Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Freiburg Marathon 2018 Rund 10.000 Läufer bei Sonnenwetter

Vorjahressieger Lukas Naegele entschied 2018 in 2:34:21 h erneut den Freiburg Marathon für sich. Schnellste Frau war Marianne Okle mit 3:04:21 h.

Freiburg-Marathon 2018 +
Foto: Michael Ripberger

Beim Freiburg Marathon 2018 freuten sich die Starter über sonniges Wetter und warme Temperaturen.

THEMEN

Marathon

Lukas Naegele und Marianne Okle sind die Sieger auf der Marathonstrecke beim Freiburg Marathon 2018, welcher am 8. April stattfand. Omar Tareq und Anine Hell triumphierten auf der Halbmarathon-Strecke. Und nicht nur sportlich, sondern auch musikalisch ging die Post ab in Freiburg: Mehr als 35 Bands feuerten bei sommerlichen Temperaturen weit über 20 Grad die Läufer entlang der Strecke an und trugen zur hervorragenden Stimmung bei.

Für RUNNER’S WORLD war der Fotograf Michael Ripberger beim Freiburg Marathon 2018 dabei. Seine Bilder finden Sie in einer Galerie über und unter dem Artikel.

Über 10.000 Athleten aus über 80 Nationen waren an den Start gegangen. Noch bis kurz vor dem Start hatten zahlreiche Läufer die Chance der Nachmeldung genutzt. Um 11 Uhr gab der Freiburger Bürgermeister Prof. Dr. Martin Haag den Startschuss für die ersten Starter auf der Marathon- und Halbmarathon-Strecke. 9.325 Läufer erreichten insgesamt das Ziel beim Freiburg-Marathon 2018.

Lukas Naegele gewinnt zum vierten Mal den Freiburg Marathon

Mit einer Zeit von 2:34:21 Stunden lief Lukas Naegele bei den Marathonläufern als Erster ins Ziel. „Die Stimmung an der Strecke war fantastisch und hat einen noch mehr angespornt, trotz der Sonne. Ich bin überglücklich, zum vierten Mal den Freiburg Marathon gewonnen zu haben.“ Zweiter wurde Moritz Flader (2:47:29 h), der dritte Platz ging an Peter Hoehne (2:47:46 h). Bei den Damen konnte Marianne Okle nach 3:04:21 als erste Läuferin die Ziellinie überqueren. „Ich habe nicht damit gerechnet mit 45 Jahren den Freiburg Marathon zu gewinnen – und dann noch im Ausland“, so die Schweizerin. Zweite im Marathon-Rennen der Frauen urde Annette Götz (3:07:38 h), Sabine Schmey sicherte sich mit ihrer Zeit von 3:09:36 h den dritten Platz.

Freiburg Marathon 2018: Tareq und Hell gewinnen den Halbmarathon

Auch im Halbmarathon triumphierte der Vorjahressieger: Hier gewann Omar Tareq. Dieses Jahr war er nach 1:08:59 h im Ziel und somit mehr als eine Minute schneller als 2017. Die weiteren Podestplätze belegten Fritz Koch (1:10:13 h) und Flavio Sterchi (1:12:59 h). Bei den Damen ging der Sieg in diesem Jahr an Anine Hell. Ihre Siegzeit: 1:25:10 Stunden. Dahinter belegte Bettina Steiger mit 1:26:34 h Platz zwei, Karen Sauter (1:27:58 h) wurde Dritte. Im 10-km-Rennen lief bei den Herren Bachir Benouaret (34:34 min) als Erster ins Ziel, gefolgt von Stephan Petrik (35:04 min) und Tobias Vater (35:39 min). Den ersten Platz der Damen belegte Alicia Moser (38:58 min), Zweitplatzierte wurde Sarah Kempf (40:31 min) und Rang drei ging an Verena Utz (43:01 min).

Neuer Veranstalter des Freiburg Marathons zieh positive Bilanz

Die Siegerstaffel im Marathon stellte das Team „LAC Freiburg“ (2:28:05 h) vor der Staffel „LAC Freiburg 2“ (2:40:33 h) und dem Team „Irmis und Haris '66“ (2:50:42 h). Im Schülermarathon über die Halbmarathondistanz gewann das Team „Droste Hülshoff Gymnasium Freiburg“ (1:26:39 h), gefolgt von der „Hochrhein-Gymnasium Lehrerstaffel“ (1:30:33 h) und dem Team „Droste Hülshoff Gymnasium Freiburg X“ (1:31:43 h). Der seit diesem Jahr neue Veranstalter des Freiburg Marathons zog eine positive Bilanz und bedankte sich bei den zahlreichen freiwilligen Helfern, ohne die diese tolle Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. 600 Helfer aus etwa 30 Freiburger Vereinen und 200 Einsatzkräfte waren dabei, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Polizei und Rettungskräfte bilanzierten am Abend nach der Veranstaltung die übliche Anzahl an Einsätzen im Rahmen einer Veranstaltung dieser Größenordnung, wobei sich leider auch ein schwerwiegender Vorfall ereignete: Ein 23-jähriger Läufer musste unter Reanimationsbedingungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

08.04.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Freiburg-Marathon 2019.

Lesen Sie auch: Wachau-Marathon begeistert im dritten Jahrzehnt
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Wachau-Marathon begeistert im dritten Jahrzehnt
Wachau-Marathon Krems 2018

Foto: Benjamin Butschell

Rund 12.000 Sportler nahm am 21. Wachau-Marathon Krems teil. Perendis Lekapana verbesserte... ...mehr

12.105 finishen am Ulmer Münster
Einstein-Marathon Ulm 2018

Foto: Michael Ripberger

Tausende Zuschauer und Läufer kamen zum Einstein-Marathon nach Ulm. Die Sportler wurden vo... ...mehr

Simon Stützel feiert vierten Heimsieg
Baden-Marathon Karlsruhe 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Rund 7.800 Läufer nahmen die neue Karlsruher Strecke in Angriff. Zwei Karlsruher gewannen,... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Rund 10.000 Läufer bei Sonnenwetter
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft