Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Training Sie sind einfach nur total gestresst und müde

Bei solchen Gefühlen sollten Sie alle belastenden Laufeinheiten durch Wohlfühlläufe ersetzen.

Countdown ohne Fehlermeldung +
Foto: Mickey Duzyj

Sie sollten mindestens acht Stunden pro Nacht schlafen, um das Training ausgeruht beginnen zu können.

Schon beim Lesen Ihres Trainingsplans für die letzten Wochen vor dem Marathon wird Ihnen ganz anders, und wenn Sie daran denken, dass heute Tempoläufe und am Wochenende ein Tempodauerlauf auf dem Programm stehen, überkommt Sie alles andere als Freude, denn Sie sind einfach nur fix und fertig? Klarer Fall: Streichen Sie ab sofort für zehn Tage alle harten, belastenden Laufeinheiten, egal ob schnell oder lang, und ersetzen Sie sie durch lockere Wohlfühlläufe von 30 bis 60 Minuten Dauer. Sofern Sie in diesem Zeitraum feststellen, dass Sie doch wieder Lust auf eine Be­lastung haben, dann legen Sie sofort los. Aber versuchen Sie auf keinen Fall, das „verpasste“ Training nach­zu­holen, sondern machen Sie einfach dort im Plan weiter, wo Sie wären, wenn alles normal gelaufen wäre.

Übrigens: Wir verdonnerten Marion Bak­ken zusätzlich zu mindestens acht Stunden Schlaf pro Nacht – und sei es unter Zuhilfenahme einer (halben) Schlaftablette. Außerdem lohnt es sich, noch einmal gewissenhaft seine Ernährung zu überdenken: Ist sie wirklich den hohen Laufumfängen angepasst, bie­tet sie also einen ausgewogenen Mix aus Kohlenhydraten und Eiweiß?

Und nicht zuletzt die Sinnfrage: Machen Sie es wie Marion, die die Stresssituation zum Anlass nahm, darüber nachzudenken, warum sie überhaupt lief: „Ich hatte mal ­damit angefangen, weil es mir Spaß machte, und nicht, weil ich immer neue Bestzeiten aufstellen wollte.“
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Martin Grüning 01.09.2009
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Marathon-Countdown ohne Fehlermeldung

Seite 1: Marathon-Countdown ohne Fehlermeldung
Seite 2: Kein Zeit für die letzten langen Läufe
Seite 3: Das Knie, die Achillessehne oder die Hüfte schmerzen
Seite 4: Sie sind einfach nur total gestresst und müde

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Anja Scherl meldet sich zurück
Anja Scherl Hannover-Maratthon Halbmarathon-DM 2017

Foto: www.photorun.net

In 2:28:54 Stunden überraschte Anja Scherl als Fünfte beim Valencia-Marathon. Damit unter... ...mehr

Lydia Cheromei brach Irina Mikitenkos Master-Weltrekord
Ruth Chepngetich gewann in Istanbul mit einem Streckenrekord.

Foto: Helmut Winter

Während Ruth Chepngetich beim Istanbul-Marathon siegte, brach Lydia Cheromei Irina Mikiten... ...mehr

Indoor-Marathon begeistert
12112017 Indoor-Marathon Nürnberg (2)

Foto: Norbert Wilhelmi

Knapp 350 Läufer nahmen am 13. Indoor-Marathon Nürnberg teil, gaben trotz Treppenpassagen ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Sie sind einfach nur total gestresst und müde
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG