Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufeinstieg im Frühling | Erkältet? | Laufhelden | A - Z
RunBiz

Berlin-Marathon und London-Marathon

Neue Titel-Sponsoren

Sportartikelhersteller New Balance wird neuer Partner des London-Marathons.

New Balance +
Foto: PR

London und New York: New Balance tritt zukünftig bei beiden Marathons als neuer Titelsponsor auf.

Letztes Jahr sorgte die Sponsorenmeldung aus New York für große Aufmerksamkeit in der Veranstalterszene: An die Stelle von Asics als Ausrüstungssponsor wird ab 2017 New Balance beim TCS New York City Marathon treten. Und der US-amerikanische Hersteller aus Boston macht künftig auch das Rennen in London. Ende April teilte der Virgin Money London Marathon mit, das Adidas den seit 18 Jahren bestehenden Vertrag mit dem London Marathon gekündigt hat. Und ein paar Tage später meldete der London Marathon, dass New Balance offizieller Schuh- und Kit-Sponsor des Virgin Money London Marathon wird. Es wird von einem langfristigem Engagement gesprochen. Das Sponsoring umfasst auch weiter Veranstaltungen der London Marathon Events AG, darunter die Vitality Westminster Mile 2018, die Vitality London 10.000 Meter, die Standard Chartered Great City Race und den neuen Halbmarathon in London, The Big Half.

New Balance war bereits in den frühen 80er Jahren Schuh- und Ausrüstungs-Sponsor unter dem damaligen Race Director Chris Brasher war, der für New Balance in Großbritannien arbeitete. Der London-Marathon gilt als eine der beliebtesten Marathonevents, über eine Viertel Million Start-Interessierte gab es bei Marathon in diesem Jahr.
Foto: iStockphoto.com / Vernon Wiley (oben)
Sie sind hier: >> >>Neue Titel-Sponsoren
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft