Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z

Neues Duell Mikitenko gegen Mockenhaupt zu Silvester

Beim hochklassigsten deutschen Silvesterlauf in Trier kommt es am Sonntag zu einem neuen Aufeinandertreffen zwischen Irina Mikitenko (TV Wattenscheid) und Sabrina Mockenhaupt (Köln Marathon). Mockenhaupt hatte das 5-km-Rennen in Trier vor einem Jahr gewonnen während Mikitenko, die sich im Oktober beim Halbmarathon in Köln gegen ihre Konkurrentin durchsetzte, damals bei einem Comeback nach ihrer Babypause Rang drei belegte.

Beim hochklassigsten deutschen Silvesterlauf in Trier kommt es am Sonntag zu einem neuen Aufeinandertreffen zwischen Irina Mikitenko (TV Wattenscheid) und Sabrina Mockenhaupt (Köln Marathon). Mockenhaupt hatte das 5-km-Rennen in Trier vor einem Jahr gewonnen während Mikitenko, die sich im Oktober beim Halbmarathon in Köln gegen ihre Konkurrentin durchsetzte, damals bei einem Comeback nach ihrer Babypause Rang drei belegte.

Bei dem stimmungsvollen Rennen durch die Altstadt von Trier – auch das ,deutsche Sao Paulo’ genannt – ist zudem die Marathon-Europameisterin Ulrike Maisch (LAV Rostock) am Start. Bei den Männern wurde der 10.000-M-Goldmedaillengewinner von der EM in Göteborg, Jan Fitschen (TV Wattenscheid), verpflichtet. Härtester Konkurrent über die 8-km-Rundstrecke wird der Vorjahressieger Moses Kipsiro (Uganda) sein, der im August bei den Afrikameisterschaften Gold über 10.000 M gewonnen hatte.

Während beim 11,2-km-Rennen zu Silvester in Bietigheim Michael Schering (LAZ Leipzig) und Luminita Zaituc (LG Braunschweig) zu den Favoriten gehören, startet der größte deutsche Silvesterlauf in Werl. Die Strecke führt traditionell über 15 km nach Soest. In Westfalen werden insgesamt rund 8.000 Teilnehmer erwartet. Am Brandenburger Tor in Berlin werden tags darauf rund 4.000 Läufer beim größten deutschen Neujahrsrennen erwartet. Die 4-km-Strecke wird ohne Wettkampfcharakter gelaufen.

International zieht vor allem der Silvesterlauf-Klassiker in Sao Paulo die Aufmerksam auf sich. Hochklassige Rennen in Europa werden unter anderem in Madrid und in Bozen stattfinden. In der Südtiroler Stadt treffen über die zuletzt 10,05 km lange Strecke der Marathon-Olympiasieger Stefano Baldini (Italien) und der Halbmarathon-Spezialist Paul Kosgei aufeinander. Der Kenianer hatte im April den Berliner Halbmarathon in der Weltklassezeit von 59:07 Minuten gewonnen.runnn.com - Bild zu Artikel 173
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

30.12.2006
Lesen Sie auch: 9.679 Sportler trotzen der Leipziger Hitze
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
9.679 Sportler trotzen der Leipziger Hitze
Leipzig-Marathon 2018 (1)

Foto: Norbert Wilhelmi

Juliane Meyer sichert sich in Leipzig ihren dritten Marathon-Heimsieg. Mit knapp 3.000 Läu... ...mehr

Nikki Johnstone dominiert in Düsseldorf
Brückenlauf Düsseldorf 2018 (2)

Foto: Thomas Koch

Während ein Schotte über zehn Kilometer dem Rest des Feldes keine Chance ließ, ging es übe... ...mehr

Jochen Uhrig gewinnt in Heidelberg erneut
Halbmarathon Heidelberg 2018 (2)

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Vorjahressieger Jochen Uhrig konnte auf der anspruchsvollen Heidelberger Halbmarathonstrec... ...mehr

Sie sind hier: >> >>Neues Duell Mikitenko gegen Mockenhaupt zu Silvester
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG