler dominiert im Pfälzerwald

Mehrere hundert Läufer genossen die schöne Strecke durch den Pfälzerwald. Auch als Staffel konnte gestartet werden.

Pfälzerwald-Marathon Pirmasens 2018 (1) +
Foto: Christof Czajka

Im Pfälzerwald ging es auf und ab.

574 Läufer bezwangen am Sonntag, den 09. September die schönen, aber welligen und gleichzeitig etwas anspruchsvollen Strecken durch den Pfälzerwald. Bereits ab Freitag wurde beim Pfälzerwald-Marathon Pirmasens 2018 gelaufen. Am Sonntag kamen 99 Läufer über die volle Marathondistanz ins Ziel. Mit großem Vorsprung gewann Mark Weidler (TuS 06 Heltersberg) in 2:43:32 Stunden. Bei den Damen war Jessica Kammerer (TuS 06 Heltersberg, 3:33:18 Stunden) nicht zu schlagen.

Fotograf Christof Czajka war beim Pfälzerwald-Marathon Pirmasens 2018 vor Ort. Seine schönsten Bilder finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Das lange Laufwochenende begann bereits am Freitag, den 07. September mit dem Park-Firmenlauf über rund 4,2 Kilometer. Der Startschuss fiel um 19:30 Uhr auf dem Messegelände Pirmasens. An selber Stelle gingen am darauffolgenden Tag die Nordic-Walker an den Start. Um 13:00 Uhr starteten sie auf ihren ca. 15 Kilometer langen Rundkurs. 15 Minuten später fand der 1.000-Meter-Bambini-Lauf statt. Die spannendsten Rennen standen allen Beteiligten zu diesem Zeitpunkt jedoch noch bevor. Mehrere hundert Läufer hatten für den Marathon, den Halbmarathon, die Marathonstaffel oder die Halbmarathon-Duo-Staffel gemeldet.

Mark Weidler 20 Minuten schneller als Wagner und Konrath

Der Marathon-Startschuss fiel um 10:30 Uhr. Die Halbmarathon-Läufer starteten 30 Minuten später. Der überlegene Läufer des Tages war Mark Weidler. Die 42,195 Kilometer lange Strecke, die die Teilnehmer am unter anderem Tierheim Sommerwald, am Hombrunnerhof und am Forsthaus Beckenhof vorbeiführte, absolvierte er in schnellen 2:43:32 Stunden. Den Zweitplatzierten Matthias Wagner (TV Hinterweidenthal, 3:03:54 Stunden) distanzierte er somit um über 20 Minuten. Gemeinsam mit Wagner lief sein Vereinskollege Eric Konrath ins Ziel. Sie finishten zeitgleich und teilten sich somit Platz zwei. Knapp eineinhalb Minuten später folgte Fabian Trapp in 3:05:12 Stunden auf dem vierten Platz. Auf Gesamtplatz elf und gleichzeitig als erste Frau kam Jessica Kammerer (Tus 06 Heltersberg) nach 3:33:18 Stunden ins Ziel. Das Podest komplettierten Claudia Müller (VTZ Zweibrücken, 3:56:57 Stunden) und Julia Schmidt (Karlsruniversity, 3:57:36 Stunden).

Reichart und Becker die schnellsten Halbmarathon-Läufer des Tages

Über die halbe Distanz finishten 321 Läufer. In 1:20:28 Stunden lief Matthias Reichart aus Scheidegg am schnellsten. Tobias Kraft (Hager Group, 1:26:03 Stunden) wurde Zweiter, der Rodenbacher Timothy Beedles (1:26:56 Stunden) Dritter. Bei den Damen gewann Verena Becker (Endurance Team Pirmasens I, 1:42:07 Stunden) vor Nina Spiegel (TuS 06 Heltersberg, 1:43:29 Stunden) und Sandra Bunk (Dresdner Lautreff Linde 79, 1:43:48 Stunden).

154 Sportler laufen in der Staffel

Auch die beiden Staffelwettbewerbe waren beliebt. So starteten 100 Läufer im Rahmen der Marathonstaffel und 54 im Rahmen der Halbmarathon-Duo-Staffel. Die schnellste Vierer-Staffel über 42,195 Kilometer stellte in diesem Jahr der TuS Erfweiler. Sascha Luckow, Manuel Schwamm, Otto Meier und Christian Burkhard absolvierten die Strecke in 3:13:21 Stunden. Das Team des Kant-Gymnasiums Pirmasens benötigte 3:19:17 Stunden und liefen somit auf Rang zwei. Die vier Läufer des Teams „Albert-Schweitzer-Gymnasium 3“ kamen in 3:30:52 Stunden auf den dritten Platz. Die KangaROOS (Ralf Franz und Dennis Schmidt) finishten von allen 27 Halbmarathon-Duo-Staffeln am schnellsten. Ihre Zeit auf der welligen Strecke betrug 1:37:27 Stunden.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

09.09.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Pfälzerwald-Marathon Pirmasens 2018.

Lesen Sie auch: Ab nach Iten, ins "Home of Champions"
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Eliud Kipchoges „Mondlandung“ beim Berlin-Marathon
Eliud Kipchoge wird nach seinem Weltrekord in Berlin gefeiert.

Foto: photorun.net

Deutschlands spektakulärstes Straßenrennen war die Bühne für eine „Mondlandung“ des Marath... ...mehr

Die Video-Highlights von Eliud Kipchoges Weltrekord
Der Berliner Weltrekord-Lauf im Video

Foto: Norbert Wilhelmi

Eliud Kipchoge krönte den Berlin-Marathon mit seinem famosen Weltrekord in 2:01:39 Stunden... ...mehr

Eliud Kipchoge pulverisiert den Weltrekord
Eliud Kipchoge knackt den Marathon-Weltrekord

Foto: Norbert Wilhelmi

Historisches gelang Eliud Kipchoge und Gladys Cherono beim 45. Berlin-Marathon. Cherono li... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Mark Weidler dominiert im Pfälzerwald
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft