Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

World Marathon Majors Stand der WMM-Serie 2010–2011

Dem Gewinner der World-Marathon-Majors-Serie winken 500.000 US-Dollar. Wer derzeit in Führung liegt, lesen Sie hier.

Irina Mikitenko +
Foto: Norbert Wilhelmi

Irina Mikitenko, deutsche Marathonläuferin, konnte bereits zwei Mal (2007/08 und 2008/09) die WMM-Serie für sich entscheiden.

Die World Marathon Majors (WMM) sind eine Wettkampfserie, die seit 2006 besteht. Sie sind ein Zusammenschluss von Marathon-Veranstaltern. Derzeit besteht die WMM aus den Marathonrennen in Berlin, Boston, Chicago, London und New York und erstreckt sich jeweils über einen Zwei-Jahres-Zyklus. Die beiden Sieger teilen sich am Ende ein Preisgeld von einer Million US-Dollar.

Männer:
1. Tsegaye Kebede (ETH), 40 Punkte (1. London 2010, 2. Chicago 2010)
2. Emmanuel Mutai (KEN) 30 Punkte (2. New York 2010, 2. London 2010)
3. Patrick Makau (KEN) 25 Punkte (1. Berlin 2010)
3. Robert Kiprono Cheruiyot (KEN) 25 Punkte (1. Boston 2010)
3. Samuel Wanjiru (KEN) 25 Punkte (1. Chicago 2010)
3. Gebre Gebremariam (ETH) 25 Punkte (1. New York 2010)
7. Geoffrey Mutai (KEN) 15 Punkte (2. Berlin 2010)
7. Tekeste Kebede (ETH) 15 Punkte (2. Boston 2010)
9. Feyisa Lilesa (ETH) 10 Punkte (3. Chicago 2010)
9. Bazu Worku (ETH) 10 Punkte (3. Berlin 2010)
9. Jaouad Gharib (MAR) 10 Punkte (3. London 2010)
9. Deriba Merga (ETH) 10 Punkte (3. Boston 2010)
9. Moses Kigen Kipkosgei (ETH) 10 Punkte (3. New York 2010)

Frauen:
1. Liliya Shobukhova (RUS) 50 Punkte (1. London 2010, 1. Chicago 2010)
2. Edna Kiplagat (KEN) 25 Punkte (1. New York 2010)
2. Aberu Kebede (ETH) 25 Punkte (1. Berlin 2010)
2. Teyba Erkesso (ETH) 25 Punkte (1. Boston 2010)
5. Inga Abitova (RUS) 20 Punkte (4. New York 2010, 2. London 2010)
5. Bezunesh Bekele (ETH) 20 Punkte (2. Berlin 2010, 4. London 2010)
7. Atsede Baysa (ETH) 15 Punkte (2. Chicago 2010)
7. Tatyana Pushkareva (RUS) 15 Punkte (2. Boston 2010)
7. Shalane Flanagan (USA) 15 Punkte (2. New York 2010)
10. Tomo Morimoto (JPN) 10 Punkte (3. Berlin 2010)
10. Mariya Konovalova (RUS) 10 Punkte (3. Chicago 2010)
10. Aselfech Mergia (ETH) 10 Punkte (3. London 2010)
10. Salina Kosgei (KEN) 10 Punkte (3. Boston 2010)
10. Mary Keitany (KEN) 10 Punkte (3. New York 2010)
15. u.a. Sabrina Mockenhaupt (GER) 5 Punkte (4. Berlin 2010)
18. u.a. Irina Mikitenko (GER) 1 Punkt (5. Chicago 2010)
07.04.2011
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Marathon
Marathon der Rekorde
Etalemahu Habtewold aus Äthiopien lief als erste Frau überhaupt einen Marathon unter 2:30 Uhr auf dänischem Boden.

Foto: Sparta

13.280 Läufer meldeten für den 40. Copenhagen Marathon. Damit war die Jubiläumsausgabe das... ...mehr

Staffel unterbietet deutschen Marathonrekord
19052019 VIVAWEST-Marathon Gelsenkirchen 2019

Foto: Thomas Sobczak

14 Läufer unterboten beim VIVAWEST-Marathon als Staffel laufend den deutschen Marathonreko... ...mehr

Deutscher Marathonrekord soll unterboten werden
VIVAWEST-Marathon 2019

Foto: Veranstalter

Am kommenden Sonntag wird der VIVAWEST-Marathon 2019 gestartet. Über 9.000 Teilnehmer und ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Stand der WMM-Serie 2010–2011
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft