Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Würzburg-Marathon 2018 Souveräne Siege über 42,195 Kilometer

384 Finisher zählte die 42,195 km lange Distanz beim Würzburg-Marathon, 1.566 waren es über 21,1 Kilometer.

Würzburg-Marathon 2018 +
Foto: Norbert Wilhelmi

Die Läufer hatten in Würzburg beste Laune bei bestem Wetter.

In der sechstgrößten Stadt Bayerns gingen am Sonntag, den 13. Mai erneut mehrere tausend Läufer an den Start. Schon am Vortag fanden im Ringpark Läufe für die Kleinsten statt. Über die Marathon- sowie Halbmarathon-Distanz fiel ab neun Uhr der Startschuss. Auch eine Staffel aus sechs Läufern wurde angeboten. Am Mittag ergänzte ein 10-km-Lauf das Angebot. Über die Königs-Distanz setzten sich 2018 Marius Mayer und Friederike Schoppe durch. Mit Zeiten von 2:41:18 sowie 3:02:06 Stunden konnten sich beide deutlich vom Rest des Feldes absetzen und souveräne Siege feiern.

Für runnersworld.de war der Fotograf Norbert Wilhelmi beim Würzburg-Marathon 2018 vor Ort. Seine schönsten Bilder vom Lauf finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Auf einer 21,1 Kilometer langen Runde durch die Würzburger Altstadt und zu großen Teilen am Main entlang sowie zwei Mal pro Runde darüber liefen die Teilnehmer des Marathons und Halbmarathons. Zusammen mit den Staffeln gingen um neun Uhr über 2.000 Läufer an den Start.

Marius Mayer und Friederike Schoppe gewinnen Würzburg-Marathon 2018

Schon nach der Halbmarathon-Marke hatte sich der spätere Sieger Marius Mayer einen Vorsprung von rund drei Minuten erlaufen. Auf der zweiten Runde konnte er diesen weiter ausbauen und nach 2:41:18 Stunden am Congress Centrum als Erster ins Ziel laufen. Gute zehn Minuten dahinter folgte Simon Schickert als Zweitplatzierter in 2:51:40 Stunden. Dritter wurde Christoph Sell nach 2:57:32 Stunden. Ähnlich deutlich konnte sich auch Friederike Schoppe den Sieg in der Frauen-Konkurrenz sichern. Nach der Hälfte der Strecke noch knapp unter 3-Stunden-Kurs, musste sie sich am Ende mit einer Zeit von 3:02:06 Stunden zufriedengeben. Dennoch reichte es ihr deutlich zum Gewinn des Würzburg-Marathons 2018. Rund acht Minuten dahinter erlief sich Julia Roth den zweiten Platz in 3:10:20 Stunden. In etwa dem gleichen Abstand folgte die drittplatzierte Rocio Risquez Baeza. Sie benötigte 3:18:02 Stunden für die 42,195 Kilometer durch die bayrische Großstadt. 384 Finisher konnte der Marathon 2018 verbuchen.

Halbmarathon des Würzburg-Marathons 2018 zählt 1.566 Finisher

Einmal mehr die mit Abstand meisten Läufer zog die Ein-Runden-Distanz über 21,0975 Kilometer an. Genau zehn Sekunden länger als der Vorjahressieger brauchte Michael Chalupsky. Mit 1:10:48 Stunden konnte er sich souverän durchsetzen und den Halbmarathon im Rahmen des Würzburg-Marathons 2018 gewinnen. Knapp wurde es dahinter im Kampf um Platz zwei. Nach der Hälfte noch rund 20 Sekunden Rückstand, konnte Leonardo Ortolano den vor ihm liegenden Sven Perleth noch abfangen. Nach 1:13:49 Stunden lief Ortolano als Zweiter über die Ziellinie. Für Perleth blieb die Uhr als Dritter nach 1:14:05 Stunden stehen. Bei den Frauen waren gleich die ersten drei Läuferinnen schneller als die Vorjahressiegerin. Alle drei blieben als einzige unter der 1:30-Stunden-Marke. Zum Sieg reichte es Carolyn Pfalzgraf nach 1:25:06 Stunden. Platz zwei sicherte sich Suse Hagelauer in 1:27:25 Stunden vor Delia Schmitt, die 1:28:46 Stunden benötigte.

10-km-Lauf und Marathon-Staffel ergänzen das Angebot am Sonntag

Neben den am Vortag angebotenen Läufen für den Nachwuchs, wurden am Sonntag auch ein 10-km-Lauf sowie eine Marathon-Staffel angeboten. Über zehn Kilometer wurden 227 Finisher registriert. Am schnellsten waren hier Esseyas Hadush und Sophia Nohner in 34:30 bzw. 40:34 Minuten. Die Staffel konnte das „Team Neverest“ nach 3:02:12 Stunden für sich entscheiden. Johannes Scherg, Jochen Mohrig, Johannes Mahr, Christoph Oettinger, Christoph Eirich und Sascha Jennes waren somit das schnellste Sechser-Team über die zwei Runden durch Würzburg.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Patrick Brucker 13.05.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Würzburg-Marathon 2019.

Lesen Sie auch: Lauf mit bei der Trail-WM!
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
9.120 Läufer, ein Streckenrekord und jede Menge Wissenschaft in Kopenhagen
Kopenhagen-Marathon 2018 (1)

Foto: Telenor Copenhagen Marathon

William Morwabe lief in der dänischen Hauptstadt so schnell wie niemand zuvor. Auch Shasho... ...mehr

Mark Kangogo läuft Luxemburger Streckenrekord
Luxemburg-Marathon 2018 (1)

Foto: Norbert Wilhelmi

Rund 16.000 Läufer liefen beim 13. Luxemburg-Marathon durch die Luxemburger Nacht. Mark Ka... ...mehr

9.172 Läufer in Mannheims Dämmerung gefeiert
Dämmer-Marathon Mannheim 2018 (1)

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Nach der jahrelangen Dominanz ostafrikanischer Läufer gewann 2018 erstmals ein Schotte. Au... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Souveräne Siege über 42,195 Kilometer
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG