Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Thailand Tropische Hitze beim Phuket-Marathon

Über 4.600 Läufer trotzten im thailändischen Urlaubsparadies den schweißtreibenden Wetterbedingungen.

Der Thailänder Charkrit Boonkong gewann den Phuket-Marathon in 2:40:08 Stunden. +
Foto: Veranstalter

Der Thailänder Charkrit Boonkong gewann den Phuket-Marathon in 2:40:08 Stunden.

Gleich mehrere Rekorde fielen am 13. Juni 2010 bei der fünften Austragung des Phuket-Marathons. Insgesamt über 4.600 Läufer in allen Wettbewerben bescherten den Organisatoren das bislang größte Teilnehmerfeld in der Geschichte der Veranstaltung.

Der Sieg auf der Marathondistanz ging an einen Einheimischen. Der Thailänder Charkrit Boonkong schlug überraschend den zweifachen Sieger und Titelverteidiger Stephen Paine aus Australien. Boonkong löste sich nach 17 Kilometern von Paine und baute schnell einen Vorsprung von 40 Sekunden auf, den er auf den folgenden zehn Kilometern schrittweise auf zwei Minuten vergrößern konnte, während die Temperaturen stetig anstiegen. Er erreichte das Ziel nach 2:40:08 Stunden und verpasste damit den Kursrekord, den der Australier 2008 aufgestellt hatte, nur um eine Minute.

Trotz der Hitze sah der Phuket-Marathon noch einige weitere starke Leistungen. Erstmals in der Geschichte des Rennes blieben fünf Marathonläufer unter der 3-Stunden-Marke, vier davon aus Thailand. Neben der Volldistanz wurde im Rahmen der Veranstaltung auch ein Halbmarathon, ein 10,5-Kilometer-Lauf sowie eine 5 Kilometer Walking-Strecke und ein 2-Kilometer-Kinderlauf angeboten. Auch einige thailändische Fernsehstars waren am Start.
Den Marathon der Frauen gewann die Thailänderin Thanyathorn Samutnoi in neuer Streckenrekordzeit von 3:21:24 Stunden. Vom Start weg erlief sich schnell einen Vorsprung von 30 Sekunden auf ihre Landsfrau Amnuay Kiamgoolearn, den sie bis ins Ziel hielt. Läuferinnen aus Japan und Großbritannien komplettierten die Top 5.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Steph Cox / Übersetzung: Dirk Stelzner 15.06.2010

Hier finden Sie weitere Informationen zum Laguna-Phuket-Marathon 2018.

WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Startschuss im Dunkeln

Seite 1: Tropische Hitze beim Phuket-Marathon
Seite 2: Startschuss im Dunkeln

Lesen Sie auch: Vier erfolgreiche Guinness World Records
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Vier erfolgreiche Guinness World Records
Guinness World Records Titel beim Berlin Marathon

Foto: Guinness World Records

Vier neue Guinness World Records Titel wurden beim 45. Berlin Marathon 2018 aufgestellt. J... ...mehr

Eliud Kipchoges "Mondlandung" beim Berlin-Marathon
Eliud Kipchoge wird nach seinem Weltrekord in Berlin gefeiert.

Foto: photorun.net

Deutschlands spektakulärstes Straßenrennen war die Bühne für eine „Mondlandung“ des Marath... ...mehr

Die Video-Highlights von Eliud Kipchoges Weltrekord
Der Berliner Weltrekord-Lauf im Video

Foto: Norbert Wilhelmi

Eliud Kipchoge krönte den Berlin-Marathon mit seinem famosen Weltrekord in 2:01:39 Stunden... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Tropische Hitze beim Phuket-Marathon
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft